Eisenbahn in Franken und Thüringen

#1

KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 18.10.2010 16:49
von Philipp_F (gelöscht)
avatar

Bis jetzt gab es hierzu noch keinen Thread, aber da die Strecke nun doch mal wieder zu Ehre des Güterzugbetriebs kam wolte ich mal das Thema noch hinzufügen.
Heute verkehrt ein Schotterzug mit 211 074 der Erfurter Gleisbau GmbH über die Strecke nach Hüttengrund und wieder zurück.
Aufgrund einer Vormeldung von Tobias_W (vielen Dank für die Info) begab ich mich an die Strecke und konnte den Zug kurz vorm Haltepunkt Meng.-Hämmern Ost ablichten.
Tobias_W wird bestimmt auch noch einige Bilder zeigen

nach oben springen

#2

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 18.10.2010 17:23
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo Philipp!

Sehr schönes Bild.

Tobi


nach oben springen

#3

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 18.10.2010 18:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich schließe mit Tobi W. an.

nach oben springen

#4

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 18.10.2010 21:44
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Wie von Philipp eingangs erwähnt, erfolgten heute seit Längerem wieder Schottertransporte auf der Strecke von Sonneberg nach Eisfeld.
Davon nun einige Bilder, die bei bestem Herbstwetter entstanden.

Los ging es in Eisfeld, wo der aus Themar gekommene Zug zunächst auf eine freie Trasse warten musste. Im kleinen Bahnhof der Otto-Ludwig-Stadt tasten die ersten zarten Sonnenstrahlen das Lokomotivblech ab.



Nun geht es los! Nachdem die Strecke frei war, sprang das Ausfahrsignal in Eisfeld auf "Fahrt" und es ging um 09:37 hinaus auf die Strecke. 211 074 befindet sich hier mit ihrem kurzen Schotterzug bei Steudach, um kurz darauf die ehemalige B4 zu queren.



Bereits in der Ortslage Heid war der Zug wieder eingeholt. Nach einem unübersichtlichen Bahnübergang bringt die V100 ihren Zug wieder in Fahrt.



Zwischen Heid und Katzberg befindet sich nicht nur die Grenze zwischen den Landkreisen Hildburghausen und Sonneberg sondern auch der Brechpunkt der Strecke. Fortan fällt das Gleis bis Schalkau. Bereits auf Sonneberger Seite befindet sich der Zug hier, der in einer großen Kehre den Katz- und Sommerberg umrunden wird. Oberhalb von Katzberg geht es gemächlich bergab.



Nur wenige Kilometer weiter passiert der Zug die Hörnleinsburg zu Füßen der Schaumburg, die der Region rund um Schalkau ihren Namen verlieh. Hier diente die kleine Friedhofskapelle als Fotomotiv.



In flotter Fahrt wird Bachfeld erreicht, wo gleich mehrere technisch nicht gesicherte Bahnübergänge zu queren sind. 211 074 unterbricht die beschauliche
Montag-Morgen-Stille im kleinen Ort jedoch nur kurz, als sie hier gerade den örtlichen Faustball-Platz passiert.



Aufgrund technischer Unzunlänglichkeiten am Kfz und unzähliger Straßen-Baustellen konnte der Zug erst bei Meng.-Häm. wieder eingeholt werden. Vor majestätischer Kulisse Mengersgereuth Hämmerns bringt die 211 ihren Zug die letzten Meter zum Brechpunkt, von wo es bergab nach Sonneberg geht.



Ein "Plattfuß" machte die weitere Zugverfolgung leider unmöglich,schließlich genießt die Sicherheit höchste Priorität!
Nach dieser Zwangspause ging es einige Stunden später im Anschluss des Schotterwerks in Hüttengrund weiter, wo 211 074 soeben ihren frisch befüllten Zug auf das Streckengleis befördert.



Das tief eingeschnittene Steinachtal lässt außerhalb des Sommers nur einige wenige wäremende Sonnenstrahlen hereinscheinen. Eine dieser Stellen befindet sich am Ortsrand von Sonneberg Hüttensteinach, wo 211 074 gleich die parallelführende Straße queren wird.



Das nun folgende Schotter-Intermezzo nach Sonneberg West blieb von mir leider undokumentiert aufgrund von Kommunikationsdefiziten mit dem diensthabenden Buschfunker, sodass erst in Hüttengrund wieder Bilder gemacht werden konnten. Die tief stehende Sonne erzeugt Feierabend-Stimmung im nachmittäglichen Hüttengrund. 211 074 hat ihre abermals geleerten Anhängsel in den Aufstellbereich des Anschlusses rangiert und wartet auf die Freigabe in Richtung Sonneberg.



Kurz vor Erreichen ihres Feierabendes konnte die V100 an eine der letzten mit Sonne beschienen Stellen dokumentiert werden; eben wurde das ehemalige Stellwerk "Kf" passiert.



Mein besonderer Dank gilt neben dem sehr freundlichen Zug- und Lokpersonal den Herren Föller, die meine Zwangspause auf ein Minimum begrenzten!

Tobi


zuletzt bearbeitet 18.10.2010 23:34 | nach oben springen

#5

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 18.10.2010 22:04
von Philipp_F (gelöscht)
avatar

Zitat von Tobias_W

@Philipp: noch etwas Geduld bitte



na gut aber nur noch bis morgen

nach oben springen

#6

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 18.10.2010 22:54
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Hallo!

Schönes Bild, das Wetter hatte ja gepaßt!
Die Lok übernachtet in Sonneberg, die Wagen stehen in Hüttengrund Hartsteinwerk und werden morgen wieder beladen.

Uwe


nach oben springen

#7

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 19.10.2010 01:49
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Hallo Tobi,

sehr sehr schön, mehr kann ich nicht dazu sagen zu den Bildern aus meiner Heimat. Mit den Hintergrundinformationen dank Buschfunk kann man natürlich die besten Fotostellen sich raussuchen.

In diesem Sinne, erstmal Gute Nacht!
Andreas

nach oben springen

#8

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 19.10.2010 18:30
von br 650 • 873 Beiträge

Servus,
Mal eine Frage fahren die jetzt immer und fahren die nach einen Fahrplan?

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#9

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 20.10.2010 00:14
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Hallo!

Nein, die fahren nur noch am Mittwoch, 20.10., Schotter (zumindest´die ThE mit der 211).
Der wird an verschiedenen Stellen der KBS 569 abgeladen/ abgezogen. Nächste Woche soll dann gestopft werden. Den genauen Termin kenne ich nicht, jedenfalls nachts.

Uwe


nach oben springen

#10

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 20.10.2010 22:54
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Zum heutigen Mittwoch erfolgte die dritte Runde der Schottertransporte auf der "Hinterlandbahn". Im Gegensatz zu Montag dieses Mal leider jedoch bei sehr durchwachsenem Herbstwetter.

Am Montag stand ich über zwei Stunden vergebens am Teufelsbachtalviadukt in Sonneberg-Bettelhecken. Heute dauerte es keine Minute, bis 211 074 mit ihrem Schotterzug das berühmte Bauwerk überquerte. Schade, dass derartige Bilder die absolute Seltenheit darstellen, verkehrt doch planmäßig kein Gütervekehr mehr auf der KBS569!



Über den Dächern von Welchendorf begegnete mir der Zug ein zweites Mal. Zügig wurde die Strecke bis Rauenstein zurückgelegt, was eine Verfolgung schwer machte.



In Rauenstein wurde sogleich Kopf gemacht. Dabei konnte ich folgendes Wunschmotiv von mir in Tat umsetzen. 211 074 rangiert vorbei am längst verwaisten EG des Spitzkehrenbahnhofs und lässt Erinnerungen an die Zeiten wach werden, in denen derartige Bewegungen auf der Tagesordnung standen.



Es ging zurück nach Sonneberg. Diese Fahrt wurde gleichzeitig zum Schotterziehen genutzt. Auch, wie hier, hinter Effelder wurde Schotter abgeladen.



Nun wurde in Hüttengrund wieder Schotter geholt. Die Bilder davon gibt es hier (Link wird später noch eingefügt).

Zwei Stunden später ging es am eigentlichen Schauplatz, der KBS569, weiter. Hierfür postierte ich mich nahe des Hp "Mengersgereuth Hämmern Ost", oder auch Forschengereuth. Nach Unterquerung der Rundbogenbrücke ist der Brechpunkt der Strecke fast erreicht. Mit deutlich hörbarer Kraftanstrengung schleppt die V100 ihren voll beladenen Zug am Fotografen vorbei. Die schlüpfrigen Schienen verlangen dem Lokführer dabei weiterhin höchste Konzentration sowie sehr feinfühlige fahrweise ab!



Nächste Station für mich war abermals Effelder, wo der Zug gerade den Bahnübergang der nach Meng.-Häm. führenden Totengasse überquert. Die umliegenden Wälder zeigen sich dabei in den tollsten Herbstfarben!



Umfangreiche Bitumenarbeiten an der B89 ließen mich von einer neuerlichen Verfolgung absehen. Stattdessen fand ich bereits für die Rückfahrt eine geeignete Stelle. Fernab vom Auto und ohne Regenschutz wurde die Wartezeit bei immer zunehmendem Niederschlag zur reinsten Zerreißprobe. Die Vorbeifahrt des Zuges war hinsichtlich der Beleuchtung der reinste Super-GAU und das eigentlich sehr schöne Motiv mit Ortsblick auf Rauenstein versumpfte im Dunst des Regens.



Auf der anderen Seite der Berge in Meng.-Häm. war diese Tiefdruck-Zelle bereits abgezogen und ermöglichte annähernd das einzige Sonnenbild des Tages, wenngleich die Sonnenstrahlen den Kampf gegen die Wolken nicht gänzlich schafften. Den bunt gefärbten Bäumen am Mühlberg war dieser Umstand jedoch egal - sie repräsentieren voller Stolz den diesjährigen Herbst.



Morgen und am Freitag erfolgen die letzten Schotter-Fahrten auf der Strecke nach Eisfeld.

Gute Nacht,

Tobi


zuletzt bearbeitet 20.10.2010 23:22 | nach oben springen

#11

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 21.10.2010 00:04
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Hallo Tobias!

Danke für die tollen Fotos und das Ausharren im Regen! Zumindest beim letzten Bild kam zur Versöhnung mal die Sonne raus. Gut, daß Ferien sind, sonst wäre der seltene Güterverker vor deiner Haustür undokumentiert an dir vorbeigegangen.
Am WE ist übrigens in Effelder die B 89 voll gesperrt.

Uwe


nach oben springen

#12

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 21.10.2010 18:53
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Bei mir sind erst nächste Woche Freitag Ferien.

nach oben springen

#13

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 21.10.2010 19:00
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Hallo Tobi,

schöne Fotos aus Südthüringen. Vor allem das Bild aus Rauenstein hat sofort Erkennungswert. Beim dem einen Foto hätte ich die blaue Tonne weg geschnitten. ;-)

Andreas

nach oben springen

#14

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 21.10.2010 19:22
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Schön, wenn Euch die Bilder gefallen!

@Uwe: Ja, man muss auch mal Glük haben. Gar nicht auszudenken, wenn diese Fahrten in meiner Schulzeit erfolgt wären. Und die Baustelle in Effelder wird immer chaotischer. Wenn möglich, fahre ich inzwischen immer via Rabenäußig. Heute habe ich dann aber gelesen, dass just diese Strecke ab morgen die offizielle Umleiterstrecke für PKW wird. Viel Spaß dabei...

@Andreas: Die Mülltonnen wollte ich hinter den Büschen verstecken. Hat aber nicht ganz gereicht.

Tobi


nach oben springen

#15

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 21.10.2010 20:00
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo Tobi!

Wieder sehr gelungen dein Bilderbogen!
Sehe ich das falsch, oder guggt da mal der Waldi aus seiner Kiste raus?

Grüße


nach oben springen

#16

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 21.10.2010 20:10
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Heute verlagerten sich die Fahrten auf den Abschnitt Rauenstein - Eisfeld. Das Wetter zeigte sich besonders am Vormittag wieder von seiner schlechten Seite, jedoch hielt der Himmel dieses Mal seine Schleusen geschlossen.

Für das erste Bild an der Hinterlandbahn ging es an einen weiteren Motiv-Klassiker, dem Viadukt an der Kleinmühle in Meng.-Häm. Die Lichtverhältnisse waren jedoch nicht die Besten. In den letzten Jahren hat das Motiv leider sehr viel seines einstigen Reizes verloren.



Ein kurzer Betriebshalt im Bahnhof Meng.-Häm. ermöglichte mir noch den Ortsblick Schichtshöhn - der einzige Ort im Verlauf der Bahnstrecke ohne Haltepunkt übrigens - mit dem talwärts fahrenden Zug. Bei Sonne wäre dieses Motiv nur mit Gegenlicht umsetzbar gewesen.



In Rauenstein musste erstmal wieder der Personenverkehr abgewartet werden, bis die Strecke frei war. Oberhalb von Grümpen zeigt die 211, was in ihr steckt, während sie den nächsten Höhenzug bis Schalkau überwindet.



Mein nächster Fotostandpunkt war der Ortsblick Katzberg. Hoch über den Dächern des kleinen Dorfs, welches sich zur DDR-Zeit übrigens im Sperrgebiet aufgrund der Nähe zur innerdeutschen Grenze befand und in dem die Zeit gänzlich stehen geblieben zu sein scheint, donnert 211 074 mit ihrem Zug gen Eisfeld.



Eher unverhofft konnte der Zug in Heid abermals dokumentiert werden. Hier ist gut zu erkennen, dass vier der sechs Fcs, welche übrigens bei der Rennsteigbahn GmbH eingestellt sind, bereits geleert sind.



In Eisfeld erfolgte nun das Umsetzen an das andere Zugende für die Rückfahrt nach Sonneberg, sowie das Abwarten gleich zweier Personenzüge von und nach Sonneberg, um die längste Zugpause zu erreichen.
Nach dieser "Mittagspause" entstand das nächste Bild wieder bei Heid. Hier zeigt sich der Zug nach Verlassen des kleinen Dörfchens.



Das "Sonnenbild des Tages" entstand oberhalb von Schalkau.



Nach zügigem Kopfmachen und Kreuzen mit der STB in Rauenstein ging es weiter nach Sonneberg. Auf dem Weg dorthin lauerte ich dem Zug wieder in Meng.-Häm. Ost auf, wo ich mich dann für heute von ihm verabschiedete.



Ih wünsche einen guten Abend,

Tobi


nach oben springen

#17

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 21.10.2010 20:18
von Helbig Sebastian (gelöscht)
avatar

Hi Tobi,
danke für die klasse Bilder . Diesesmal nicht im strömenden Regen wie letztens .

Gruß

nach oben springen

#18

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 22.10.2010 08:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Tobi,

ich schließe mit Sebastian an. Deine Bilder gefallen mir sehr.

nach oben springen

#19

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 22.10.2010 12:01
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Hallo!

Das sind ja wieder sehr schöne Fotos geworden!
Du könntest ja mal für nächstes Jahr einen Kalender rausbringen: "Best of Sonneberger Netz" oder so!
Bin ja dann mal gespannt, wo nächste Woche gestopft wird.
Grümpen, Katzberg und Heid haben auch keine Haltepunkte (mehr).

Uwe


nach oben springen

#20

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 22.10.2010 17:57
von Philipp_F (gelöscht)
avatar

@ Tobias_W: wirklich super Bilder

Heute bin ich , natürlich wieder nach Meldung von Tobias_W , an die Strecke gefahren um die letzte Fahrt des Schotterzugs zu dokumentieren.
Soviel Bilder wie Tobias_W haben ich nicht zu bieten aber 2 Stück möchte ich noch ergänzen.


bei der Durchfahrt durch Grümpen


und dann noch einmal in Bachfeld

nach oben springen

#21

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 22.10.2010 18:44
von Herzstück • 3.690 Beiträge

Hallo!

Mit zwei Bildern von heute, die auf der Rückfahrt von Sonneberg nach Eisfeld entstanden, welche gleich nochmals zum Schottern genutzt wurde, möchte ich das tolle Kapitel der Schotterzüge im Hinterland besiegeln.

Auf der Fahrt nach Rauenstein fotografierte ich den Zug zwischen Effelder und Meng.-Häm. Leider war es noch sehr diesig am Morgen. Ich habe die Gunst der gesperrten B89 genutzt und diese Stelle umgesetzt, wo man sonst gefahr läuft, vom Straßenverkehr getötet zu werden.



Eine halbe Weltreise erforderte nun mein Weg nach Bachfeld. Im berühmten "Bachfelder Karusell" wurden die letzten Wagen geleert, ehe es via Eisfeld, Themar, Grimmenthal in die Erfurter Heimat ging.



Vielleicht lässt sich dieser Thread irgendwann fortsetzen. Hoffen wir es!

Danke für Euere Aufmerksamkeit,

Tobi


nach oben springen

#22

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 22.10.2010 22:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Na das sind wieder mal schöne Bilder. Ich denke, der Uwe hat Recht. Man kann die besten Bilder für 2011 ein Kalender machen. Wer das gerne machen will, kann hier reinstellen.

nach oben springen

#23

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 23.10.2010 01:56
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Hi,

schöne und seltene Fotos - schon jetzt. F auf gelben Grund? Noch nie so gesehen...

Andreas

nach oben springen

#24

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 23.10.2010 11:53
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Hallo!

Der F- Aufkleber hat schon Patina angesetzt .
Da hängt wohl noch der Bremsstaub vergangener Zeiten dran. Bei der DB wurden ja die ganzen Streckenfernsprecher außer Betrieb genommen, wenn GSM-R in Betrieb ist (Ausnahme BÜ). Bei der ThE gehen die noch.

Uwe


nach oben springen

#25

RE: KBS 569 Güterverkehr

in KBS 564/569 - Sonneberger Netz 02.04.2012 23:19
von 219 006 • 1.058 Beiträge

Hallo!

Heute fuhr seit 10 Jahren der erste Güterzug mit einer DB- Lok (die 50 vom Dampflokwerk zähle ich nicht) auf den Gleisen von Eisfeld nach Sonneberg und weiter nach Coburg. Leider bei Dunkelheit, was meine Digiknipse nicht mag. Trotzdem will ich 3 Bilder vom seltenen Ereignis zeigen:


In Eisfeld wurde die Kreuzung mit der STB abgewartet, mit der auch der Lotse ankam.


In Rauenstein umfuhr die 218 139 den Zug und setzte sich ans andere Ende. Hier die Bremsprobe


Kurz darauf die Abfahrt

Das Bild aus Meng- Hämm ist leider nichts geworden, ein Pfeiler genau vor der Lok und ein paar Jugendliche turnten auch noch rum. Ich hätte allerdings auch nicht gedacht, das der Zug mit über 500 t Last überhaupt soweit kommt.

Uwe


nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42842 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Globetrotter, Martin, nikenebra, Vorarlberg grüsst Coburg

Besucherrekord: 87 Benutzer (28.10.2012 18:19).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de