Eisenbahn in Franken und Thüringen

#1

Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 24.05.2011 21:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

wenn ihr den Titel lest, werdet ihr denken, ich bin verrückt. Aber es stimmt wirklich. Der Weg ist ca. 5 km lang und das Wetter war herrlich. Abgesehen von einigen böigen Winden habe ich es überstanden. Und nun zu den Bildern.

Fangen wir mal in Postbauer-Heng an.

Als erstes kam ein Erzbomber vorbei. Es zog die 185 206.


Pünktlich auf die Minute kam ICE 91 nach Wien Westbahnhof vorbei.

Die nächste Stelle ist die erste Brücke nach Postbauer-Heng.

1216 950 von WLB mit leeren Autotransportwagen Richtung Regensburg.

Und weiter geht's zur nächsten Stelle, wo auf der linken Seite das alte Bahnwärterhäuschen steht.

1116 067 mit VTG-Kesselwagen Richtung Nürnberg.


110 438 mit 13 Wagen (teilweise NZ-Wagen) nach Nürnberg. (Info kam von DSO!) Leider sind die hinteren Wagen abgeschnitten.


185 283 mit einem gemischten Güterzug Richtung Nürnberg.

Auf dem Weg zum Haltepunkt Pölling habe ich zwei weitere Bilder gemacht.

ES 64 U2 - 062 mit einem gemischten Güterzug Richtung Regensburg.


Ebenfalls kam 185 310 mit einem gemischten Güterzug vorbei.

Weitere Bilder sind unter Bildergalerie auf www.kbs820.de zu sehen.

Ich hoffe die Bilder gefallen euch.

zuletzt bearbeitet 24.05.2011 21:16 | nach oben springen

#2

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 24.05.2011 21:20
von Helbig Sebastian (gelöscht)
avatar

Hi Michi,
das nenne ich mal abwechslungsreiche Motive . Gefällt mir von der Abwechslung her sehr gut!

Zitat von 120er_Michl
110 438 mit 13 Wagen (teilweise NZ-Wagen) nach Nürnberg. (Info kam von DSO!) Leider sind die hinteren Wagen abgeschnitten.


Um genau zu sein, es sind ehemalige NachtZug Wagen. Laut Aufschrift auf dem Längsträger ist der Heimat Bf Bratislava. Auf den Wagen selbst sind aber lauter holländische Texte und Zeichen drauf...

Gruß

nach oben springen

#3

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 24.05.2011 21:38
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Hallo,

wenn ihr den Titel lest, werdet ihr denken, ich bin verrückt. Aber es stimmt wirklich. Der Weg ist ca. 5 km lang und das Wetter war herrlich. Abgesehen von einigen böigen Winden habe ich es überstanden. Und nun zu den Bildern.



Nein! Ganze 5 Kilometer?

Die Bilder sind nicht schlecht, aber leider wieder teilweise mit unscharfer Front. Wieso fotografierst du denn auch teilweise mit f11 und 1/200? Für Züge, die fahren brauchst du 1/400 und dann emfpiehlt sich eine Blende von 8 Da sind wir auch bei einem Punkt, den ich nicht verstehe. Entweder du machst technisch sehr gute Bilder aber die Motive stimmen nicht so wirklich oder du hast tolle Motive und die Bilder werden unscharf, verrauscht oder unter-/überbelichtet... Wenn du es schaffen würdest, technisch gute Bilder mit schönen Motiven zu machen, wären die Bilder sowasvon hammer! Also: Arbeite dran, vielleicht klappts ja nächstes Mal

nach oben springen

#4

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 24.05.2011 22:11
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Das Problem bei dir ist, Michael, dass du sehr oft in deine alten Fehler zurückfällst. DB84 und Cargonaut werden dir wahrscheinlich diesbezüglich keine Tipps geben, weil sie die schon mind. 1 Mal gegeben haben. Auf freier Strecke darf in den meisten Fällen niemals länger als 1/500 (manchmal auch 1/400) Sek. belichtet werden.

nach oben springen

#5

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 24.05.2011 22:28
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Zitat
Auf freier Strecke darf in den meisten Fällen niemals länger als 1/500 (manchmal auch 1/400) Sek. belichtet werden.


Man sollte meinen, dass inzwischen genug Tipps gegeben worden sind, dass ein sich schnell bewegendes Objekt nur bei sehr kurzer Verschlusszeit scharf abgebildet werden kann.

nach oben springen

#6

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 25.05.2011 10:26
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Es ist traurig, aber wahr. Manchmal denkt man sich, ob Michi überhaupt einen Tipp hier befolgt. Wenn ich die ersten Bilder von Bahnfreak97 (Nico) betrachte, dann gefallen mir die bereits wesentlich besser als die von Michi gezeigten. An der Kamera liegt es also definitiv NICHT.

5 km wandern verrückt? Wenn ich in den Alpen wandere, sind 10 km das mindeste. Aber nicht im Tal, sondern einen Berg rauf auf über 2000 m Höhe! Aber gut - für Michi sind 5 km verrückt...

Und das letzte Bild sind auch keine 5 Meter vom Gleis weg...

zuletzt bearbeitet 25.05.2011 10:26 | nach oben springen

#7

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 25.05.2011 11:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Man hast du ne Ahnung. Fotografiere mal Canon 1000 D dann weißt du es. Die Tipp's die ich von anderen bekomme, denke ich meistens beim fotografieren nicht daran.

nach oben springen

#8

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 25.05.2011 13:26
von DB84 • 960 Beiträge

Was bitte soll an einer Canon 1000D so schwer sein zu fotografiere? ALLE (D)SLR's funktionieren gleich! Und das schon über 50 Jahre!!!
Außerdem Michl wenn du die Tipps nicht beherzigen kannst (warum auch immer!), dann brauchst dich nicht wundern wenn es nicht besser wird!


Meine Bilder in der DSO-Galerie

nach oben springen

#9

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 25.05.2011 22:08
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Zitat
Die Tipp's die ich von anderen bekomme, denke ich meistens beim fotografieren nicht daran


Also diese Antwort sollte die Tippgeber umso mehr animierend dies weiter zu tun...

zuletzt bearbeitet 25.05.2011 22:08 | nach oben springen

#10

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 26.05.2011 19:46
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Man hast du ne Ahnung. Fotografiere mal Canon 1000 D dann weißt du es.



Ich glaube, dass er aber ein gutes Recht zu dieser Annahme hat, denn sowohl Nico, als auch ich, nutzen diese Kamera und haben beide keine Frontunschärfe! Aber da du wahrscheinlich sowieso nie zuhörst (Was du ja auch noch bestätigt hast...), was ich dir sage, werde ich es jetzt einfach lassen, dir Tipps, Ratschläge oder sonst irgendetwas zu geben... Und zu der 'Diskussion' mit den Belichtungszeiten:
Meiner Meinung nach hängt das von verschiedenen Faktoren ab, einmal von der Entfernung des Zuges, der verwendeten Brennweite und der Geschwindigkeit des Zuges. So ist es teilweise so, dass ich bei einer Brennweite von 100mm und einer Entfernung des Zuges von gut 70m selbst bei einer Belichtungszeit von 1/320 noch scharfe Bilder bekomme

nach oben springen

#11

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 26.05.2011 20:11
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Die Tipp's die ich von anderen bekomme, denke ich meistens beim fotografieren nicht daran


Gut zu wissen, dann waren all die Verbesserungsvorschläge also überflüssig und haben den Tastaturverschleiß nur unnötig erhöht. Mit der Aussage dürftest du dich bei Cargonaut, DB84, BR212 und Markus Schöbel dauerhaft disqualifiziert haben. Ich gucke mir die nächsten Bilderberichte an und treffe dann aus denen die Entscheidung, was ich mache.

nach oben springen

#12

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 26.05.2011 21:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Na gut, dann gibt's halt keine Bilder mehr von mir. Ich stelle sie in anderen Foren online. Dort bekomme ich wenigstens gute Feedbacks zu meinen Bildern.

nach oben springen

#13

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 26.05.2011 21:51
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Dort bekomme ich wenigstens gute Feedbacks zu meinen Bildern.


Jetzt wird's unfreiwillig komisch. Ich klinke mich hier aus.

nach oben springen

#14

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 26.05.2011 21:56
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Zitat
Jetzt wird's unfreiwillig komisch. Ich klinke mich hier aus.


Ich hab mal im Duden eben unter "Kindergarten" nachgeschlagen, warum steht ein Verweis zu diesem Beitrag seit neuestem dort?

nach oben springen

#15

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 26.05.2011 23:58
von DB84 • 960 Beiträge

Zitat von andreas.muenchen

Zitat
Jetzt wird's unfreiwillig komisch. Ich klinke mich hier aus.


Ich hab mal im Duden eben unter "Kindergarten" nachgeschlagen, warum steht ein Verweis zu diesem Beitrag seit neuestem dort?



Nicht unter "Heuchelei"?


Meine Bilder in der DSO-Galerie

nach oben springen

#16

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 27.05.2011 00:09
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Na gut, dann gibt's halt keine Bilder mehr von mir. Ich stelle sie in anderen Foren online. Dort bekomme ich wenigstens gute Feedbacks zu meinen Bildern.



Gratulation! Oberflächliche Lobkommentare als Ersatz für konstruktive Kritik. Super, da kann ich dich nur beglückwünschen!

nach oben springen

#17

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 27.05.2011 08:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Eigentlich wollte ich heute die Bilder von gestern zeigen. Daraus wird nicht mehr. Ich bin zur Zeit niedergeschagen. Mehr dazu nächste Woche.

nach oben springen

#18

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 27.05.2011 08:50
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Michi, würdest du bitte mal die Bilder von gestern VOLLKOMMEN UNBEARBEITET !!! hier reinstellen? Ich glaube so langsam, dass du die durch dein Bearbeiten völlig ruinierst! Stelle sie einfach ma rein! Auf der Cam selbst konnte ich keine Unschärfe erkennen! Und dann sollen auch die anderen erstmal nix sagen, es geht allein um die Schärfe des Bildes!

nach oben springen

#19

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 29.05.2011 13:33
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Na gut, dann gibt's halt keine Bilder mehr von mir. Ich stelle sie in anderen Foren online. Dort bekomme ich wenigstens gute Feedbacks zu meinen Bildern.



Was nützen Dir gute Komentare zu schlechten bzw fehlerhaften Bildern? NICHTS. Du bleibst genau da stehen, wo Du seit 2 Jahren bist. Es gibt hier zwei Forenteilnehmer, die die gleiche Kamera haben wie du und die fotografieren weitaus besser als Du und haben die Kamera vielleicht halb so lange wie Du. Denk mal drüber nach, an was das liegen könnte.

Aber wenn Du Deine Qualität nicht endlich verbessern möchtest, dann laß Dich in anderen Foren beweihräuchern. Ist kein Thema, ich kann damit leben, nur bleiben dann jegliche Tipps in Zukunft aus, wenn Du sogar selber schreibst, daß Du diese nicht beherzigst.

in diesem Sinne

Cargonaut

nach oben springen

#20

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 29.05.2011 14:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ist mir doch egal. Ich habe Tipps von anderen bekommen und zwar außerhalb des Forums.

nach oben springen

#21

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 29.05.2011 14:34
von Pendolino (gelöscht)
avatar

@Cargonaut: Ich glaube nicht, dass Michi der einzige ist, der so denkt. Ich vermute manchmal, dass sehr viele diese Einstellung haben...Mit Bildern angeben, wie kindisch ist das denn? Wer nur auf Lob aus ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen, weil Kritik dann nur noch selten hilft...

nach oben springen

#22

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 29.05.2011 15:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So sehe ich auch was Markus geschrieben hat. Es ist nicht normal, wenn man auf mich eingehackt wird.

nach oben springen

#23

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 29.05.2011 15:30
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Ist mir doch egal. Ich habe Tipps von anderen bekommen und zwar außerhalb des Forums.



Wie ein kleines stures Kind...
Wenn die Bilder die Produkte dieser Hinweise sind, dann kannst Du die vergessen. Wie oft wurde Dir schon gesagt, daß 1/200sek zu viel ist für fahrende Züge. Wie oft wurde Dir hier erklärt, welche Werte da passender sind? wie oft wurde Dir hier geraten im RAW-Modus zu fotografieren und die Bilder dann im jpg-Modus nicht zu stark zu komprimieren? Wie gut Deine Bilder werden könnten (da die gleichen technischen Voraussetzungen vorhanden) zeigen Dir Taurus97 und der NahverkehrsfanFabi. die haben genau die gleiche Kamera wie Du und das noch nichtmal halb so lange wie Du. Wenn wir uns mal treffen sollten, drücke ich dir mal meine 5D MkII in die Hand, laß dich einstellen, was Du für richtig hälst und Du wirst sehen, daß teure und gute Kameras nicht von allein gute Bilder schießen, wenn man nicht etwas die Grundsätze der Physik beachtet.

Ansonsten weiterhin viel Spaß bei der Beweihräucherung und den Lobhudeleien in anderen Foren. Die loben deine Bilder, weil sie es selber nicht besser können oder aber weil sie genau so auf Beweihräucherung aus sind, wie Du und deshalb schleimen.
Wirkliche Freunde schmeicheln nicht, sondern sagen die Wahrheit! Denk mal drüber nach.

Das sollte reichen zu diesem Thema

@Markus: der Michel ist aber der einzige, der das so offen zugibt. Und bei anderen sieht man an den Fotos, daß sie sich den ein oder anderen Ratschlag zu Herzen nehmen. Da sind nämlich durchaus (wenns auch nur kleine sind) Steigerungen in der Qualität zu erkennen. Und das zum Teil ohne DSLR-Technik! Und das ist der Unterschied. Michl hingegen braucht das gar nicht so offen zu sagen, man sieht es nämlich an den Bildern, weil immer und immer wieder die gleichen Fehler auftreten. Und auf die technik kann er es nun gar nicht mehr schieben, denn er hat eine 1000D. Und andere Leute beweisen, was aus dieser Technik herauszuholen ist.

Der Nichtschwimmer schiebt es auch auf die Badehose....

MfG

zuletzt bearbeitet 29.05.2011 15:34 | nach oben springen

#24

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 29.05.2011 15:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich bin nicht stur, weil es mir ständig leid bin, die Kritik an zu hören und auch nicht mehr ertragen kann. Das kotzt mich echt an. Mit dir treffe ich mit Sicherheit nicht mehr. Einmal in der tiefen Nacht in Forchheim dich getroffen und das genügt mir.

zuletzt bearbeitet 29.05.2011 15:38 | nach oben springen

#25

RE: Wanderung von Postbauer-Heng nach Pölling

in S3 Nürnberg-Neumarkt (Oberpf) 29.05.2011 15:43
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Wenn Du immer wieder die gleichen Fehler machst, sollen wir dich dafür loben?

wie gesagt, stures kleines Kind...

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42842 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
fragensteller, Martin

Besucherrekord: 87 Benutzer (28.10.2012 18:19).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de