Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 12:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

am vergangenen Samstag war ich mit Markus in Meiningen. In Schweinfurt stiegen wir in einem Dampfsonderzug nach Meiningen ein. Dort im BW sind einige Dampflok abgestellt worden und ich habe einige Bilder davon gemacht. Hier zur Auswahl meiner Bilder von vergangenen Samstag.


Der Slogan des Dampfsonderzuges von IGE.


Scheineinfahrt des Dampfsonderzuges in Rentwertshausen.




Beim Wasser fassen....


Zweiter Nachbau von ADLER.


52 8195 dreht an der Drehscheine seine Ehrenrunde.


Mit dieser Dampflok sind wir nach Meiningen gefahren.




Wasser fassen in Schweinfurt, bevor es nach Frankfurt/Main Hbf weiter geht.

Weitere Bilder aus Meiningen sind auf meiner Homepage unter Bildergalerie zu finden.

zuletzt bearbeitet 07.09.2011 12:53 | nach oben springen

#2

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 12:53
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Na Gott sei Dank hast du das Bild in Schweinfurt auf meine Anweisung hin noch gemacht. Es ist nämlich meiner Meinung nach das beste aller Bilder in perfektem Abendlicht

nach oben springen

#3

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 16:28
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

Bis auf das letzte Bild überzeugen die Bilder nicht wirklich....

nach oben springen

#4

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 17:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Was willst du machen? Soll ich alle Leute anschreiben, sie sollen wegehen? Das geht doch ja gar nicht. Im Grunde genommen hast du Recht.

nach oben springen

#5

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 17:46
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

Es geht nicht um die Leute, sondern darum, dass die Bilder teilweise im Gegenlicht entstanden, überbelichtet sind oder einfach kein Motiv haben.

nach oben springen

#6

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 18:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja, da hast du Recht.

nach oben springen

#7

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 18:13
von Regnitztaler (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl
Was willst du machen? Soll ich alle Leute anschreiben, sie sollen wegehen? Das geht doch ja gar nicht. Im Grunde genommen hast du Recht.



Der kluge "Eisenbahnfan" meidet solche Veranstaltungen und fotografiert/filmt die Überführungsfahrten vor und nach der Veranstaltung! Aber wie oft wurde das hier schon durchgekaut...

Bestes Beispiel: Letztes Bild.
Du hättest dir den ganzen Aufwand, Stress und das Geld für die Veranstaltung sparen können und Abends ein paar Dampfer in Schweinfurt abwarten können...
Sogar vor deiner Haustüre fuhr an diesem Tag eine Dampflok über die Strecke...

nach oben springen

#8

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 19:00
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Ob du es glaubst oder nicht: Dann sind wir eben alle dumme Eisenbahnfans, die so blöd sind und dafür Geld ausgeben, damit Ihnen was geboten wird. Immer diese Leute, die nur dem perfekten Bild hinterher rennen. Das letzte Bild in Schweinfurt ist deshalb okay, weil die Fuzzies, die alles umsonst haben wollen, nicht am Bahnhof Schweinfurt waren.

Leider verstehen viele moderne Eisenbahnfans uns Nostalgiker nicht, denen deine genannten 3 Punkte aber auch sowas von sch****egal sind. Aber schön der modernen DB AG treu bleiben: Dampfloks ( allgemein Sonderzüge ) nicht erwünscht ...

Mag ein Bild einer Dampflok auch nicht perfekt sein, trotzdem ist es da für die Erinnerung und dafür, dass man seinen Kindern später zeigen kann, was es für Lokomotiven früher gab; denn wenn das so weiter geht, ist bald für jede Dampflok Schluss.

Eine PZB zB in einer Dampflok

nach oben springen

#9

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.09.2011 19:22
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

Zitat von Pendolino
Leider verstehen viele moderne Eisenbahnfans uns Nostalgiker nicht, denen deine genannten 3 Punkte aber auch sowas von sch****egal sind. Aber schön der modernen DB AG treu bleiben: Dampfloks ( allgemein Sonderzüge ) nicht erwünscht ...



Dann gäbe es wohl kaum Sonderfahrten auf DB-Gleisen, mit Loks, die die Deutsche Bundesbahn den Veranstaltern verkauft hat. Ausserdem gibt es auch das DB Museum, in dem viele Loks erhalten werden und manche fahren sogar noch (Auch wenn es keine Dampfloks sind) vor Sonderzügen...

Zitat von Pendolino
Mag ein Bild einer Dampflok auch nicht perfekt sein, trotzdem ist es da für die Erinnerung und dafür, dass man seinen Kindern später zeigen kann, was es für Lokomotiven früher gab; denn wenn das so weiter geht, ist bald für jede Dampflok Schluss.



Wieso das? So wie ich das sehe, war die Sonderfahrt doch gut besucht? Und zu viele Fahrten bekommen den teilweise 70 Jahre alten Maschinen auch nicht unbedingt immer gut. Sowas geht nur bei perfekter Instandhaltung.

Zitat von Pendolino
Eine PZB zB in einer Dampflok



Sieht von außen niemand und dient der Sicherheit. Was ist daran bitte so verwerflich?

nach oben springen

#10

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.09.2011 10:31
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Punkt 1: Da hab ich andere Erfahrungen bereits erlebt; bin insgesamt jetzt 5mal mit einem Dampfsonderzug gefahren und fast immer gab es Probleme mit der FDL ( also DB ) ala "Wir dürfen keine Scheinanfahrt machen" . Ist doch auch klar: Da die Regelzüge eh schon mit Pünktlichkeit zu kämpfen haben, stört natürlich ein Sonderzug gewaltig. Und auf eingleisigen Strecken muss auf einmal mehr gearbeitet werden, weil man ja anders als planmäßig eine zusätzliche Zugkreuzung hat ...

Punkt 2: Wenn ein Dampfsonderzug mit einer 01 ( 01 1066 ) wegen mangelnder Teilnehmeranzahl abgesagt werden muss, der zudem Meiningen als Ziel hatte, wohin wird dann das wohl führen?

Punkt 3: Wenn man es sehen will, sieht man es. Alleine schon das Blinken im FST Bauen wir halt gleich in allen Dampfloks Motoren ein, dann bleiben auch die Schienen sauber. Für was macht sich Meiningen überhaupt noch die Mühe, alles so wie früher nachzubauen und nicht irgendwelche moderne Technik einzubauen ... Da sind wir wieder schließlich beim Punkt eins ( und da berufe ich mich auf die Aussage vom Chef der IGE ):

Da ja überlegt wird, in ganz Europa dieses komische Zugsicherungssystem ( Name weiß ich nicht mehr und ist mir auch egal ) einzubauen und sich der Einbau dieses Systems in eine Dampflok "nicht rentieren würde" aufgrund der enormen Kosten, sieht er das Ende des Dampflokbetriebs voraus und somit wären wir beim Punkt 2

nach oben springen

#11

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.09.2011 16:47
von Robert aus Lüneburg (gelöscht)
avatar

Eine Dampflok muss auch in Stand gehalten werden, weswegen die Vereine Geld brauchen. Dieses kriegen die z.B. durch solche Veranstaltungen. Würden z.B. alle an der Strecke stehen um Fotos zu machen und kaum einer mitfährt wird a) die Fahrt wahrscheinlich eh nicht stattfinden und b) fehlen den Vereinen dann die Einnahmen für die Instandhaltung!

nach oben springen

#12

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.09.2011 16:48
von Regnitztaler (gelöscht)
avatar

Zitat von Pendolino
Mag ein Bild einer Dampflok auch nicht perfekt sein, trotzdem ist es da für die Erinnerung und dafür, dass man seinen Kindern später zeigen kann, was es für Lokomotiven früher gab; denn wenn das so weiter geht, ist bald für jede Dampflok Schluss.



Schade, dass du zur echten Dampflokzeit noch garnicht auf der Welt warst ... Da reissen es die paar Dampfloks auch nicht raus, die aktuell betriebsfähig sind! Mit Nostalgie hat das ja nicht mehr viel zu tun. Und wenn du Nostalgie willst, dann geh ins Museum!
Aktuell leben wir im 21. Jahrhundert und da ist eben nun mal ICE & Co. auf den Gleisen unterwegs und die haben nunmal Vorfahrt, ob du es glauben willst oder nicht.

zuletzt bearbeitet 08.09.2011 19:17 | nach oben springen

#13

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.09.2011 17:36
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Richtig, Robert! Genau so ist es.

@Regnitztaler: Schade...schade dass ich zu dieser Zeit nicht gelebt habe!!! Eine Dampflok im Museum? Nur zur Info: Viele wollen eine Dampflok nicht nur anschauen, sondern auch HÖREN und RIECHEN !!! Deswegen nimmt der in deinen Augen "unkluge" Eisenbahnfan auch an diesen Veranstaltungen teil...

nach oben springen

#14

RE: 16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 10.09.2011 16:03
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

So, ich habe hier mal einen Cut gemacht, da es in diesem Bereich seit der 'neuen' Forenordnung ja um die Bilder geht. Hier kann weiter diskutiert werden, alle Beiträge sind noch vorhanden: Diskussion, die aus dem Thema "16. Meininger Dampfloktage (03.09.11)" hervorging

zuletzt bearbeitet 10.09.2011 16:08 | nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de