Eisenbahn in Franken und Thüringen

#101

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 07.05.2008 19:30
von Martin H. (gelöscht)
avatar

was für eine Bausaison? Schotter wird doch das ganze Jahr benötigt!
Ich wünsch mir mal eine genauere Erläuterung!
Mfg
Martin

nach oben springen

#102

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 07.05.2008 19:44
von Martin • 1.156 Beiträge

Naja der größte Teil -eigentlich fast alle- der Gleisbauarbeiten finden natürlich von März bis November statt. Bei Schnee lässts sichs eben schlecht bauen.

Da außerdem auch im Hartsteinwerk in Hüttengrund über den Winter der größte Teil der Arbeit eingestellt wird kommt dann eh kein Schotter mehr nach.

Und ich gehe mal davon aus das das Interesse deshalb sich bestimmt über das komplette Baujahr (Hauptkonzentration bestimmt in den Sommerferien, je nachdem wo halt) bis November hinzieht. Ob da jetzt wirklich so lange Schotter geholt wird oder schon im Juli Schluss ist weis ich auch nicht. Aber ich nehme einfach mal an das sich das ganze bis November hinziehen könnte.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#103

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 07.05.2008 22:18
von Martin H. (gelöscht)
avatar

danke für die Erklärung!

nach oben springen

#104

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 10.05.2008 12:51
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Mahlzeit!

In Antwort auf:
...der längste Zug den ich überhaupt gesehn hab, hatte übrigens 58 Waggons...


Rein rechnerisch gehen sogar knapp 70 Fc Wagen, wenn man von einer Zuglänge von 700m ausgeht, incl. der Lok!

In Antwort auf:
- der Schotter geht zu Bahnbaustellen in Süddeutschland


Das stimmt mit dem, was ich letztens sah, überein, denn vor kurzem war in München Hbf eine Gleisbaustelle, wo Hüttengrunder Schotter verwendet wurde.

In Antwort auf:
was für eine Bausaison? ...Naja der größte Teil -eigentlich fast alle- der Gleisbauarbeiten finden natürlich von März bis November statt. Bei Schnee lässts sichs eben schlecht bauen.



Die Bausaison ist nur zweitrangig vom Schnee abhängig! Vielmehr spielen die Temparaturen die große Rolle! So braucht man beim unterschreiten einer bestimmten (Schienen-)Temparatur bspw. keine Schienenwechsel mehr durchführen, denn bekannterweise verringert das Stahl sein Volumen proportional der Temparatur, d.h. wenn die Schiene eingebaut ist, bleibt sie aufgrund der Verspannung in ihrer Position, ist aber bestrebt, sich "zusammenzuziehen", was sie beim lösen der Befestigungsmittel, bzw. beim trennen kann! So hat man plötzlich einen großen Spalt zwischen beiden Enden (Im Sommer genau umgekehrt: Hier pressen beide Enden stark aufeinander. Beim lösen dehnt sich die Schiene stark aus, und es kommt im Extremfall sogar zu einer Gleisverwerfung, was dramatische Folgen für die Verfügbarkeit der Strecke hat. Außerdem kann man im Sommer, anders als im Winter, das Material nicht durch Hilfsmittel wie Brenner beeinflussen.) Wenn dann die neue Schiene eingebaut und verschweißt werden soll, kann das aber nicht bei einer Materialtemparatur von, angenommen 5Grad Celsius erfolgen, sondern die Schiene muss auf ca. 20 - 25Grad aufgewärmt werden, die Temparatur, wo sowohl nach oben (Sommer) als auch unten (Winter) Spannungsreserven bestehen, ohne das es zu einer Gleisverwerfung (Sommer) oder einem Schienenbruch (Winter) kommt. Dieses Aufwärmen erfolgt mittels Propangasbrennern, was natütrlich einen wahnsinnig großen materiellen Aufwand bedeutet!
Deshalb, und auch aus anderen Gründen (bsp. gefrorener Untergrund) werden Gleisbaustellen nach Möglichkeit auf den, von den Bedingungen her, günstigeneren Rest des Jahres verlegt!

In Antwort auf:
...(Hauptkonzentration bestimmt in den Sommerferien, je nachdem wo halt)...


Das würde ich so net sagen, weil alle Baumaßnahmen weit im Vorherein eingetaktet werden. Bevorzugterweise finden Baumaßnahmen aus Gründen der Streckenverfügbarkeit nachts, bzw. in mehreren aufeinanderfogenden Nächten, auch bei Baumaßnahmen "unter rollendem Rad" statt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, besonders bei zwei- oder mehrgleisigen Strecken, ein Gleis für einen bestimmten Zeitraum - vorzugsweise auch wieder Wochenende (bspw. Freitag Nacht bis Montag morgen) - komplett zu sperren, um die Aktion in einem großen Ritt komplett abzuwickeln, und den Verkehr trotzdem, wenn auch eingeschränkt, weiterlaufen zu lassen. Auch "lange Wochenenden", wie Ostern, Pfingsten usw, sind besonders begehrt, da laufen immer die meisten Baustellen. Auf unbedeutenderen Strecken, wie Lichtenfels - Coburg - Sonneberg, wo kein, oder nur fallweiser, im Notall auch mit Lkw abwickelbarer Güterverkehr läuft, wird die Strecke auch mal für eine Woche ganz gesperrt, und es wird an mehreren Stellen gleichzeitig gearbeitet. Dabei werden auch oft Arbeiten gleich miterledigt, für die es sich zwar nicht lohnen würde, die Strecke zu sperren, aber auch nicht während des Betriebes nicht durchgeführt werden könnten. Also ein riesiger logistischer Aufwand, der Gleisbau!!!

Schönes Wochenende,

Tobi

nach oben springen

#105

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 10.05.2008 14:30
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Ach das war Hüttengrund-Schotter in München! Die Baustelle hab ich nämlich auch gesehn als ich vor Kurzem dort war. So klein is die Welt.

MfG
Armin

nach oben springen

#106

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 10.05.2008 15:47
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

In Antwort auf:
Ach das war Hüttengrund-Schotter in München!


Ja, zumindest der eine Zug, der aus den REXWAL Schotterwagen Fc bestand, diese umgebauten Tds, und von einer DBG V100 gezogen wurde.

Tobi

nach oben springen

#107

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 14.05.2008 13:50
von Martin • 1.156 Beiträge

So, also der erste Termin stimmt schon einmal, heute sind die Schotterzüge unterwegs. Weitere Infos hab ich leider nicht.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#108

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 14.05.2008 18:05
von Wick (gelöscht)
avatar

Zitat von Martin
So, also der erste Termin stimmt schon einmal, heute sind die Schotterzüge unterwegs. Weitere Infos hab ich leider nicht.



Ah schade, ich sah den heute kein mal durch Ebersdorf fahren, nur den Container- und Müllzug.

nach oben springen

#109

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 14.05.2008 19:24
von Martin • 1.156 Beiträge

Ich kann allerdings nur die Bedienfahrten Sonneberg-Hüttengrund bestätigen.

@Wick: Darf ich fragen welche Lok am Containerzug war?


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#110

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 14.05.2008 20:25
von Wick (gelöscht)
avatar

Zitat von Martin
Ich kann allerdings nur die Bedienfahrten Sonneberg-Hüttengrund bestätigen.

@Wick: Darf ich fragen welche Lok am Containerzug war?


Da ich kein Experte bin, sondern nur ein Interessierter, sage ich jetzt, ,,die ganz neue''.

nach oben springen

#111

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 29.05.2008 23:53
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Der Containerzug war heute mit 223 072 bespannt.
Der zwölfwagige Schotterzug mit der EIB Lok 20.

Tobi

nach oben springen

#112

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 31.05.2008 11:06
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Moigen!

Die EIB Lok 20 "Lisa 1" steht derzeit abgestellt am Stammplatz in Sonneberg! Einige leere Schotterwagen stehen noch im Anschlussgleis in Hüttengrund! Ob heute oder erst im Laufe der nächsten Woche gefahren wird, ist unklar!
Jedenfalls stimmen die Informationen aus dem BahnRport nicht ganz!

Tobi

nach oben springen

#113

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 02.06.2008 14:20
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Heute ist er gegen 13.25 Uhr in NC aus Ri. NLF eingefahrn.

Nirgendwo gibt´s einen gescheiten Gz-Fahrplan im Internet. Wenn man wenigstens Anhaltspunkte hätte.

MfG
Armin

nach oben springen

#114

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 02.06.2008 16:06
von Martin H. (gelöscht)
avatar

Ja da hast du recht!
Der Güterzugfahrplan bei http://www.cargonautus.de für die Coburger Müllzüge zum Müllheizkraftwerk stimmmen nämlich auch meistens nicht. Der Zug scheint offensichtlich nach Bedarf zu verkehren!
Oder weiß es jemand besser?

nach oben springen

#115

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 02.06.2008 18:23
von Wick (gelöscht)
avatar

Zitat von Martin H.
Ja da hast du recht!
Der Güterzugfahrplan bei http://www.cargonautus.de für die Coburger Müllzüge zum Müllheizkraftwerk stimmmen nämlich auch meistens nicht. Der Zug scheint offensichtlich nach Bedarf zu verkehren!
Oder weiß es jemand besser?


Nunja, der Müllzug verkehrt eig. täglich, in den Zeiten schwankt er des öfteren mal.

nach oben springen

#116

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 02.06.2008 20:10
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Da mein Vater vorher beim Fdl in USO anrief, wusste ich ungefähr, wann der Schotterzug durch NEC kommen würde.
Und hier die Bilder:









Ansonsten: der Container- sowie der Müllzug verkehren regelmäßig von Mo - Fr! Blos die Fahrzeiten sind ziemlich verschieden.

MfG
Armin

nach oben springen

#117

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 02.06.2008 20:40
von Martin • 1.156 Beiträge

Naja also die Regental-Containerzüge verkehren schon ziemlich nach Plan. Der hat schlimmstenfalls Unterschiede +- 60 Minuten. Aber ansonsten kann man sich schon nach dem Fahrplan richten. Wenn man nur wüsste an welchen Tagen er verkehrt.

Und für die Schotterzüge können wir lange im Internet suchen, ich gehe davon aus die bekommen ihren Plan für die Trasse selbst frühestens 2 Tage vorher.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#118

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 02.06.2008 22:40
von Martin H. (gelöscht)
avatar

schöne Bilder!
Endlich sieht man mal "fahrende Güterzüge" im Netz!!!

nach oben springen

#119

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 09.06.2008 08:12
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Lisa1 befindet sich wieder in Sonneberg. Diese Woche fahren also wieder Schotterzüge.

Tobi

nach oben springen

#120

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 09.06.2008 11:36
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Um 09:40 konnte WL 20 Lisa1 mit einem Schotterzug in Sonneberg in Ri. Lichtenfels gesehen werden.

Tobi

nach oben springen

#121

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 13.06.2008 21:29
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Heute konnte in Sonneberg wieder die Lisa 1 auf ihrem Stammplatz angetroffen werden. Außerdem stehen sowohl in Sonneberg als auch in Lichtenfels wieder etliche leere Fc, was auf weitere Fahrten schließen lässt!

Ein SiBi der Lok ist im Bilderbereich zu sehen.

Tobi

nach oben springen

#122

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 19.06.2008 20:43
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Ich seh den Schotterzug jetz fast jeden Tag.

Als ich gestern auf meinen RE 4981 in Coburg gewartet hab, erwartete ich den Schotterzug ebenfalls in NC, weil er immer so gegen 16.00 Uhr Ri. NLF durchfährt. Um ca. 16.05 Uhr kam er dann durch Coburg gebrettert (mann, können 60 km/h schnell sein!), während ich meine Mathe-Hausaufgaben am Bstg. machte. Danach war mein Buch und Heft aufgrund der Staubaufwirbelung mit mehreren Staubkörnern übersäht (obwohl ich mich im Abstand von ca. 2 m vom Gleis befand). Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass die Schotterwagen ziemlich arg hoch und runter gefedert haben (man hätte glauben können, dass sie Gleich aus den Schienen hüpfen).

MfG
Armin

nach oben springen

#123

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 20.06.2008 17:05
von Martin • 1.156 Beiträge

Übrigens werden einige Schotterzüge aktuell auch von 2 Strabag-Nohabs gefahren.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#124

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 21.06.2008 14:51
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

In Antwort auf:
...(mann, können 60 km/h schnell sein!), ...


Durch welches Bahnsteiggleis ist der denn durchgefahren? Ich kann mir nicht vorstellen, das da 60 gefahren wird, schließlich ist ja südlich der Bahnsteige diese scheis La...
Aber wenn, dann Respekt - war sicher cool!

In Antwort auf:
...2 Strabag-Nohabs ...


Die Loks gehören nach wie vor Eivel. Eivel gehört jedoch zum STRABAG, was auf einigen Loks auch gescvhrieben steht.
Angeblich fuhr man mit den Nohabs jedoch nur bis NLF, ab da weiter mit EIB.

Tobi

nach oben springen

#125

RE: Güterverkehr auf der KBS830

in KBS 830 21.06.2008 20:53
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Zitat von Tobias_W
Hallo!

In Antwort auf:
...(mann, können 60 km/h schnell sein!), ...


Durch welches Bahnsteiggleis ist der denn durchgefahren? Ich kann mir nicht vorstellen, das da 60 gefahren wird, schließlich ist ja südlich der Bahnsteige diese scheis La...
Aber wenn, dann Respekt - war sicher cool!



Des war Gleis 4 und ich kann mir schon vorstellen, dass da 60 gefahren wird, weil überm Asig eine riesengroße sechs geleuchtet hat.(Und eine La is da auch nich.)

MfG
Armin

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de