Eisenbahn in Franken und Thüringen

#126

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 14:02
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von Tobias_W

Klingt eigentlich ganz einfach, aaaber bis man den Schatten wahrgenommen, darauf reagiert hat und den eigentlich geplanten Auslösezeitpunkt einen Meter später machen will, steht der Zug schon in Coburg am Bahnsteig. (ok, leicht übertrieben... :-) )




Probier mal die Methode:

Konzentrier Dich auf den Masten udn lasse die Lok so weit wie möglich, daß es nicht gequetscht aussieht heranfahren. Laß Dich von dem Schatten nicht beirren und nur auf den Abstand zum Masten konzentrieren und dann EINEN Klick und keine Reihenbildaufnahme.

MfG

nach oben springen

#127

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 14:02
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Zitat von Tobias_W
@Andreas: Wie Du weißt, gehöre ich nicht der pinselschwingenden Fraktion an. :-)


Das ist mir durchaus klar und bewusst, nur dieses Auseinandernehmen bis ins kleinste Detail, das finde ich etwas übertrieben. Gibt es dafür nicht DSO? Wenn der Schatten stört bei Sonne, dann gibt es ja noch die Möglichkeit bei starker Bewölkung dem aus dem Weg zu gehen. Hier werden Fotos gezeigt von vor 10 oder 20 Jahren, die, wenn sie heute so gemacht worden wären, sofort als Schrott, Unterbelichtet, Schief etc. abgetan werden würden... Aber im Vergleich dazu heute als historisch wertvoll gelten.

zuletzt bearbeitet 29.06.2010 14:03 | nach oben springen

#128

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 14:08
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Schade, daß Ambitionen ein Bild so perfekt wie möglich zu machen, so abwertend dargestellt wird. Es liegt doch in der Sache selbst, das Bild immer so gut wie möglich hinzubekommen oder machst Du absichtlich schlechte Bilder? Die einen gehen eben etwas mehr ins Detail, die anderen weniger. Wo ist das Problem?

MfG

nach oben springen

#129

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 14:15
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Zitat von Cargonaut
Die einen gehen eben etwas mehr ins Detail, die anderen weniger. Wo ist das Problem?


Sicherlich lassen sich auch Haare spalten, aber ich finde es persönlich ETWAS übertrieben mit diesem Schattenwurf auf der Lok...

nach oben springen

#130

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 20:53
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Danke für die Hinweise, werd ich mal probieren bei was "Unwichtigem", das der Verlust nicht ganz so arg ist, sollte es nicht klappen.
In der Regel sind ja meine meisten Stellen, die ich besuche, nicht auf derartige "Millimeterarbeit" angewiesen, sodass ich mit 2, 3 Reihenaufnahmen immer ganz gut fahre und eines immer gelungen ist.
Wenn es dann aber ein Motiv ist, wie beispielsweise das nördliche Stellwerk Hirschaid (das ist mir jetzt spontan eingefallen, gibt sicherlich mehr davon) am Vormittag mit aus Norden kommender Fahrt, bei denen der Panto genau zwischen Stellwerk und dem ersten dahinter folgenden Mast platziert werden muss, geht das so nicht. Das musste ich feststellen, als die große Ersatzzug-Zeit auf der 820 war und ich dort eine 120 aufnahm (vorderer Bügel am Draht) und 160 Sachen (oder wie schnell fahren die dort?) waren dann doch etwas zu schnell für meine Serienbildaufnahmen, sodass keine der Aufnahmen optimal war.

Tobi

zuletzt bearbeitet 29.06.2010 20:54 | nach oben springen

#131

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 20:58
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Ja, 160 wird dort gefahren und rechne mal aus, wie weit sich da ein Zug pro 1/3sek bewegt ;-) Und die 3,5Bilder pro Sekunde sind ganz sicher auch nur bei vollem Akku drin. Deswegen immer einmal richtig KLICK machen, alles andere sind verschwendete Verschlußauslösungen, was alles auf die Haltbarkeit der Kamera Auswirkungen hat.

MfG

nach oben springen

#132

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 21:08
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Das ging ja schnell. :-)

Zitat
[...]alles andere sind verschwendete Verschlußauslösungen, was alles auf die Haltbarkeit der Kamera Auswirkungen hat.[...]



Bei solchen Spielchen hier ja:



Da gibts im Youtube noch ein krasseres Video, in dem eine Minute lang der Auslöser betätigt bleibt...

Wobei ich beim Fotografieren an sich nicht ständig die Lebensdauer meiner Kamera im Hinterkopf habe, sondern einfach, dem Wunschbild so nahe wie möglich zu kommen. Klar, das Eine schließt das Andere nicht aus.

Tobi

zuletzt bearbeitet 29.06.2010 21:08 | nach oben springen

#133

RE: Personenverkehr

in KBS 830 29.06.2010 21:31
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Ist schon richtig, aber nur mal ein ganz kleines Rechenbeispiel. Ein Verschluß hat eine garantierte Zahl von Auslösungen auszuhalten. Diese sind bei jeder Kamera unterschiedlich. Die Zahl ansich spielt auch mal keine Rolle.

So, früher hat man analog ein Bild gemacht pro Zug und Fotopunkt.
Heute macht man im digitalen Zeitalter folgendes: Man macht mindestens 2 Probebelichtungsbilder und prüft, ob die Werte stimmen. Dann macht man den Schuß, wenn der Zug kommt.
Selbst wenn Du nicht die Reihenbildfunktion ausnutzt, machst du heute pro Fotopunkt dreimal so viele Bilder wie früher, was alles von den garantierten Auslösungen weggeht. Nutzt Du dann bei jedem Zug noch die Reihenbildfunktion, wird es noch extremer. Rechne mal die Bilder, die Du im Jahr machst mal drei (minimum, wenn nicht sogar 4 oder 5). Soviele Auslösungen hast Du dann pro Jahr. Und dann blätter mal in deinen Unterlagen zur Kamera nach, wieviele garantierte auslösungen der Verschluß hat, wenn es eine DSLR ist. Da kommt man aber ganz schnell ins Grübeln, zumal es bei den meisten Fotopunkten nun wirklich kein Problem darstellt, einmal genau richtig auszulösen. Und bei Zügen die 100km/h und schneller fahren, wären mir 3,5Bilder pro Sekunde eh viel zu langsam, um mich darauf verlassen zu können, daß genau der Schuß, den ich haben will, da mit unter den drei Bildern ist. Und das berichten die viele erfahrene Fotografen, daß dann nämlich genau das eine Bild zwischen zwei Bildern fehlt, was es eigentlich gewesen wäre.

Ich hab auch nicht ständig die Lebensdauer meiner Kamera im Hinterkopf. Nur sollte man sich diese Rechnung mal vor Augen halten.

MfG

zuletzt bearbeitet 29.06.2010 21:32 | nach oben springen

#134

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 13:22
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Deine Rechnung ist absolut plausibel!
Aber was wollen wir jetzt damit bezwecken? Die Lebensdauer der Kamera bestimmen und dadurch ggf. verlängern - klar.
Als Analogfotograf jedoch zahlt man regelmäßig beträchtliche Preise, um, einerseits Filmmaterial zu erwerben und, andererseits, seine Bilder entwickeln zu lassen (egal, ob Papier oder Dia). Es sei jetzt auch dahingestellt, ob man den ganzen Film auf Dia/Papier entwickeln lässt, oder nur ausgewhälte Bilder; das Entwicklungsentgelt muss in jedem Fall entrichtet werden.
Jetzt könnte man hochrechnen, was das einzelne Bild bei der Analogfotografie und das bei der Digitalfotografie kostet. Im Analog-Fall aber nicht die Kosten für Papier-/Dia-Abzug berücksichtigen, sondern rein jene, welche getätigt werden müssen, um das Bild sichtbar zu haben, sprich der Preis für die Filmentwicklung.

Um es kurz zu machen, - für umfangreiche Rechnungen habe ich jetzt keine Lust - relativiert sich nicht die kürzere "Haltbarkeit" einer DSLR aufgrund der Mehrauslösungen gegenüber einer analogen SLR aufgrund der bei der Analogfotografie anfallenden Entwicklungskosten und auch der Kosten für das Filmmaterial, sodass man unterm Strich nicht etwa mit gleichem Kosten-Aufwand, wenn nicht sogar noch günstiger mit DSLR weg kommt?

Nur ein Gedanke, den man natürlich über einen langfristigen Zeitraum betrachten muss und der auch gar nichts mit dem Thema zu tun hat, weshalb ich wohl gleich wieder von einem wichtigen User gerügt werde. :-)

Tobi

zuletzt bearbeitet 30.06.2010 13:26 | nach oben springen

#135

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 13:51
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Es geht doch nicht um den Vergleich der Kosten zwischen analog und digital. Wenn ich bei jeder Aufnahme die Reihenbildfunktion nur nutzen würde, damit ich von 3Dias eins habe, was 100%paßt, ist es bei mir genau das Gleiche wie bei Dir. Es geht nur um die Kamera. Da ist es völlig egal, ob da ein Chip oder ein Film hinten drin ist.. Es geht darum, daß Du bei langsamen 3,5Bilder pro Sekunde das Pech haben kannst, daß keines der drei Bilder 100%ig paßt oder eben genau das eine dabei ist, Du aber dafür die Lebenszeit Deiner Kamera extrem einschränkst. Aufwand und Nutzen... darum geht es. So schwer ist es doch nicht, mit einem Klick DAS Bild zu machen.

Zu den Kosten der Analogfotografie sag ich mal nichts, weil hier sonst eine Diskussion entbrennen würde, die die meisten wieder nicht nachvollziehen können. Digitalfotografie ist nicht so billig wie man auf den ersten Blick denkt und die analoge ist nicht so teuer, wie es auf den ersten Blick aussieht.

MfG

nach oben springen

#136

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 14:01
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Hallo,

in Anbetracht des Fortschrittes bei der (Foto-)Technik, ist es meiner Meinung nach wahrscheinlicher eher eine neue Kamera zu kaufen als erst darauf zu warten das die aktuelle den Geist aufgibt. ;-) Wenn es danach gehen würde, dann könnte ich ja heute noch meine analoge Spiegelreflex benutzen.

Andreas

nach oben springen

#137

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 14:14
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von andreas.muenchen
Hallo,
in Anbetracht des Fortschrittes bei der (Foto-)Technik, ist es meiner Meinung nach wahrscheinlicher eher eine neue Kamera zu kaufen



Wofür? Was wird denn wirklich noch entwickelt, was Quantensprünge darstellt, um einen Neukauf zu rechtfertigen? Die Werbung versucht das gerne zu vermitteln, damit die Umsatzzahlen immer schön hoch sind, aber in meinen Augen gibt es dafür keinen Grund. Solange die alte Kamera funktioniert und keine neuen Quantensprünge verfügbar sind zu bezahlbaren Preisen, nutze ich die alte Kamera bis zu deren Ableben.

Warum nutzt Du Deine analoge SLR nicht mehr und steigst dafür qualitativ mindestens eine Etage tiefer auf eine kompakte Digitale um? Selber schuld

Grüße an die Wegwerfgesellschaft

nach oben springen

#138

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 14:22
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Zitat von Cargonaut
Warum nutzt Du Deine analoge SLR nicht mehr und steigst dafür qualitativ mindestens eine Etage tiefer auf eine kompakte Digitale um? Selber schuld
Grüße an die Wegwerfgesellschaft


Wer sagt denn, dass ich die Analoge weg geworfen habe? ;-)

nach oben springen

#139

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 15:51
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,
RE ab 16:07 von Sonneberg mit Br 111 und einstöckigen Steuerwagen wer in fotografieren will.

Grüße,
Patrick

zuletzt bearbeitet 30.06.2010 15:57 | nach oben springen

#140

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 17:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von br 650
[...]einstöckigen Steuerwagen[...]


Meinst du wohl den Wittenberger Steuerwagen oder wie?

nach oben springen

#141

RE: Personenverkehr

in KBS 830 30.06.2010 17:47
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von andreas.muenchen

Zitat von Cargonaut
Warum nutzt Du Deine analoge SLR nicht mehr und steigst dafür qualitativ mindestens eine Etage tiefer auf eine kompakte Digitale um? Selber schuld
Grüße an die Wegwerfgesellschaft


Wer sagt denn, dass ich die Analoge weg geworfen habe? ;-)




Du nutzt sie jedenfals nicht mehr.... kommt fast aufs Gleiche raus.

nach oben springen

#142

RE: Personenverkehr

in KBS 830 01.07.2010 01:48
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Zitat von Cargonaut
Du nutzt sie jedenfals nicht mehr.... kommt fast aufs Gleiche raus.


Der Vorteil ist halt einfach, dass ich meine Bilder gleich zu Hause ansehen kann und ggf. auch gleich zeigen kann. Alles andere dauert eben von der Aufnahme bis zur Entwicklung und Abholung etc. Das ist jedenfalls ein entscheidender Vorteil. Das die analoge Fotografie auch Vorteile hat, ist mir auch bewusst, doch bevorzuge ich halt die aktuelle digitale Möglichkeit.

nach oben springen

#143

RE: Personenverkehr

in KBS 830 01.07.2010 12:10
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

ach, wieder einer, der es nicht erwarten kann, seine BIlder anzuschauen und dadurch an der Qualität spar. Schade...

MfG

nach oben springen

#144

RE: Personenverkehr

in KBS 830 01.07.2010 12:17
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Hallo!

Den Dosto der SOB mit Hocheinstieg und 1. Klasse gibt es noch! Der kam gestern 23.01 Uhr in Sonneberg an und fuhr heute früh 5.18 nach München Hbf. Jetzt hängt allerdings ein By- Steuerwagen davor, der ist aber schon etwas heruntergekommen ( große Rostflecken unterm Fenster, blasser Lack).

Außerdem ist laut Tobias heute großer 111- Tag auf der KBS 820, 12.07 ab USO schiebt auch eine.

Grüße!

nach oben springen

#145

RE: Personenverkehr

in KBS 830 01.07.2010 15:30
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Ein lange gehegter Motivwunsch von mir war die "Fotokurve" in Schney. Diese klappt nur vormittags mit aus Coburg kommenden Fahrten. Planmäßig sind hier nur die zweistündlich verkehrenden RB aus Bad Rodach interessant, sofern man nicht auf Steuerwagen steht. Diese kann man natürlich auch aufnehmen, wobei bei den RE nicht die ganze Zuglänge zu sehen ist. Die Drei-Wagen-RB passen aber.

628 238 und 628 246 als RB34017 nach Lichtenfels.



Frage an die Experten: Welche 628-Leistung am Vormittag und zeitlich gleich bzw nach der 34017 verkehrt mit nur einem 628? Evtl diese Leistung am Sa/So?

Tobi

zuletzt bearbeitet 01.07.2010 15:31 | nach oben springen

#146

RE: Personenverkehr

in KBS 830 01.07.2010 15:47
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Ich hab da noch einen Tip für die Fotokurve
Leider nicht ganz so sonnig wie Deiner

nach oben springen

#147

RE: Personenverkehr

in KBS 830 01.07.2010 17:29
von BR212 (gelöscht)
avatar

Zitat von Tobias_W

Frage an die Experten: Welche 628-Leistung am Vormittag und zeitlich gleich bzw nach der 34017 verkehrt mit nur einem 628? Evtl diese Leistung am Sa/So?
Tobi

Hallo

Diese beiden 628 2xx fotografierte ich gestern Nachmittag bei Meeder. Fotografiertest du sie gestern früh um viertel zehn in Schney?

Es gibt früh auch nur diesen einen Doppel-628er nach Lichtenfels. Der nächste Doppel-628er fährt erst nach halb eins von Lichtenfels nach Rodach zurück. Am Wochenende, in Schulferien und Feiertagen fahren sie nicht doppelt.

Gruß
Dirk

zuletzt bearbeitet 01.07.2010 18:04 | nach oben springen

#148

RE: Personenverkehr

in KBS 830 01.07.2010 22:14
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Zitat von Cargonaut
Ich hab da noch einen Tip für die Fotokurve
Leider nicht ganz so sonnig wie Deiner



Hübsches Bild von dem Krokofant. :-)
Naja, dann jag die Kiste mal wieder hoch nach Coburg, dann kann ich Deinen Tip auch in die Tat umsetzen. :-)

Robi

nach oben springen

#149

RE: Personenverkehr

in KBS 830 03.07.2010 08:56
von BR212 (gelöscht)
avatar

Ich fotografierte die letzte Zeit ja auch "manchmal" den Doppel-628er:


Mal wieder "Aberschdoärf"



Creidlitz hat halt an dieser Stelle überall Hindernisse, egal, wo man sich beim Bahnhof hinstellt

nach oben springen

#150

RE: Personenverkehr

in KBS 830 03.07.2010 11:51
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Bei Bild 2 würde ich den Zug nicht ganz so weit vorfahren lassen, aber das ist zum beipsiel eine Stecke, wo auch ich kaum Fotos habe und eigentlich mal los sollte

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de