Eisenbahn in Franken und Thüringen

#476

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 10.07.2015 18:05
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Evtl. werden die Gleistragplatten auch für das noch fehlende 2. Gleis in Tunneln verwendet. Man hat nur keine andere Lagermöglichkeit. Oder sind alle Tunnel schon zweigleisig?

nach oben springen

#477

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 10.07.2015 20:52
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

Tunnel Müß wurde im November 2014 gleisgebunden untergossen, Tunnel Baumleite wird derzeit gleisgebunden untergossen. Damit sind alle Tunnel im Sonneberger Hinterland oberbautechnisch fertiggestellt.

Tobias

nach oben springen

#478

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 11.07.2015 19:54
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Hallo,

heute gibt es von mir einige Eindrücke vom Tag der offenen Baustelle am Tunnel Goldberg:











Gruß,
Jan

nach oben springen

#479

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 12.07.2015 11:17
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

Los Süd:











































Grüße,
Patrick

nach oben springen

#480

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 13.07.2015 16:20
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Hallo,

von mir noch vier weitere Bilder von heute aus Dörfles, wo die Oberleitungsarbeiten weiter voran schreiten:








Gruß,
Jan

nach oben springen

#481

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 13.07.2015 17:34
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Interessante Fotos, am besten gleich nach der Montage 15 kV drauf!
Das Weichensignal bei Bild 1 am Herzstück wurde verkehrt montiert .

Grüße!

nach oben springen

#482

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 13.07.2015 21:24
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

danke für die Bilder!
Zu erkennen ist eine fahrbare Leiter und das MZA mit dem Oberleitungsmontagewagen.

Da von der Köf III nichts zu sehen ist und auch vom zweiten, am 30.06.15 angelieferten, Oberleitungsmontagezug (ZECK-Einheit, Res-Wagen mit Hubsteiger, Oberleitungsmontagewagen) nichts zu sehen ist, liegt die Vermutung nahe, dass die genannten Fahrzeuge im Blessbergtunnel eingesetzt werden.

Zur Erinnerung: Das Richtungsgleis ist gleisgebunden zwischen Fornbachbrücke und Grümpentalbrücke nicht erreichbar.

Tobias

nach oben springen

#483

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 14.07.2015 16:18
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Hallo,

bevor meine Aktivität für Fotografien des VDE 8.1 in eine dreiwöchige Pause geht, noch ein kleines Update aus dem Bereich um den Tunnel Rennberg:


Nord:



Süd:




Gruß,
Jan

nach oben springen

#484

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 16.07.2015 18:00
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

@Baureihe 628 Danke für die aktuellen Aufnahmen vom Baufortschritt im südlichen Teil der Strecke.

Die Köf III 333 682 von Northrail ist zusammen mit der Zeck-Einheit einschließlicher aller Anhängsel derzeit mit dem Herstellen des Kettenwerks beschäftigt, aktuell zwischen Reitersbergtunnel und Talbrücke Pöpelholz.

Tobias

zuletzt bearbeitet 16.07.2015 18:01 | nach oben springen

#485

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 29.07.2015 07:48
von br 650 • 874 Beiträge

Servus

Im August wird entschieden ob die Strecke in Betrieb geht oder nicht.
http://www.otz.de/web/zgt/leben/detail/-...warte-701144612

Zitat

Freigabe der ICE-Neubaustrecke: Eisenbahnbundesamt will Gutachterbericht abwarten


Die ICE-Strecke zwischen Erfurt und Leipzig/Halle soll ab Dezember eröffnet werden – doch die Deutsche Bahn muss noch liefern.
More Sharing ServicesShare on twitter Share on facebook
Share on email Share on print
Ein ICE in Höhe von Erfurt-Vieselbach Archivfoto: Marco Kneise Ein ICE in Höhe von Erfurt-Vieselbach Archivfoto: Marco Kneise
Erfurt. Noch ist das grüne Licht nicht in Sicht für die neue ICE-Strecke durch Thüringen: Das Eisenbahnbundesamt will den gutachterlichen Zwischenbericht der Deutschen Bahn AG abwarten, bevor es über weitere Schritte zur Freigabe der Brücken auf der Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle entscheidet. Dieser wird im August erwartet.
Bei einem erneuten Treffen in der vergangenen Woche mit dem Bundesverkehrsministerium, der Deutschen Bahn und dem Eisenbahnbundesamt wurde die gemeinsame Zielsetzung bekräftigt, die Strecke im Dezember 2015 in Betrieb zu nehmen, sagte Heike Schmidt, Sprecherin des Eisenbahnbundesamtes, am Dienstag der OTZ. „Auf weitere Einzelschritte wird man sich verständigen können, wenn der gutachterliche Zwischenbericht der Deutschen Bahn AG vorliegt. Dieser soll ja – gemäß der aus dem Gespräch von Ende Juni hervorgegangenen Übereinkunft – die Grundlage für das weitere Vorgehen bilden.“ Die Bahn hatte die ersten Nachbesserungen als vielversprechend bewertet.
Die Bahn plant, die Feste Fahrbahn auf den Brücken eventuell durch zusätzliche Betonstreifen neben der Fahrbahn und regelmäßige Messungen abzusichern. Die auf sechs Brücken verbaute Feste Fahrbahn „ÖBB-PORR“ hat keine Zulassung für die Anwendung auf Brücken. In einer Trägerschicht war der Beton ohne Stahlbewehrung gebaut worden.



Grüße,
Patrick

nach oben springen

#486

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 13.08.2015 14:19
von mylly • 11 Beiträge

Hallo,

nach neuesten Informationen sollen ab Mitte September die Arbeiten auf den Brücken beginnen. Die Strecke VDE 8.2 soll auch die Zulassung bekommen haben.
Es gibt wieder Licht am Ende des Tunnels ........

Grüße,
Mathias

nach oben springen

#487

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 14.08.2015 14:32
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,







































Grüße,
Patrick

nach oben springen

#488

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 14.08.2015 20:54
von schotterstopfer • 8 Beiträge

Schön, dass es wieder Bilder gibt - vielen Dank dafür!
Was hat es denn mit dem Gerüst auf sich? Sieht aus wie eine Zuschauertribüne für die Eröffnungsfahrt...

nach oben springen

#489

RE: Oberbau Ebensfeld - Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 14.08.2015 20:58
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

Das Gerüst ist für die 380 KV leitung.
380kV "Südwestkuppelleitung" Altenfeld - Landesgrenze - Redwitz

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#490

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau (Coburg Nordweiche)

in NBS Ebensfeld - Erfurt 15.08.2015 07:08
von DampfImSauerland (gelöscht)
avatar

Hallo,

Nun, die Höcker könnte man ja auch in HGT einbauen, aber dann wird das mit dem Fertiger nicht mehr so einfach gehen. Ich vermute, das ist ein Experiment, bei dem genau das getestet werden soll: Kann man auch auf Brücken den gleichen Aufbau, wie auf ebener Fläche und in Tunneln verwenden? Hoffentlich geht das nicht so aus, wie auf der VDE8.3, wo Stahlschwellen getestet wurden und diese nach ein paar Jahren völlig durchgerostet waren und auch gegen FF in Beton gewechselt werden mussten. Wenn es hier jetzt gut geht, dann wird das sicher Standardbauweise. Wenn nicht, werden die Brücken eben in ein paar Jahren saniert.

Die Frage ist nur: wer zahlt das? Wenn das über Forschung und Entwicklung läuft und es sich um ein prall gefülltes Forschungsbudget handelt - OK. Falls das aus dem eh schon knappen Infrastrukturhaushalt kommt: mehr als ärgerlich. Da wäre das viele Geld woanders sinnvoller aufgehoben.
Michael

nach oben springen

#491

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau (Coburg Nordweiche)

in NBS Ebensfeld - Erfurt 15.08.2015 12:29
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Das "Experiment" hätte aber auch genausogut schiefgehen können, wenn das EBA keine Zulassung für diese Bauweise erteilt. Und es wurde auch erst ein Zwischenbericht akzeptiert, es müssen trotzdem noch bauliche Veränderungen vorgenommen werden.
Erteilt das EBA keine Zulassung, müßte man die FF auf Brücken wieder Rückbauen und auf das bisher verwendete System zurückgreifen. Das würde sicher Jahre dauern.
Artikel aus "Die Welt"

Uwe

nach oben springen

#492

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau (Coburg Nordweiche)

in NBS Ebensfeld - Erfurt 15.08.2015 13:22
von DampfImSauerland (gelöscht)
avatar

Ja, aber soweit ich weiß, werden diese Abschnitte nur unter besonderen Bedingungen freigegeben. Auch ein Experiment muss so sicher sein, dass niemand zu schaden kommt. Und nur, weil das EBA das jetzt so zulässt, heißt das noch nicht, dass diese Ausführung der FF da für immer so liegen bleibt. Das kann immer noch schiefgehen, wenn sich die HGT langfrisitig in Schotter verwandelt...

nach oben springen

#493

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau (Coburg Nordweiche)

in NBS Ebensfeld - Erfurt 16.08.2015 11:51
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

Los Mitte




















Grüße,
Patrick

nach oben springen

#494

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau (Coburg Nordweiche)

in NBS Ebensfeld - Erfurt 16.08.2015 16:05
von DampfImSauerland (gelöscht)
avatar

Sieht ja so aus, als ob bloß noch die Brücken fehlen. Bin mal gespannt, was da hinkommt? Doch modifizierte FF für Brücken?

Hier findet sich übrigens eine interessante Leseprobe, wie man es bisher gemacht hat.

zuletzt bearbeitet 16.08.2015 16:11 | nach oben springen

#495

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 19.08.2015 19:45
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Hallo,

nach einiger Zeit Unterbrechung melde ich mich mit neuen Bildern zurück. Heute besuchte ich Ebensfeld und schaute mir den Zustand um Untersiemau an.


Blick vom Übf Unterleiterbach nach Norden:



Kurz darauf kam ein interessanter Güterzug:


Weiter nördlich, wo sich die Strecken trennen:





Und noch weiter, am Beginn von FF Los Süd:




Zu guter letzt ein Blick auf die Strecke bei Untersiemau:






Gruß,
Jan

nach oben springen

#496

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 19.08.2015 21:19
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

bestens dokumentiert - vielen Dank!

Tobias

nach oben springen

#497

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 23.08.2015 17:03
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Hallo,

dank Tobias hat es heute mit 203 162 im Überholbahnhof Unterleiterbach geklappt, die Lok präsentierte sich dazu sehr fotogen:




Dazu noch der Blick Richtung Süden:




Gruß,
Jan

nach oben springen

#498

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 25.08.2015 15:39
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Hallo,

heute ein kleines Update aus dem Coburger Osten.


Blick von Lützelbuch Richtung Süden:



Blick nach Norden:



Überholbahnhof Rödental - Blick nach Süden:



Blick nach Norden:



Zusätzlich noch ein Bild der 380kV-Leitung:



Gruß,
Jan

nach oben springen

#499

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 25.08.2015 17:45
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Danke für die Bilder, sehr interessant!
Vor allem das Gewusel beim Vergießen der Gleistragplatten auf Bild 2. Die Konstruktion der Betonkaskaden vom Mischer zur Platte erinnert mich an Kinder am Strand, die ihre Sandburgen mit Wassergraben gebaut haben.

Uwe

nach oben springen

#500

RE: Oberbau Ebensfeld-Ilmenau

in NBS Ebensfeld - Erfurt 25.08.2015 18:40
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo Jan,

wieder mal äußerst sehenswert - danke für's Zeigen!

Besonders spannend das letzte Bild. Zu sehen ist Winkelabspannmast Nr. 129 bei Waldsachsen. Mit Mast 128 bildet er einen Abspannabschnitt, wodurch das Auflegen der Seile unabhängig von den angrenzenden Abspannabschnitten erfolgen kann. Außerhalb des rechten Bildrandes befindet sich der Trommelplatz. Die erkennbaren Seile lassen dies vermuten.

Bei den von den Traversen nach oben an den Mastschaft herangeführten Seilen handelt es sich allerdings um die Rückverankerung.

Ich freue mich auf weitere Berichte!

Tobias

zuletzt bearbeitet 25.08.2015 18:57 | nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de