Eisenbahn in Franken und Thüringen

#176

RE: Holzzug

in KBS 830 25.10.2015 16:57
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

am 23.10.15 verkehrte ein Holzzug mit 223 143 von Nordic Rail Service ab Sonneberg / Coburg gen Süden.

Herzstück

nach oben springen

#177

RE: Holzzug

in KBS 830 26.10.2015 09:19
von Vorarlberg grüsst Coburg • 164 Beiträge

Ist für diese Woche auch ein Holzzug geplant?
Bin ab Donnerstag für den Rest der Woche in Coburg.

nach oben springen

#178

RE: Holzzug

in KBS 830 27.10.2015 10:45
von sonni • 73 Beiträge

das gestapelte holz würde es hergeben....der berg ist fast schon auf der höhe die überführung
wahnsinn diese massen

zuletzt bearbeitet 28.10.2015 12:45 | nach oben springen

#179

RE: Holzzug

in KBS 830 28.10.2015 11:38
von sonni • 73 Beiträge
nach oben springen

#180

RE: Holzzug

in KBS 830 29.10.2015 20:44
von Vorarlberg grüsst Coburg • 164 Beiträge

Am Sonntag gegen 23:00 Uhr kommt aus Augsburg ein Holzzug im Coburger GBF an.

nach oben springen

#181

RE: Holzzug

in KBS 830 30.10.2015 15:18
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

Hast du was über den Laufweg rausbekommen?

Am Wochenende ist Bamberg - Forchheim dicht, was auf eine Fahrt über Würzburg schließen lässt.

Grüße

nach oben springen

#182

RE: Holzzug

in KBS 830 30.10.2015 16:28
von Vorarlberg grüsst Coburg • 164 Beiträge

Mir ist leider nur bekannt, das eben in der Nacht der Holzzug ankommt.

nach oben springen

#183

RE: Holzzug

in KBS 830 01.11.2015 20:15
von Intercity • 35 Beiträge

Die Strecke ist nur bis 22.00 Uhr gesperrt

nach oben springen

#184

RE: Holzzug

in KBS 830 07.11.2015 10:25
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

aktuell wieder Holztransport ab Sonneberg mit 223 143.
Die Leerwagen wurden gestern in zwei Teilen nach Sonneberg zugeführt.

Der erste Teil wurde im Laufe des gestrigen Tags beladen und gegen 19:30 Uhr ab Sonneberg bis Coburg Gbf gefahren.
Die Lok fuhr anschließend lz nach Hof.

Die Verladung und Abholung von Teil 2 in Sonneberg erfolgt am Montag.

Tobias

nach oben springen

#185

RE: Holzzug

in KBS 830 07.11.2015 14:46
von Wick (gelöscht)
avatar

Hallo,

wer einen Premium-Zugang hat, erfährt hier etwas zu den Hintergründen, falls noch nicht bekannt.

kurze Zusammenfassung: niedrige Donau-Wasserstände verhindern Transporte mit dem Schiff ab Bamberg

https://www.insuedthueringen.de/lokal/so...rt83454,4449095

zuletzt bearbeitet 07.11.2015 14:46 | nach oben springen

#186

RE: Holzzug

in KBS 830 07.11.2015 19:30
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

nachfolgend der von Wick verlinkte Artikel im Originalwortlaut.

Zitat von FW vom 05.11.15
Holz so weit das Auge reicht

Im Coburger Gbf werden regelmäßig Langholztransporte zusammengestellt. Sie kommen aus Thüringen und gehen nach Österreich.

Von Norbert Klüglein

Coburg - Alle paar Wochen können die Anwohner im Weichengereuth Waldluft schnuppern, ohne auch nur einen Schritt vor die Türe setzen zu müssen. Der Wald kommt quasi zu ihnen. Der alte Coburger Gbf ist seit einigen Monaten zum Umschlagplatz für frisch geschlagenes Holz aus dem Thüringer Wald geworden.
Seit dem Frühsommer werden in Coburg regelmäßig Züge zusammengestellt, auf denen Holz, das aus fünf Südthüringer Forstämtern stammt, nach Österreich transportiert wird. Bevor die schwer beladenen Züge auf die Reise in die Alpenrepublik gehen, stehen sie in der Regel für ein oder zwei Tage auf dem Coburger Gbf - und dann duftet alles entlang der Bahnanlagen nach Harz und Fichtennadeln.
Die Renaissance, die der Coburger Gbf derzeit erlebt, verdankt er den extremen Wetterverhältnissen, die in diesem Jahr geherrscht haben. Durch die lang anhaltende Trockenheit führten viele Flüsse Niedrigwasser. So auch die Donau. Auf diesem Fluss war in der Vergangenheit der größte des Holzes aus Thüringen nach Österreich transportiert worden, dass bisher im Bamberger Hafen auf Binnenschiffe verladen wurde. "Im Sommer gab es aber Schwierigkeiten", erzählt Reinholz Janowitz, die Leiterin des Forstamts Sonneberg, gegenüber der Neuen Presse. Wegen des Niedrigwassers sank die Transportkapazität auf der Donau. "Deshalb sind wir dann auf die Bahn umgestiegen."
Nach Einschätzung der Forstamtsleiterin funktioniere dieser Transportweg sehr gut. Deshalb hätte sie auch nichts dagegen, wenn die Baumstämme auch weiterhin über die Schiene zu ihren Bestimmungsorten kommen. Letztendlich, so Janowitz, sei das aber eine Kostenfrage. Der Transport auf dem Wasserweg wäre deutlich günstiger als der auf der Schiene oder Straße.
Mit jedem Zug treten rund 1200 Festmeter Holz ihren Weg aus dem Thüringer Wald in den Süden an. Im Moment verkehren die Transporte, die häufig von Lokomotiven der "Salzburger Eisenbahn Transportlogistik" (SETG) gezogen werden, etwa alle zwei Wochen.
Was der Laie für eine Menge Holz vor der Hütt'n hält, ist für die Fachfrau "nur ein kleiner Teil des regelmäßigen Einschlags", wie Janowitz schmunzelnd sagt. Sie schätzt, dass höchstens fünf Prozent der Südthüringer Holzproduktion nach Österreich gehen. "Der Löwenanteil wird von Sägewerken und der Holzindustrie in Thüringen verarbeitet", informiert sie.
Die Fichtenstämme kommen aus den Beständen der Forstämter Neuhaus, Sonneberg, Oberhof, Frauenwald und Weida. An ihrem Bestimmungsort in Tirol werden sie in der Regel zu Bauholz verarbeitet. Aber auch Buchenstämme treten ab und zu auf den offenen Rungenwagen ihre Reise über die Alpen an. "Die sind dann für die Zelluloseherstellung bestimmt", meint die Leiterin des Forstamts Sonneberg.
Bei der Abwicklung des Holzhandels ist Coburg in's Gespräch gekommen, weil der alte Gbf im Weichengereuth mehr Möglichkeiten zum Rangieren bietet, als der Container-Terminal in Sonneberg. Dorthin bringt eine Rangierlok immer nur ein paar Wagen des Zuges, der zusammengekoppelt fast einen Kilometer lang ist. In Sonneberg werden die Stämme von Lastwagen auf die Bahn umgeladen und dann wieder nach Coburg zurückgebracht.
Sind die letzten Wagen zusammengekoppelt, steht der Zug meist noch einen Tag im Coburger Gbf, bevor er in den Abendstunden von einer österreichischen Lokomotive an den Haken genommen und über die Alpen gezogen wird.
Auf die ungewöhnlichen Aktivitäten am Coburger Gbf sind mittlerweile auch schon Trainspotter - so nennen sich Eisenbahnbegeisterte, die Loks, Wagen und Kennzeichen fotografisch dokumentieren - aufmerksam geworden. Im Internet kursieren bereits Fotos von den Holztransportern aus Thüringen, die vor einiger Zeit einmal zur Freude eines Trainspotters mit einer Ellok aus der Baureihe "Vectron" bespannt worden war.
Das Schienenfahrzeug, das von Siemens Mobility hergestellt wird, bekommt man in unseren Breiten offenbar nur recht selten vor die Linse."



Herzstück

zuletzt bearbeitet 07.11.2015 22:24 | nach oben springen

#187

RE: Holzzug

in KBS 830 07.11.2015 20:46
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

aktuell gelangt 223 143 vor den Sonneberger Holztransporten zum Einsatz.

Am gestrigen 06.11.15 konnte ich die am Holzgleis abgestellte Maschine (SG - LHG Service Gesellschaft mbH, Lübeck) in herbstlichem Umfeld des Sonneberger Hbf aufnehmen.



Geladen wurde die erste Wagengruppe des Zuges, während die weiteren Wagen nebenan im Gleis 8 geparkt sind.
Der zu sehende Teil 1 fuhr nach Abschluss der Ladetätigkeit nach Coburg Gbf, die Lok im Anschluss weiter als lz nach Hof.

Das Verladegeschäft wird am Montag fortgesetzt. Die Lok kommt zu diesem Zweck am Montag wieder nach Sonneberg, befördert dann Teil 2 nach Coburg zur Bildung des Ganzzuges.

Herzstück

zuletzt bearbeitet 07.11.2015 22:24 | nach oben springen

#188

RE: Holzzug

in KBS 830 08.11.2015 12:15
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Schönes Foto, Tobias!
Ich war auch mal dort, da stand die Lok aber noch genau unter der Brücke, praktisch unfotografierbar.

Danke für den Zeitungsartikel!
Allerdings biegen sich da die Bäume- ähh Balken. Journalistische Freiheit eben. 20 Snps- Wagen haben 400 m, da fehlt bis zu dem geschriebenen Kilometer doch ein bischen. In Sonneberg- Ost wurden auch noch keine Holzverladearbeiten durchgeführt.

Uwe

nach oben springen

#189

RE: Holzzug

in KBS 830 08.11.2015 12:36
von Martin • 1.156 Beiträge

Kennt eigentlich jemand die regelmäßigen Laufwege der Züge? In Salzburg sehe ich eigentlich nur SETG mit Kesselzügen, Passau scheint ja alleine schon wenn man den Artikel und den eigentlichen Donaulaufweg liest am häufigsten zu sein. Vielleicht gibt es allerdings auch verschiedene Ziele.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#190

RE: Holzzug

in KBS 830 08.11.2015 13:19
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

Ziele in Österreich waren in der Vrgangenheit u.a. Lenzing und Vöcklamarkt, Laufweg via Passau.

@219 006 Ich habe bis dato auch selten einen so schwach recherchierten Bericht gelesen. Da hatte man die Frau Janowitz schon als Ansprechpartner und es kommt trotzdem nur so wenig Info und davon die Hälfte sachlich falsch, wie die von Dir genannten Beispiele.
Für mich interessant war einzig die Info mit den Forstämtern, aus denen das in Sonneberg umgeschlagene Holz stammt.

Herzstück

nach oben springen

#191

RE: Holzzug

in KBS 830 13.11.2015 19:21
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

24.10.2015 sonnte sich 223 143 im Güterbahnhof.


Grüße,
Patrick

zuletzt bearbeitet 13.11.2015 19:42 | nach oben springen

#192

RE: Holzzug

in KBS 830 13.11.2015 19:26
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo Patrick,

bitte das Aufnahmedatum ergänzen.

Danke,

Herzstück

nach oben springen

#193

RE: Holzzug

in KBS 830 29.11.2015 18:07
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

Heute kam SETG V100.4 mit Holzwagen an. Es ging recht flott weiter mit Teil 1 gen USO.

Grüße

nach oben springen

#194

RE: Holzzug

in KBS 830 30.11.2015 18:00
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Der erste beladene Teil fuhr heute, 30.11., 17.25 Uhr nach Coburg.

nach oben springen

#195

RE: Holzzug

in KBS 830 14.12.2015 21:05
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Zur Zeit wird in Sonneberg wieder Holz verladen.
Als Zug- und Rangierlok ist die V100.4 der SETG im Einsatz, hier ein schnelles Sichtungsbild:



Grüße!

nach oben springen

#196

RE: Holzzug

in KBS 830 09.03.2016 20:17
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

aktuell wird in Sonneberg wieder Holz vorgelagert.

Der erste Holzzug für die SETG ab Sonneberg im neuen Jahr 2016 kündigt sich an.

Bedingt durch die Totalsperrung zwischen Lichtenfels und Bamberg wird der Zug mit Diesellok und via Neuenmarkt-Wirsberg abgefahren.

Herzstück

nach oben springen

#197

RE: Holzzug

in KBS 830 13.03.2016 09:40
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

Heute kommt der Holzzug mit SETG G1700.
Abfahrt ist gegen 13 Uhr in Regensburg geplant.

Grüße

nach oben springen

#198

RE: Holzzug

in KBS 830 14.03.2016 06:27
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

18.30 Uhr kam gstern SETG V1700.03 in Coburg an. Kurz darauf ging es gleich mit der ersten Hälfte des Zuges nach Sonneberg.
Teil 2 wurde auch noch geholt.
Heute soll der erste Teil beladen nach Lichtenfels gebracht werden und der zweite am Dienstag.

Grüße

nach oben springen

#199

RE: Holzzug

in KBS 830 14.03.2016 19:33
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo @er 20 ,

erfolgt die Bildung des Ganzzuges in Lichtenfels anstelle Coburg Gbf aus Lastgründen?

Vielen Dank für die Infos!!

Herzstück

nach oben springen

#200

RE: Holzzug

in KBS 830 22.03.2016 19:21
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

SETG G1700 bei Untersteinach richtung Lichtenfels


SETG G1700 mit 1.Holzzugteil im Bahnhof Rödental


SETG G1700 ausfahrt aus Rödental


SETG G1700 bei Friesendorf ri. Lichtenfels


Grüße,
Patrick

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de