Eisenbahn in Franken und Thüringen

#176

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 04.04.2012 20:47
von BR212 (gelöscht)
avatar

Zitat von 219 006
...
Diesmal ohne Zuschauer auf dem Fahrleitungsmast.

Uwe



Der war gut!

Ich ging vom Stw Ewf zu Eo und sah eine Polizei. Die Arbeiter bastelten an der neuen Weiche und ich fotografierte. Ich wunderte mich zwar, warum dort eine Polizei war, aber ließ mich nicht weiter stören.
Sirenen hörte ich immer wieder und irgendwann sagte man mir, dass da ein Asylant auf der Oberleitung saß. Ich dachte, ich sehe nicht richtig... Und dann genoss er auch noch seinen Alkohol auf dem Mast.
Ich fotografierte den Asylant bereits ein paar mal und merkte es gar nicht.

Ich dachte eigentlich, dass die Weiche zum Schumacher entfernt wird, aber daraus wird nichts.
Fährt man von Gleis 1 nach Coburg, wird man kräftig durchgeschüttelt. Auf dem zweiten Foto sieht man auch diesen Knick.

Gruß
Dirk

nach oben springen

#177

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 06.04.2012 12:25
von itzgrundrocker • 515 Beiträge

Hallo,
für Schumacher wäre es ja auch Quatsch den Anschluss entfernen zu lassen. Da mit einer Senkung der Spritpreise nicht mehr zu rechnen ist, könnte der Anschluss für Schuhmacher wieder interessant werden.

Gruß Mirko

nach oben springen

#178

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 07.04.2012 11:06
von BR212 (gelöscht)
avatar

Hatte bisher keine Lust und heute auch nicht viel... deshalb nur zwei Fotos: Entweder sind die Signale schief, oder der Schumacher?



nach oben springen

#179

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 07.04.2012 15:51
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

Mit den Bahnsteig bau wird auch begonnen. br 218 mit Schotterzug steht wieder vor den BÜ beim Schumacher


Grüße,
Patrick

nach oben springen

#180

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 07.04.2012 17:17
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Für diese Bilder mal schnell 27 km gefahren:









Gruß,
Jan

zuletzt bearbeitet 07.04.2012 17:23 | nach oben springen

#181

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 08.04.2012 20:29
von BR212 (gelöscht)
avatar

Blödes Schild...

nach oben springen

#182

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 10.04.2012 21:05
von BR212 (gelöscht)
avatar

Ma widder a baar Fodos:














zuletzt bearbeitet 15.04.2012 18:13 | nach oben springen

#183

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 11.04.2012 10:21
von DB84 • 960 Beiträge

Bin mal gespannt ob sie auf Gl.2 die Überhöhung wieder machen!

nach oben springen

#184

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 11.04.2012 16:44
von 219 006 • 1.061 Beiträge

An Gleis 2 wurde doch nichts gemacht, bis auf die paar Meter, wo früher die Weiche war.
In Gleis 1, das neu gebaut wurde, wird sicherlich entsprechend der zugelassenen Geschwindigkeit (60 km/h?) eine Überhöhung eingebaut. Da es im Endzustand 2 Außenbahnsteige geben wird, ist auch kein Reisendenüberweg mehr vorhanden. Es können somit auch Durchfahrten durch Gleis 1 stattfinden.

Uwe

nach oben springen

#185

RE: 218 139-4 in Ebersdorf!

in KBS 830 14.04.2012 22:09
von itzgrundrocker • 515 Beiträge

Die 139 gehört der DB Service und ist eigentlich für den Wintereinsatz nach Kronach abgestellt. Da aber jede Lok auch mal wieder bewegt werden muss, erledigt die 139 auch mal andere Aufgaben in der Region. Neben dem Einsatz in Ebersdorf wurde auch das Nachschottern in der Region übernommen, sowie div. Schotterfahrten nach/von Untersteinach.

Gruß Mirko

Daten von 218 139-4

zuletzt bearbeitet 14.04.2012 22:11 | nach oben springen

#186

RE: 218 139-4 in Ebersdorf!

in KBS 830 15.04.2012 10:17
von DB84 • 960 Beiträge

Da lag ich gar nicht so verkehrt! ;-) Ist ja interessant das die Lok nicht wie die Schneeflüge DB Netz gehört sondern DB Service, aber warum soll das einen noch wundern bei dem Konzern!

zuletzt bearbeitet 15.04.2012 10:19 | nach oben springen

#187

RE: 218 139-4 in Ebersdorf!

in KBS 830 15.04.2012 12:43
von itzgrundrocker • 515 Beiträge

Das ist ganz einfach. Durch das Chaos im vorletztem Winter hat man reagiert und die Bereitstellung von Räumtechnik verstärkt. Da aber die Db Netz gar nicht so viele Loks hat, leiht man sich eben konzernintern die Fahrzeuge aus. Wäre ein Wintereinbruch gekommen, so hätte es dieses Jahr zumindest auf der Frankenwaldrampe keine Probleme gegeben.

Gruß Mirko

Edit gibt ein Beispiel für die Frankenwaldrampe....


Winter 2010/11


Winter 2011/12

zuletzt bearbeitet 15.04.2012 13:08 | nach oben springen

#188

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 15.04.2012 18:01
von BR212 (gelöscht)
avatar

Es fehlt an Zeit und/oder Lust, euch auf dem Laufenden zu halten




















nach oben springen

#189

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 15.04.2012 19:31
von BR212 (gelöscht)
avatar



















zuletzt bearbeitet 17.04.2012 20:25 | nach oben springen

#190

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 17.04.2012 20:20
von BR212 (gelöscht)
avatar

Hier mal schnell zwei Fotos vom 09.04.:

Und ich dachte, hier kommt was...






Weitere Fotos folgen demnächst.

nach oben springen

#191

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 17.04.2012 23:39
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Nanu, was war denn da los?
Sind die Signale nicht schrankenabhängig? Also die Signale können erst auf Fahrt gestellt werden, wenn die Schranken geschlossen sind?
Oder hat man da wegen Bauzustand was gebastelt?

Uwe

nach oben springen

#192

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 18.04.2012 20:30
von BR212 (gelöscht)
avatar

Zitat von 219 006
Nanu, was war denn da los?
Sind die Signale nicht schrankenabhängig? Also die Signale können erst auf Fahrt gestellt werden, wenn die Schranken geschlossen sind?
Oder hat man da wegen Bauzustand was gebastelt?

Uwe

Hallo

Creidlitz - Seehof war ja gesperrt. Und da haben irgendwelche Bahner im Stellwerk rumgespielt Es ging mehrmals auf und zu.
Am liebsten würde ich dieses Foto in DSO einsetzen... Vielleicht mache ich es ja mal irgendwann. Dann zerfleischen die sich wieder gegenseitig

nach oben springen

#193

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 18.04.2012 21:07
von BR212 (gelöscht)
avatar

Wie immer setzte ich Sonnenbrillen auf, daß die Arbeiter nicht erkennbar sind.

Und immerhin habe ich jetzt den neunten April fertig...










nach oben springen

#194

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 21.04.2012 20:16
von BR212 (gelöscht)
avatar



















nach oben springen

#195

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 22.04.2012 11:22
von BR212 (gelöscht)
avatar

Ups, hätte ich ja noch gestern einsetzen können. Das ist das letzte Foto vom letztem Wochenende:

nach oben springen

#196

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 22.04.2012 11:52
von BR212 (gelöscht)
avatar









nach oben springen

#197

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 22.04.2012 12:01
von weiche67 • 87 Beiträge

Hallo,

also ich hab ja mal vor vielen Jahren (1997) auf dem Weichenwärter-Stellwerk für einige Wochen gearbeitet. Nach meiner Erinnerung waren damals die Schranken nicht abhängig - wird wohl immernoch so sein. Eine sehr gefährliche Sache. Das gab´s meines Wissens im Osten nicht. Hatte mir damals extra Warnschilder gebastelt, um ja nicht mal die Schranken zu vergessen.

Gruß Heiko

nach oben springen

#198

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 22.04.2012 13:31
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Ja, vorgestern ging gegen 15 Uhr auch dasselbe Esig für ca. 1 Minute auf Fahrt, obwohl die Schranken dahinter offen waren. Und ich musste genau in dem Moment über den Bü. Schon ein komisches Gefühl. Es ist ja keine Streckensperrung mehr.

nach oben springen

#199

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 22.04.2012 19:11
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Hallo!

Der Aussage von Heiko kann ich so nicht zustimmen. Im Osten war es m.M.n. eher die Ausnahme (zumindest auf Nebenbahnen), wenn es eine Ahängigkeit zwischen wärterbedienter Schranke und Hauptsignal gab.
Beispiele: Bahnhof Eisfeld, die Abhängigkeit wurde erst mit dem neuen Stellwerk hergestellt, Hildburghausen genauso (jetzt ESTW). Themar: bis heute keine Abhängigkeit. Grimmenthal erst seit ESTW, vorher auch nicht, ebenso Bad Salzungen. Oberrohn keine Abhängigkeit, selbst schon bei offener Schranke eingefahren.
Wie es zwischen Eisfeld- Sonneberg- Probstzella aussah, weiß ich nicht. Son Ost hatte einen Schlüssel an der Schranke, also Abhängigkeit.

Uwe

nach oben springen

#200

RE: Neue Bahnsteige für Ebersdorf

in KBS 830 22.04.2012 19:59
von BR212 (gelöscht)
avatar

Hallo

Ich kann nicht sagen, wann, aber es war beim Stw Ewf.
Der Fdl hatte die Schranken nicht geschlossen und ein 628er erwischte, von Coburg kommend, ein Auto.
Das erzählte mir mal ein Tf.

Gruß

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de