Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Kleinigkeit: H0 Anschluss-Schienenverbinder zu verschenken

in Modellbahnen 06.12.2009 20:54
von willi (gelöscht)
avatar

Hallo!

Beim Wiederaufbau und Rumräumen tauchen hier immer wieder Sachen auf, die ich (aus der Erbamsse meines Vaters) nicht gebrauchen kann. Jetzt ist mir von ROCO (Artikel 42613) ein Gleisanschluss in die Hände gefallen, es sind Schienenverbinder, an die jeweils ein Kabel schon angelötet ist. (Kann man ja eigentlich auch schnell selber machen).

Nun, wer die gebrauchen kann und haben möchte, sende mit per PN seine Anschrift, dann werfe ich morgen einen Brief in den Postkasten.
Jedenfalls - auf N-Spur "umbauen" wäre dann ja wohl doch zu viel des Guten, und wegschmeißen mag ich's auch nicht.

Wer zuerst kommt, lötet nicht oder wie hieß das Sprichwort noch
Gruß, Willi

nach oben springen

#2

RE: Kleinigkeit: H0 Anschluss-Schienenverbinder zu verschenken

in Modellbahnen 09.12.2009 18:02
von willi (gelöscht)
avatar

also, doch wegschmeißen?

nach oben springen

#3

RE: Kleinigkeit: H0 Anschluss-Schienenverbinder zu verschenken

in Modellbahnen 09.12.2009 22:06
von Der Rheydter • Technischer Administrator | 1.538 Beiträge

Ich kann den leider nicht brauchen...hab selber nur ein Geoline-Oval, da ist ein festes Schienenstück zur Einspeisung vorgesehen. Und unsere "Spieltage" finden auf Fleischmann-Profi-Gleisen mit Bettung statt...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Technischer Admin)

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de