Eisenbahn in Franken und Thüringen

#51

RE: Ausschreibung E-Netz Franken

in News und Allgemeines aus Franken 25.01.2009 20:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auf DSO hab ich irgendwie gelesen, dass Dostos-Triebwagen zum Einsatz kommen werden. Vielleicht ist da was dran. Und die BR 143 mit 4 bzw. 5 n-Wagen werden durch Talent 2 erzsetzt. Das ist definitiv sicher.

nach oben springen

#52

RE: Ausschreibung E-Netz Franken

in News und Allgemeines aus Franken 30.01.2009 15:16
von BR 99 5901 (gelöscht)
avatar

Zitat von Martin
So ich habe jetzt mal selbst überschlagen gerechnet. Bei einer aktuell hier eingesetzten Dosto-Garnituren komme ich auf etwa um die 520 Sitzplätze. Laut Wikipedia kommt ein 4teiliger E-Talent2 auf etwa 250 Sitzplätze, also bei bekanntlich 2 zusammengekuppelten Einheiten alternierend ab Lichtenfels bzw. Bamberg also auch auf 500 Sitzplätze. Bei einem 5teiligen kämem dann sogar mehr Sitzplätze zusammen. Die Stehplätze habe ich jetzt noch nicht ausgrechnet.

Von dieser Rechnung her dürfte also kaum ein Unterschied bestehen, zumindest von den Plätzen her.


Bei zwei Vierteilern (ca.145m) müssten die Bahnsteige sogar noch ausreichen (146+5Dostos ca.154m) bei zwei Fünfteilern wirds aber eng (ca.176m)(ebenfalls Wikipedia). Ich weiß allerdings nicht wie lang die Bahnsteige an der Strecke sind.

Aber auch bei Vierteilern scheint das ja nicht so viel weniger Platz zu sein.
Allerdings wundert mich das schon ein bisschen, wo da der Platz herkommt. Die Dostos waren ja auch nicht so verschwenderisch mit ihrem Platz.

nach oben springen

#53

RE: Ausschreibung E-Netz Franken

in News und Allgemeines aus Franken 12.02.2009 13:00
von Martin • 1.156 Beiträge

Ab Dezember 2011 werden die Fahrgäste von neuen Fahrzeugen, rund einem Drittel mehr an Zügen und schnelleren und häufigeren Direktverbindungen profitieren. Den Zuschlag für den Betrieb des „E-Netz-Franken“ hat die Regional- und Stadtverkehr Bayern GmbH (RSB), eine Tochtergesellschaft der DB Regio AG, bei einer europaweiten Ausschreibung nun endgültig erhalten. Das Angebot umfasst erstmals einen durchgehenden Express-Verkehr von der westlichen Frankenwald-Region nach Bamberg, Erlangen und Nürnberg. Bislang mussten Fahrgäste in Lichtenfels umsteigen. Für den mittelfränkischen Ballungsraum Nürnberg/Fürth/Erlangen ergeben sich attraktive Direktverbindungen in die Erholungsregionen des Frankenwalds, Thüringer Waldes und nach Jena.
Die RSB verspricht sich durch den Einsatz von neuen Triebzügen der Bauart „Talent 2“ der Firma Bombardier mehr Komfort für die Reisenden. Im E-Netz-Franken wird die RSB über 20 neue „Talent 2“-Triebzüge einsetzen. Allein in die neuen, klimatisierten Fahrzeuge, die mit einem Mehrzweckbereich, einer Fahrgastinformationsanlage und einer behindertenfreundlichen Toilette ausgestattet sind, wird ein dreistelliger Millionenbetrag investiert.
Die neuen, bis 160 km/h schnellen Züge bestehen aus bis zu fünf Wagen und bieten eine Kapazität von 180 bis 300 Sitzplätzen. Zwei Züge sind miteinander kuppelbar. Durch zwei unterschiedliche Einstiegshöhen ist jeder Triebzug optimal auf die variierenden Bahnsteighöhen im E-Netz Franken ausgelegt. In den Express-Zügen wird ein mobiles Catering angeboten.
„Wir freuen uns, dass unser kundenfreundliches und wirtschaftliches Konzept die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH und das Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Medien überzeugt hat. So können wir deutlich mehr als 100 Arbeitsplätze in der Region Oberfranken erhalten“, sagte Norbert Klimt, Vorsitzender der Regionalleitung von DB Regio Bayern, zu der Entscheidung.
Im E-Netz-Franken, das ein Verkehrsvolumen von 4,7 Millionen Zugkilometer pro Jahr umfasst, sind die Bahnstrecken zwischen Nürnberg, Bamberg und Würzburg sowie den südthüringischen Städten Sonneberg, Saalfeld und Jena enthalten.
Der Vertrag hat eine Laufzeit bis Dezember 2023. Daneben besteht eine einmalige Verlängerungsoption um weitere zwei Jahr (Pressemeldung Bundestag, 12.02.09).



Bequemer als die Dostos, da bin ich ja mal gespannt. So richtig schlau sind wir leider immernoch nicht. OK, wir wissen jetzt das 5teilige dabei sind. Nur was ist das Endergebnis? Würzburg/Jena-Zugteile 5teilig und Sonneberg-Zugteil + die RB-Garnituren 4teilig?


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de