Eisenbahn in Franken und Thüringen

#51

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 08.04.2011 21:06
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Danke, hochinteressant!
Für die Allgemeinheit: Diese Betonteile zwischen den Gleisen sind die Sammelschächte der Tiefenentwässerung, die sich unter dem Kies verbirgt.

Tobi


nach oben springen

#52

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 08.04.2011 21:42
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Danke Roland für den Beitrag. Könntest du mir das Bild mit den Fliesen mal schicken dan könnte ich mal bei den Eisenbahnfreunden nachfragen? Oder mal im Buch Bahn im Coburger Land und Werrabahn schauen.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#53

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 09.04.2011 00:59
von 219 006 • 1.057 Beiträge

Hallo!

Ich denke mal, daß die Fliesen zu dem Gepäcktunnel gehören. Dort sind ja auch noch die Fahrstühle für die Gepäckkarren auf den Bahnsteigen zu sehen. Die Fliesen dienen der Abdichtung vor Wasser aus dem Gleisbereich.

Uwe


nach oben springen

#54

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 09.04.2011 09:03
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Kann sein Uwe glaub ich auch weil was soll es sonst sein.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#55

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 09.04.2011 09:40
von er 20 • 1.303 Beiträge

Hallo!

Die Fliesen gehören definitiv nicht direkt zum Gepäcktunnel. Der macht einen Kamelbuckel, zu sehen im Beitrag vom 1.4.
Vielleicht hat es ja mit dem alten Bahnhof zu tun?

Grüße


zuletzt bearbeitet 09.04.2011 09:41 | nach oben springen

#56

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 09.04.2011 11:20
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Früher war mal auf der höhe vom Empfangsgebäude eine doppelweiche. Die Leute gingen früher sogar über die ganzen gleise vielleicht waren dafür die Fliesen aber glaub ich nicht.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#57

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 11.04.2011 19:55
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Schotter ist schon bei Gleis 1 und 2 aber noch nicht komplett. Wie werden den die Schwellen gesetzt dan? Roland da wo dine Fliesen waren ist jetzt ein Loch und rohre liegen hausen.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#58

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 18:37
von Wick • 116 Beiträge

Gegen 17:30 Uhr stand ein Bauzug in Ebersdorf zur Ausfahrt Richtung Coburg bereit.

Zugpferd war eine ''Locon''-Lok.

nach oben springen

#59

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 18:46
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Danke! Ne V100 oder was größeres? Was hing am Hacken?

Tobi


nach oben springen

#60

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 19:25
von Wick • 116 Beiträge

Hallo Tobias,

V100 sollte hinkommen, bei dem Rest kenne ich mich nicht aus.

Gruß
Eric

nach oben springen

#61

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 19:27
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo Eric!

Danke. War ein Schotterzug für die Baustelle Coburg. Die Lok war vor rund 14 min nicht mehr auszumachen, während die Wagen im Gbf abgestellt vorzufinden waren.

Tobi


nach oben springen

#62

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 19:36
von Wick • 116 Beiträge

Also NUR Schotter kann es nicht gewesen sein, weil nach der Lok kam zunächst etwas gelbes. Waren ca. 3 Wagen die sich relativ ähnlich sahen, eher flach gehalten.

nach oben springen

#63

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 21:27
von er 20 • 1.303 Beiträge

Hallo!

Die von mir gesichteten Wagen waren die von der Maxima vor kurzem. Die waren im Gbf hinten abgestellt und wurden nun nach vorne verbracht

Grüße


nach oben springen

#64

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 21:55
von er 20 • 1.303 Beiträge

Hallo!

Da ein recht ordentliches Tempo vorgelegt wird bin ich schon heute wieder einmal zum Pbf und Gbf gefahren und habe einiges Fotos erstellt.
Seht selbst



Die PSS ist schon soweit drinn


Die Kabelkanäle liegen auch schon bereit


Mutig abgestellt auf dem Gepäcktunnel


Auf der Nordseite ist nur Gleis 2 soweit und zwischen den Tunneln ist noch weiter garnichts passiert






Nun im GBF die Stationäre Schotterreinigung


Die recht gewaltige Abraumhalde wird schon etwas verkleinert




Das alte BW


Schwellenscheiterhaufen


So sieht es schon besser aus


Es wird auch schon fleisig vorgearbeitet




Hier schon vorgearbeitet


und hier schon mal ausgelegt


Die Uhrzeit passt auch fast zu dem was hier zu sehen ist


Als Abschluß noch einen Regenbogen auf der Fahrt nach Hause


Hoffentlich gefällt euch der Beitrag wieder


zuletzt bearbeitet 12.04.2011 22:12 | nach oben springen

#65

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 12.04.2011 22:50
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Schöne Bilder Roland. Hab ich doch gewusst das die die Gleise zusammen bauen im GBF. Wie werden die den dan zum HBF gebracht?

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#66

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 13.04.2011 11:09
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Die Joche werden schon im Gbf vormontiert, allerdings mit den alten Schienen. Wenn dann alles im Pbf an Ort und Stelle sich befindet, folgt noch der Schienenwechsel mit den neuen Langschienen.
Eine Möglichkeit zum Jochtransport wäre ein schneller Kran, der ein Gleis vor Kopf verlegt.

Tobi


nach oben springen

#67

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 14.04.2011 12:41
von er 20 • 1.303 Beiträge

Hallo Tobi!

Die Joche werde auf die 2 kleinen Wagen (zu sehen in meinen ersten Bilderbeitrag zum Umbau) geladen und per 2 Wegebagger zum Pbf gebracht.

Grüße


nach oben springen

#68

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 14.04.2011 14:04
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Eine Fuhre ist schon angekommen.

nach oben springen

#69

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 14.04.2011 22:07
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

War heute mal beim HBF um zu schauen was los ist.



Eine Frage zum letzten Bild sind ja Stahlschwellen und die liegen über den Personentunnel sind die da weil die nicht so schwer sind und deswegen da hin gelegt wurden auch weil da eine eröhung war?

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#70

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 14.04.2011 22:10
von er 20 • 1.303 Beiträge

Hallo Patrick!

Vorneweg, ich weiß es nicht genau. Der Höhenunterschied der Schwellen zwischen Stahl und Beton entspricht auf alle Fälle nicht der Erhöhung.
Meine Vermutung ist das das Gewicht anders, für die Unterführung günstiger, verteilt wird.

Grüße


nach oben springen

#71

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 14.04.2011 22:45
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Unter der Schwelle muss eine Mindestschotterhöhe gewährleistet sein zwecks Abtragung statischer und dynamischer Lasten. Dies kann aber im Bereich der Tunnels nur durch die Verwendung der extrem flachen Stahltrogschwellen realsiert werden, da diese ja hohl sind und somit kaum auftragen.
Nach oben kann man im Bereich der Bahnsteige nicht, da sonst die Einstiege nicht mehr niveaugleich sind. Auch ist irgendwann die OL im Wege.

Also die Aufbauhöhe ist der alleinige Grund für die Verwendung von Stahl.

Tobi


zuletzt bearbeitet 14.04.2011 22:52 | nach oben springen

#72

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 15.04.2011 18:48
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

So alle die intressiert warum da Fliesen unter den Gleisbett sind, habe mein Vereinskollegen gefragt. Er hat gesagt:
Vor und im ersten Weltkrieg wurde der bahnhof neu gebaut, d.h. das ganze Gelände zwichen Coburg Pbf. und Creidlitz höher gelegt.
Nehme an das was man dort sieht ist der alte Bahnsteig. Das könnte gut sein. der wurde einfach mit Erde aufgefüllt.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#73

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 15.04.2011 20:00
von 219 006 • 1.057 Beiträge

Hallo!

Möglich ist das schon, daß die Fliesen zum alten Bahnsteig gehörten.
Glauben tu ich aber nicht dran. Bei Nässe oder Schnee sind Fliesen extrem glatt und somit eine Unfallgefahr.

Uwe


nach oben springen

#74

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 15.04.2011 21:00
von er 20 • 1.303 Beiträge

Hallo!

Gleis 2 ist wohl soweit fertig mit Schwellen und Schienen(sind noch die alten). Es kam heute ein Schwellenzug, der gleich auf Gleis 2 durfte.



Der Anfang von Gleis 1


Hier bekommt der begriff Zaungast seine Bedeutung :-)


Der Schwellenzug


Schwellenausrichten per Hand und Augenmaß


Schwellen abladen


Schwellen einsetzen


Grüße


nach oben springen

#75

RE: Coburg HBF ( Baumaßnahmen )

in KBS 830 15.04.2011 22:47
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Ich möchte von heute noch zwei Aufnahmen des Schwellenzuges nachreichen.

Nachdem 211 074 die geleerten Ks-Wagen von Coburg nach Lichtenfels gezogen hatte, nahm sie dort den zweiten Schwellenzug samt der eigentlichen Zuglok 345 061 an den Zughaken. Vor der Kulisse eines Ebersdorfer Kartonagen-Werkes konnte die seltene Komposition dokumentiert werden.



Unmittelbar nach der Ankunft im Coburger Gbf befand sich 211 074 noch am Zug; später ging es Lz weiter nach Sonneberg. 345 061 schob ihren Arbeitszug später in das bereits wiederaufgebaute Gleis 2.



Der Arbeitszug im Baugleis: rechts wächst das neue Gleis 1.



Tobi


nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: V 211
Forum Statistiken
Das Forum hat 4406 Themen und 42827 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
flobauer85, fragensteller

Besucherrekord: 87 Benutzer (28.10.2012 18:19).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de