Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Wann ist es denn endlich soweit?

in Modellbahnen 26.12.2009 21:08
von willi (gelöscht)
avatar

Hallo!

Nein, ich hab Weihnachten nicht verpennt aber zumindest als Kind ist das ja immer mit dieser quälenden Frage verbunden "Wann ist denn endlich soweit?"

Und das ist bei mir leider immer noch ein bisschen hin, zur Streckenfreigabe, bis es endlich auf zur ersten Rundfahrt gehen kann. Aber NICHT MEHR LANGE

Über Weihnachten habe ich viel geschafft, es ist ordentlich voran gegangen. Jetzt bin ich schon am "vorläufigen oben" angekommen, meine 320 hat sich gestern Abend einen Brummschädel gefahren beim Reinigen der Aufwärtsfahrt durch die Gleiswendel:



Zunächst bin ich, ganz diszipliniert und systematisch die ganze Strecke mit dem Staubsauger entlang gefahren, dann mit einem ollen Unterhemd und Aceton über die Schienen, und die Kombination vorne das Roco-Radiergummi und hinten der Tankwagen mit Filzschleifer und Modellbahnreiniger wirkt Wunder! Nach 10 Fahrten schnurrt die Lok schon im Langsamgang hinauf

Morgen geht es weiter, da wird in der "Zwischendrin-Kehre" der Gleisbau erledigt. Hier entsteht auch wieder ein Schattenbahnhof, mit noch einmal 3 Abstellmöglichkeiten für Züge, maximal rund 2,0 bis 2,4m



Im Bild oben die zukünftige Kehre, der Rohbau ist schon erledigt, eben habe ich die Weichen und System-Bogengleise ausgelegt, der Rest wird mit Flexgleis erledigt. Darunter ist die bisher schon vorhandene Anlage zu sehen, mit dem Sägewerk von meinem Ältesten. Die zweigleisige Brücke links ist neu, das Zimmer ist um knapp 40cm länger als das vorherige. Die Brücke wird über einen Feldweg, einen Fluss, eine Landstraße und eine stillgelegt Bahnstrecke führen.

Zwischen den Abstellgleisen auf der Ebene "F" (wie Faschtdorten, der Name ist noch nicht endgültig) entsteht dann irgendwann eine Rampe, noch mal +6cm, diese Strecke führt dann weiter durchs Regal rund um das Zimmer, eine Kehre, wieder zurück und dann geht es auf die zweite Runde in das Karussel - ganz oben soll dann zu meinen Rentnerzeiten einmal ein Kopfbahnhof entstehen.

Aber, wie gesagt - wann ist es denn endlich soweit? Ich denke, noch zwei Tage, vom Schattenbahnhof werde ich zunächst nur die Durchfahrgleise fertig machen, dann kann es zu Probefahrten über die ganze lange Strecke gehen.
Und, zum Jahreswechsel wird es gewiss die feierliche Strecken-Wiedereröffnung geben, so mit Böllerei und Feuerwerk!
Ihr werdet es schon mitkriegen

Gruß, Willi

zuletzt bearbeitet 27.12.2009 00:50 | nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de