Eisenbahn in Franken und Thüringen

#76

RE: Infos:

in KBS 830 06.04.2015 21:05
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

So heute gibs mal ein paar infos zum Bahnhof Coburg:

Die Bahnsteige im Bahnhof Coburg werden den neuen Erfordernissen umgebaut und barrierefrei erschlossen.
Die Bahnsteigkante am Gleis 3 wird auf 405 meter verlängert. Die übrigen Bahnsteigkanten werden für den Nahverkehr auf eine Länge von 210 metern ausgebaut. Alle Bahnsteige bekommen eine Bahnsteighöhe von 55 cm. Umbau des Bahnhofes Coburg soll ab November 2015 starten, unter rollendem Rad im Rhamen von wechselnden Teilsperrungen der Gleise.

Die nördlichen Treppenaufgänge bleiben, die südlichen Treppenaufgänge werden zurück gebaut und durch Aufzüge ersetzt. Die Kästen vom Gepäcktunnel sollen auch verschwinden genauso wie das Gebäude am nördlichen ende vom Bahnsteig 2.



Quelle: VDE 8.de
http://www.vde8.de/mediathek/file/6810/G...edCreidlitz.pdf

Dann 2 gleisiger ausbau Creidlitz bis VBK Süd wie schon gesagt ab 23.05.2015 - 15.06.2015. Auch wiederum wird demnächst mit den arbeiten der SÜ Sandweg begonnen.

Zum schluss noch Infos zu den EÜs in Creidlitz:

Die Kosten steigen um 50 % an.Es gab Kostensteigerungen bei der Bahntechnick, Altlastenbeseitigung und bei der Anpassung von Technick, Versorgungsleitungen usw.
Es sollen Baustellenweichen eingebaut werden damit die Strecke wenigstens eingleisig befahren werdden kann solange die EÜs gebaut werden.
Komplett gesperrt bleiben soll die Bahntrasse nur eine Woche und zwar geplant vom 14. - 20. November 2016. In dieser Zeit wird die Brücke für die Gleise montiert dann können die Züge wieder fahren solange darunter die EÜ entsteht. Baubeginn ist vsl. für das Frühjahr 2016 geplant.

Quelle: Coburger Tageblatt

Frage:
Wann beginnen die Arbeiten für den Bau der neuen Bahnsteige in Creidlitz?
Antwort:
Die Umbauarbeiten im Bereich Creidlitz, u.a. mit den Inhalten der Bahnsteige Creidlitz beginnen vsl. Ende 2016.
Quelle: BEG

Grüße,
Patrick

zuletzt bearbeitet 06.04.2015 21:09 | nach oben springen

#77

RE: Infos:

in KBS 830 07.04.2015 07:45
von Vorarlberg grüsst Coburg • 151 Beiträge

Hallo Zusammen,

somit müsste ein Signal bei Gleis 3 Richtung Ebersdorf wieder installiert werden!??

Gruß aus Vorarlberg

nach oben springen

#78

RE: Infos:

in KBS 830 07.04.2015 17:57
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo,

@Patrick:

Danke für den Beitrag und Deine Worte zum CT-Artikel, welcher online leider nur gegen Bezahlung zu lesen ist.

Zitat von Vorarlberg grüsst Coburg
Hallo Zusammen,

somit müsste ein Signal bei Gleis 3 Richtung Ebersdorf wieder installiert werden!??

Gruß aus Vorarlberg



Genau. Aufgrund eingeschränkter Platzverhältnisse zwischen Gl. 3 und Gl. 4 wird dieses Signal lt. DB Netz an einem Signalausleger installiert, der auf Bahnsteig 2 aufgestellt wird.

Tobias


zuletzt bearbeitet 07.04.2015 17:57 | nach oben springen

#79

RE: Infos:

in KBS 830 07.04.2015 18:24
von 219 006 • 1.058 Beiträge

@br 650: Die meisten Bahnsteige werden aber gekürzt und nicht ausgebaut, wie man an der gelben Marierung in deinem Plan sehen kann.
Allerdings werden diese dann behindertengerecht/ barrierefrei sein, also kann man es auch Ausbau nennen.
210 m entsprechen etwa 8 Schnellzugwagen oder 2 gekuppelten 5teiligen Hamstern. Auch ein 411 passt hin.

Uwe


nach oben springen

#80

RE: Infos:

in KBS 830 07.04.2015 19:39
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Angaben ohne Gewähr alle Infos nur vom Dokument , Mail usw zusammen getragen.

@219 006 Ja bei den anderen Bahnsteigen ist es eher ein Rückbau. Aber Ausbau kann man so und so sehen. Ich würde eher sagen ein Umbau.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#81

RE: Infos:

in KBS 830 13.04.2015 20:01
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Heute mal Infos nicht in Text sondern in Video form. Sind zwar Infos was jeder schön weiß. Aber wir wollten den Bahnhof im jetzigen aktuellen stand nochmal festhalten wie er vor den Umbau aussieht. Weil im Videos ja Infos enthalten sind habe ich es hier ins Thema rein und nicht extra ein Thema aufgemacht.

Dies ist eine Gemeinschafts-Dokumentation mit https://www.youtube.com/user/Zug2013 über den Coburger Bahnhof im Jahr 2015.

Inhalt:
1. Stadt
2. Hauptbahnhof (Geschichte, Bahnhof und Umfeld, Zukunft NBS)
3. Zugverkehr
4. Weitere Bahnhöfe (Coburg-Nord, Coburg-Neuses, Creidlitz)

Alle Informationen sind privat recherchiert und freizugänglich.
Alle Angaben sind in diesem Video OHNE GEWÄHR!
Informationsquellen:
Persönliche Beobachtungen und
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Coburg, http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_..., http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnh%C3...

Die Musik ist komplett der YouTube Audiobibliothek entnommen: https://www.youtube.com/audiolibrary
Dieses Video ist außerdem mit dem Video-Editor von YouTube (http://www.youtube.com/editor) erstellt.

Viel Spaß beim Anschauen. :)



Grüße,
Patrick

nach oben springen

#82

RE: Infos:

in KBS 830 14.04.2015 18:27
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

http://www.radioeins.com/verzoegerungen-...trecke-6412167/

Keine Agilis Züge zurzeit auf der Bahnstrecke Lichtenfels - Coburg. Grund Kabelschaden in Creidlitz. Dafür halten die RE s in Creidlitz , Grub am Forst und Schney.

Laut Agilis soll die Sperrung bis zum 16.04 sein für Agilis Züge. Wartens wir mal ab ob es so kommt.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#83

RE: Infos:

in KBS 830 14.04.2015 19:10
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Interessantes Video, gut gemacht!

Zum Kabelschaden:
2 Tage um ein defektes Kabel zu reparieren finde ich einfach zu lange, das ist für Fahrgäste nicht akzeptabel. Selbst wenn alle Halte unterwegs bedient werden, die Abfahrtszeiten verschieben sich trotzdem. Pech, wenn man so seinen Anschlußzug verpasst.
Tagsüber hatten auch viele RE deutliche Verspätung.

Uwe


nach oben springen

#84

RE: Infos:

in KBS 830 14.04.2015 19:32
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

Zu dem Kabelschaden in Creidlitz kommt oder kam noch eine Weichenstörung in Ebersdorf.
Heute ging es mal so richtig rund. Wäre eigentlich was für Freitag den 13. was gewesen.
Die Agilis ist bis Mittag gefahren und seitdem als SEV.

Grüße


nach oben springen

#85

RE: Infos:

in KBS 830 15.04.2015 20:29
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

Der Kabelschaden ist seit gestern Abend repariert. Die Weiche in Ebersdorf ist noch das Problem. Dadurch kann dort nicht mehr gekreuzt werden.

Grüße


nach oben springen

#86

RE: Infos:

in KBS 830 22.04.2015 11:29
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Baustelleninformationen
5121 Coburg Nord Bft-Rödental, 15.06.2015-19.06.2015

Gründungsarbeiten NBS 14/15U Gründung für Signale ESTW

Strecke (5121) Coburg - Lauscha
Streckenabschnitt Coburg Nord Bft - Rödental
Arbeiten Gründungsarbeiten NBS 14/15U Gründung für Signale ESTW
Beginn der Sperrung 15.06.2015 um 23:30
Ende der Sperrung 19.06.2015 um 04:30
Sperrart jeweils 23:30 - 04:30 durchgehend
Betriebseinschränkung Streckensperrung je 23:30-04:30 durchg.
Gültigkeit täglich

http://fahrweg.dbnetze.com/fahrweg-de/pr...sPerPage=20&x=1


5121 Coburg Nord Bft-Rödental, 19.06.2015-20.06.2015

Gründungsarbeiten NBS 14/15U Gründung für Signale ESTW

Strecke (5121) Coburg - Lauscha
Streckenabschnitt Coburg Nord Bft - Rödental
Arbeiten Gründungsarbeiten NBS 14/15U Gründung für Signale ESTW
Beginn der Sperrung 19.06.2015 um 23:30
Ende der Sperrung 20.06.2015 um 05:05
Sperrart durchgehend
Betriebseinschränkung Streckensperrung
Gültigkeit täglich

http://fahrweg.dbnetze.com/fahrweg-de/pr...sPerPage=20&x=1


Quelle: DB Netz

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#87

RE: Infos:

in KBS 830 29.05.2015 20:23
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Baustelleninformationen
6311 Ebersdorf (Cobg)-Coburg Gbf, 13.08.2015-18.08.2015

Brückenarbeiten SÜ Sandweg in Creidlitz

Strecke
(6311) Eisenach - Lichtenfels
Streckenabschnitt Ebersdorf (Cobg) - Coburg Gbf
Arbeiten Brückenarbeiten SÜ Sandweg in Creidlitz
Beginn der Sperrung 13.08.2015 um 21:00
Ende der Sperrung 18.08.2015 um 04:30
Sperrart jeweils 21:00 - 04:30 durchgehend
Betriebseinschränkung Totalsperrung je 21:00-04:30 durchg. ESig G - ESig A/ASig P2
Gültigkeit täglich

http://fahrweg.dbnetze.com/fahrweg-de/pr...sPerPage=20&x=1

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#88

RE: Infos:

in KBS 830 07.08.2015 12:53
von br 650 • 873 Beiträge

Servus

Zitat

HOME HIGHLIGHTS NACHRICHTEN SERVICE RADIO MARKETING VIDEO FOTO AUDIO KONTAKT
Bahn kämpft mit Problemen im Stellwerk Coburg
7. August 2015 9:54
Immer wieder kommt es durch Fehler im Stellwerk Coburg zu Problemen mit den Bahnschranken entlang der Bahnstrecke Coburg-Sonneberg. Zuletzt gab es am Mittwochabend ein Verkehrschaos in Vestestadt, weil die Schranken eine halbe Stunde geschlossen blieben. Zwischen Sonneberg und Lichtenfels fielen alle Züge flach. Wie die deutsche Bahn auf Radio EINS Anfrage mitteilt, häufen sich die technischen Fehler im Coburger Stellwerk. Man stehe in Kontakt mit dem Hersteller des Gerätes. Bei dem Ausfall am Mittwoche musste extra ein Techniker anrücken, um das System neu zu starten. Die Bahn hat außerdem bestätigt, dass die Störungen an der Bahnschranke in Rödental ebenfalls darauf zurückzuführen sind.



http://www.radioeins.com/bahn-kaempft-mi...coburg-6612041/

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#89

RE: Infos:

in KBS 830 22.08.2015 16:13
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Quelle:
http://www.deutschebahn.com/file/pr-muen...oberfranken.pdf

Barrierefreier Umbau Bahnhof Coburg (bis 2018), Ausbau der
Strecke Coburg – Creidlitz; Neubau zweier Außenbahnsteige in
Creidlitz

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#90

RE: Infos:

in KBS 830 24.08.2015 19:18
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

Heute wieder mal eine Stellwerksstörung. Diesmal in Seehof.

Grüße


nach oben springen

#91

RE: Infos:

in KBS 830 16.09.2015 09:53
von br 650 • 873 Beiträge

Servus

Zitat

Achtung Bahnkunden in Coburg: Busse ersetzen einige Züge
Wegen Fahrzeugstörungen entfallen heute nach Auskunft der Bahn einige Züge zwischen Lichtenfels und Sonneberg / Coburg.
Bahnhof CoburgFoto: Archiv/Jochen Berger
BILDER
Pfeil links 1 / 1 Pfeil rechts VOLLBILD
Bild vergrößern Bahnhof CoburgFoto: Archiv/Jochen Berger

Betroffen sind folgende Züge:


RE 59324 Lichtenfels Abfahrt 16:26 Uhr - Sonneberg (Thür) Hbf Ankunft 17:06 Uhr

Sonneberg (Thür) Hbf Abfahrt 17:52 Uhr - Coburg Ankunft 18:18 Uhr

Diese beiden Züge werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bus ersetzt.
wegen Fahrzeugstörungen im Franken-Thüringen-Express verkehren heute folgende Züge mit weniger Wagen:

RE 59328 Nürnberg Hbf Abfahrt 17:08 Uhr - Bamberg Ankunft 17:50 Uhr RE 59324 Nürnberg Hbf 16:26 Uhr - Lichtenfels Ankunft 16:24 Uhr

Es kann daher, so die Bahn, "zu Kapazitätsengpässen kommen".



http://www.infranken.de/regional/coburg/...;art214,1233802

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#92

RE: Infos:

in KBS 830 13.11.2015 15:26
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Zitat

Unterführung in Coburg-Creidlitz verzögert sich
Das Thema steht seit Jahren bei den Bürgerversammlungen in Creidlitz an erster Stelle: Wann wird die Bahnunterführung für die Creidlitzer Straße am Bahnhaltepunkt gebaut? Eigentlich sollten die Arbeiten im November 2016 beginnen, doch jetzt stehen die Signale wieder auf Rot.
Die Creidlitzer Bahnanlagen vom Bahnübergang gesehen. Foto: Simone Bastian
BILDER
Pfeil links 2 / 2 Pfeil rechts VOLLBILD
Bild vergrößern Die Stadt möchte anstelle des Bahnübergangs am Creidlitzer Bahnhof eine Unterführung errichten, die Bahn will neue Bahnsteige anlegen. Doch nun verzögert sich das Projekt womöglich erneut - eigentlich sollte es demnächst losgehen. Foto: Simone Bastian

von SIMONE BASTIAN
Dies gab Katja Link vom Stadtplanungsamt in der Bürgerversammlung am Donnerstagabend in Creidlitz bekannt. Zwar liegt die Entwurfsplanung vor, und der zugehörige Bebauungsplan ist rechtskräftig. Die Stadt hat das Geld für den Bau entsprechend eingeplant.

Was fehlt, ist die Plangenehmigung vom Eisenbahnbundesamt (EBA). Oberbürgermeister Norbert Tessmer (SPD) ließ über eine Resolution abstimmen, die den raschen Ausbau der Unterführung fordert. Die große Mehrheit der Anwesenden im voll besetzten Creidlitzer Schützenhaus stimmte zu. Es gab zwölf Gegenstimmen.

In Creidlitz gibt es auch Gegner einer Bahnunterführung. Sie sei zu teuer und an der falschen Stelle vorgesehen, argumentieren sie. Die Stadt hielt hingegen bislang an der Planung für die Unterführung anstelle des beschrankten Bahnübergangs fest.




Grüße,
Patrick

nach oben springen

#93

RE: Infos:

in KBS 830 24.11.2015 10:14
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Zitat

137 Millionen für den Lückenschluss
Der Kampf des Fahrgastverbands "Pro Bahn" um eine Aufnahme des Lückenschlusses der Werrabahn zwischen Eisfeld und Coburg in den Bundesverkehrswegeplan geht in die entscheidende Phase.
Von Georg Vater

Übersicht der bestehenden Verkehrsverbindungen und des geplanten Lückenschlusses von Südthüringen nach Coburg, wo nun doch berechtigte Hoffnung auf einen Systemhalt des ICE besteht.
vergrößern
Eisfeld - Auch wenn wohl noch nicht heute oder morgen mit einem
durchgängigen Befahren der Werra-Bahnstrecke von Hildburghausen nach Coburg zu rechnen ist, so wird die Pro Bahn-Regionalgruppe Coburg/Südthüringen nicht müde, für ihr erklärtes Ziel des Lückenschlusses zwischen Eisfeld und Coburg die Trommel zu rühren.

Dies aus gutem Grund, denn die Prüfung der Vorhaben zur Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes steht bevor - und eine Aufnahme in dem Papier wäre Grundvoraussetzung, um überhaupt einen Schritt vorwärts zu kommen. Zudem können alle beteiligten Kommunen im Dezember noch einmal ihre Stellungnahme zu dem Vorhaben abgegeben. "Es ist wichtig, dass die Region mit einer Stimme spricht und geschlossen auftritt", sagt Burkhard Eßig.

Der Sprecher der Pro Bahn Regionalgruppe weiß, dass sich das Projekt bei der Förderpriorität zwar ohnehin nicht ganz vorn einordnen wird. "Aber unser Ziel ist es, zumindest als vordringlicher Bedarf plus eingeordnet zu werden", sagt Eßig.

Dazu müsse aber aus der Region ein klares Bekenntnis zu dem von der Ostbeauftragten der Bundesregierung, Iris Gleicke, federführend vorangetriebenen Lückenschluss kommen. "Wenn mit der Umsetzung dann in den nächsten fünf Jahren begonnen wird, sind wir gut", steckt der Experte einen Zeitrahmen ab.

Tunnel als Lärmschutz

Er verweist zudem auf eine falsche Zahl, die jüngst zu den Kosten des Lückenschlusses veröffentlicht wurde. Statt 1,2 Milliarden Euro, wie in unserer Ausgabe vom 9. November geschrieben, liegen die Kosten des Abschnitts zwischen Eisfeld und Coburg bei 137 Millionen Euro. Ein
Lückenschluss über Bad Rodach, so Eßig, würde mindestens das Dreifache kosten.

In den 137 Millionen Euro enthalten sei eine für den Lärmschutz erforderliche Tunnellösung auf der angedachten Neubaustrecke im Lautertal, wo Anwohner das Vorhaben mit massivem Protest begleiten. Denn während bis Neukirchen für die Trassenführung die alte Werra-Bahnstrecke Eisfeld - Coburg genutzt werden soll, muss im Lautertal neu gebaut werden, da dort die früheren Gleise bereits mit Häusern überbaut sind.

Lösung für Güterverkehr

Ende Oktober hatte in Coburg die Arbeitsgemeinschaft Lückenschluss getagt, wo anhand einer Bachelorarbeit zweier angehender Wirtschaftsingenieure der Fachhochschule Erfurt noch einmal der aktuelle Stand der Dinge dargelegt wurde. Klar ist, dass die Reaktivierung der Bahnstrecke Hildburghausen - Eisfeld - Coburg nur Sinn bei einem zweigleisigen Ausbau der Strecke ab Bad Salzungen machen würde.

Dann könnte die Werrabahn nicht nur im Personenverkehr einen schnellen Zubringer zum ICE in Coburg darstellen, für dessen Halt es neue Hoffnung gibt, sondern auch eine bis Lichtenfels durchgängige Güterzugmagistrale mit einem Güterbahnhof in Eisfeld, von dem auch Firmen des Landkreises, vor allem Zulieferer der Automobilindustrie, profitieren würden.




Grüße,
Patrick

nach oben springen

#94

RE: Infos:

in KBS 830 26.11.2015 19:16
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,

Richtung Rödental:
Höhe Leise Parkplatz


Höhe Real


Hp Dörfles-Esbach


Hp Dörfles-Esbach ausfahrt richtung Sonneberg/Erfurt



Richtung Coburg:
Höhe Baur Feinkost


VBK Nord


Diese sind nicht neu. Leise Parkplatz


BÜ Lauterer Straße


BÜ Kalenderweg


Grüße,
Patrick

nach oben springen

#95

RE: Infos:

in KBS 830 26.11.2015 23:47
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Oh, interessant!
Da hat man jetzt also 2 zusätzliche Blockabschnitte zwischen Coburg Richtung Rödental und das Schlüsseln der Bahnübergänge ist mit dem Umbau der Schrankenanlagen hoffentlich auch Geschichte.


nach oben springen

#96

RE: Infos:

in KBS 830 27.11.2015 11:32
von Martin • 1.156 Beiträge

Weis jemand ob das nach Coburg kommt oder nicht sogar zur NBS in die BZ mit rein?


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#97

RE: Infos:

in KBS 830 27.11.2015 14:29
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo Martin!

Das wird über Coburg gesteuert. Die BZ ist da außen vor, weil dort mússten extra 2 Plätze geschaffen werden.
Unser ESTW in Coburg verträgt sich angeblich nicht mit mit der BZ.

Grüße


zuletzt bearbeitet 28.11.2015 08:29 | nach oben springen

#98

RE: Infos:

in KBS 830 28.11.2015 14:51
von Martin • 1.156 Beiträge

Ja da die SFS selber ja in die BZ kommt war ich mir nicht so sicher ob man den Anschluss gleich mitmacht. Aber Danke für die Info.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#99

RE: Infos:

in KBS 830 30.11.2015 17:59
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Auf der NBS gibt es keine Lichtsignale, nur ETCS. Von der BZ werden also nur die Züge per ETCS auf der NBS gesteuert, die Lichtsignale an den Zufahrten der NBS werden von anderen Stellwerken gesteuert. Der Fdl dieser Stellwerke kann natürlich auch in der BZ sitzen, der für Erfurt sitzt z.B. in der BZ Leipzig.

Uwe


nach oben springen

#100

RE: Infos:

in KBS 830 02.12.2015 09:17
von Martin • 1.156 Beiträge

Die SFS selber kommt ja, ETCS hin oder her, in die BZ München, dafür fliegen andere Stellwerke raus und werden wieder vor Ort gestellt. Die Frage ist jetzt eher allgemein ob eigentlich ETCS Strecken und herkömmliche Betriebssysteme wie eben der Abzweig tatsächlich gemeinsam vom gleichen Stelltisch betrieben werden könnten? Kennt sich da jemand aus?


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42842 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
leinad, Martin

Besucherrekord: 87 Benutzer (28.10.2012 18:19).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de