Eisenbahn in Franken und Thüringen

#1

Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 17:52
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Tach,

so um die 22 Grad zeigte der Zeiger. Darum ging es nach der 17. Bundestagswahl mit dem Auto raus nach Bornheim an der linken Rheinstrecke. (KBS 470)

14:29 Uhr: 101 049 - 5 mit IC 1920 nach Berlin Hbf (Tief) wurde mit etwas falschen Belichtungswerten erlegt. Erstmal wieder einfuzzen.



14:35 Uhr: ICE 651 nach Berlin Ostbahnhof "Schwerin".



TR nach Köln Messe/Deutz.



ICE 334 mit etwa +5 nach Luxembourg.



E37 530 der Veolia mit einem Getreideganzzug (?) in Richtung Köln.



14:53 Uhr: IC 2112 nach Hamburg-Altona.





RE 5 nach Koblenz Hbf.



RB 48 nach Wuppertal Hbf.



RB 48 nach Bonn-Mehlem.



146 016 - 1 mit dem RE 5 nach Emmerich schleicht sich am Sbk vorbei.





15:11 Uhr: IC 2115 nach Stuttgart Hbf.



460 010 - 1 der TR nach Koblenz Hbf.



15:28 Uhr: IC 2004 nach Emden Hbf.



15:36 Uhr: IC 1913 mit +5 nach Stuttgart Hbf will sich gegen meinem Volvo messen.



TR nach Köln Messs/Deutz.





Frisch gewaschen, aber trotzdem wieder dreckig.



IC 2026 nach Hamburg-Altona.



Und der nächste zum Kampf.

zuletzt bearbeitet 27.09.2009 19:15 | nach oben springen

#2

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 18:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Tach,

danke für die Bilder. Es freut mich, dass du wieder fuzzt. Sie gefallen mir besonders. Wer schneller ist: Dein Auto und der Zug? Ganz klar der Zug...

nach oben springen

#3

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 18:29
von Voith Maxima 40CC (gelöscht)
avatar

Für was hast du das Kennzeichen verdeckt? Wenn bei einem Bild man das ganze Kennzeichen sehen kann?

nach oben springen

#4

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 18:40
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Stimmt, dankesehr!

zuletzt bearbeitet 27.09.2009 19:16 | nach oben springen

#5

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 19:25
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Schöne Bilder. Aber dieser TR ist ja mal potthässlich. Wieder mal ein Ausland-Einkauf? Also mir gefallen die modernen Züge wirklich nicht mehr...

nach oben springen

#6

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 19:39
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Das ist ein Fahrzeug von Siemens. Qualität aus Germany. (Krefeld-Uerdingen)

http://de.wikipedia.org/wiki/Desiro_Mainline

zuletzt bearbeitet 27.09.2009 19:40 | nach oben springen

#7

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 19:47
von Regnitztaler (gelöscht)
avatar

Hallo Sven,

ich würde nicht mit dem Auto auf dem Feldweg rumfahren.
Ist garantiert ein Forst bzw. Landwirtschaftsweg und nicht für den Autoverkehr gedacht! Kann böse Folgen haben!
Gibts extra so Verkehrsschilder dafür, müsstest du in der Fahrschule bestimmt gelernt haben, was die bedeuten. ;-)

Man muss ja nicht alles nachmachen, was andere vormachen!

nach oben springen

#8

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 19:58
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Tach,

dort stand kein Verbot für Kraftfahrzeuge!

nach oben springen

#9

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 22:26
von Andreas Beeck (gelöscht)
avatar

Zusammengefasst: einige Bilder schief, nerviges Auto im Bild (verteilt die Stadt Köln wirklich Nummernschilder nur mit "K"?) und eintöniger Verkehr...

nach oben springen

#10

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 27.09.2009 22:41
von Der Rheydter • Technischer Administrator | 1.538 Beiträge

Hallo!

Zum Desiro ML:
Die Desiro ML sind keine schlechten Fahrzeuge. Vom Design her sicher Gewöhnungsbedürftig. Allerdings bietet eine 3-teilige Einheit mehr Sitzplätze, als ein 425 (der ja 4 Teile hat). Die Fahrzeuge sind laufruhig, bieten nur etwas wenig Beinfreiheit. Vor allen Dingen: Die Dinger wurden auf's Gleis gestellt und zugelassen. Nicht so, wie bei Lirex, Talent 2 und Konsorten...quasi einschalten und losfahren. Die anfänglichen Probleme (in den ersten Tagen gab es mit den Türen Probleme) bekam man schnell in den Griff, das System (Köln Messe/Deutz - Remagen mit 2 460ern, dann mit einem weiter bis Koblenz bzw. Main) läuft heute ganz gut und quasi verspätungsfrei (im Gegensatz zur vorher verkehrenden DB-Linie RB26 mit 2 425ern).

Zu den Bildern:
101 + IC, ICE2, 460er, 425er und 146er mit Doppelstockwagen bis zum Abwinken...einzige Abwechslung die Prima von Veolia (die man allerdings technisch gesehen in die Tonne kloppen kann) und die dann zu hell...und dann aus Langeweile das komische Auto aus Köln...naja. Wäre mal Zeit, für neue Stellen an (für dich) neuen Strecken...

Zum landwirtschaftlichen Weg:
Da sehe ich kein Problem drin, ich nutze mit Andi auch nahezu bei jeder per Kfz durchgeführten Tour eben diese. Solange man die Bauern nicht bei der Arbeit behindert, ist das kein Problem. Sicherlich ist das nicht ganz legal, aber kontrollieren tut's auch nicht wirklich einer.

Zum Kennzeichen:
Sicher, bei Autos die es 3000 Mal in einer Stadt gibt ganz sinnvoll...bei Autos, die aber relativ selten sind (schätze die Anzahl der Volvos in gleicher Bauart und Farbe in Köln auf unter 20) bringt das nicht wirklich was...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Technischer Admin)

nach oben springen

#11

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 08:27
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

In Antwort auf:
(die man allerdings technisch gesehen in die Tonne kloppen kann) und die dann zu hell...und dann aus Langeweile das komische Auto aus Köln...naja. Wäre mal Zeit, für neue Stellen an (für dich) neuen Strecken...



Besser als eine schrott EOS 450D zweimal zu kaufen, die auch noch unscharfe Bilder macht...

In Antwort auf:
nerviges Auto im Bild



Besser als deine Knutschkugel. Das Auto ist für dich gar nicht gebaut worden.

In Antwort auf:
Sicherlich ist das nicht ganz legal, aber kontrollieren tut's auch nicht wirklich einer.



Wo steht das das Verboten ist!? Die Straße begann auch mit einem asphaltierten Weg.

nach oben springen

#12

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 14:04
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Also ich verstehe es wirklich nicht, dass man sich wegen ein paar Bildern derart anzicken muss. Natürlich sind es alltägliche Fahrzeuge, aber was kann Sven da dafür?

Zum Feldweg : Da niemand von uns ausser Sven dort war, kann keiner wissen, ob da wirklich kein Schild stand. NORMAL ist das allerdings nicht. Aber vllt gibts ja dort eine Ausnahme. Danke für die Info zum TR... Gefallen tut er mir trotzdem nicht^^

nach oben springen

#13

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 15:20
von Der Rheydter • Technischer Administrator | 1.538 Beiträge

Ich meinte mit technisch gesehen eher die Lok. Das Bild ist zwar auch ein bisschen hell, aber das fällt zusammen mit den anderen Bildern nicht auf. Und zum Thema EOS: Ich weiß wenigstens, wie ich technisch so gut wie einwandfreie Bilder hinbekomme. Das mir die eine geklaut wurde kann ich nicht ändern. Die Unschärfe habe ich mittlerweile im Griff. Ich bemüh mich wenigstens, mich zu verbessern und fang bei ausgehenden Gegenargumenten nicht an, über den Körperbau anderer Menschen herzuziehen. Andi's Knutschkugel ist für Touren zu zweit zudem garantiert besser geeignet und umweltfreundlicher, als dein riesiger Volvo für dich alleine...
Achja...die Abwechslung kann man ganz einfach haben...wozu hat Sven denn das ach so tolle Auto. Von Köln aus würd ich selbst mit dem Rad mehr Stellen finden...

Und das soll kein rumgezicke sein...wir kritisierten Sven's Bilder schon öfters konstruktiv. Wer auf eine solche Kritik dann nicht reagiert, ist's selber schuld. Das Sven bessere Bilder machen könnte, weiß er...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Technischer Admin)

nach oben springen

#14

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 16:47
von Andreas Beeck (gelöscht)
avatar

Zitat von Der Rheydter
Ich meinte mit technisch gesehen eher die Lok. Das Bild ist zwar auch ein bisschen hell, aber das fällt zusammen mit den anderen Bildern nicht auf. Und zum Thema EOS: Ich weiß wenigstens, wie ich technisch so gut wie einwandfreie Bilder hinbekomme. Das mir die eine geklaut wurde kann ich nicht ändern. Die Unschärfe habe ich mittlerweile im Griff. Ich bemüh mich wenigstens, mich zu verbessern und fang bei ausgehenden Gegenargumenten nicht an, über den Körperbau anderer Menschen herzuziehen. Andi's Knutschkugel ist für Touren zu zweit zudem garantiert besser geeignet und umweltfreundlicher, als dein riesiger Volvo für dich alleine...
Achja...die Abwechslung kann man ganz einfach haben...wozu hat Sven denn das ach so tolle Auto. Von Köln aus würd ich selbst mit dem Rad mehr Stellen finden...
Und das soll kein rumgezicke sein...wir kritisierten Sven's Bilder schon öfters konstruktiv. Wer auf eine solche Kritik dann nicht reagiert, ist's selber schuld. Das Sven bessere Bilder machen könnte, weiß er...



Du sprichst mir aus der Seele.

Ergänzend sollte noch genannt werden, dass Sven derzeit in anderen Foren pausenlos mit doofen Sprüchen ohne Sinn und Verstand (Beleidigungen inbegriifen) glänzt, und das hier gebotene Contra Marcels und meinerseits noch hamlos ist. Auf Leute wie Sven, die in nem Forum nur stänkern und nix zum Forenthema beitragen, kann man verzichten...

nach oben springen

#15

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 17:08
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Die Persönlichkeit anzugreifen geht zu weit.
Ich bin mit meinen Bildern noch nicht so kritisiert worden, obwohl ich schon oft den Einheitsbrei gezeigt habe. Aber wie ja bekannt ist, habe ich längst nicht die Zeit, Möglichkeit oder Geld. Bisher habe ich jedoch keine Fotostelle mehr als zweimal besucht.

Mal sehen, ob ich mir nicht auch eine Eos 450 D zulege. Die kostet hier mit Objektiv umgerechnet 446 €.

Dass einzelne Bilder zu hell sind (am meisten meiner Meinung nach der ICE2), ist nun mal eine Tatsache. Mir passiert das auch manchmal bei Schnappschüssen (wenn etwas unerwartet kommt).

nach oben springen

#16

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 17:21
von Regnitztaler (gelöscht)
avatar

Hallo.

Zum Feldweg:

Ich kenne die örtlichen Gegenbenheiten nicht, zitire aber gerne aus dem Straßenverkehrsgesetzt (StVG), nachdem sich jeder Verkehrsteilnehmer zu verantworten hat!

§ 24 Verkehrsordnungswidrigkeit
(1) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig einer Vorschrift einer auf Grund des § 6 Abs. 1 oder des § 6e Abs. 1 erlassenen Rechtsverordnung oder einer auf Grund einer solchen Rechtsverordnung ergangenen Anordnung zuwiderhandelt, soweit die Rechtsverordnung für einen bestimmten Tatbestand auf diese Bußgeldvorschrift verweist. Die Verweisung ist nicht erforderlich, soweit die Vorschrift der Rechtsverordnung vor dem 1. Januar 1969 erlassen worden ist.
(2) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu zweitausend Euro geahndet werden.


Also 2000 Euro wären mir die Fotos dort nicht wert gewesen.
Sollte da ein Schild gewesen sein, (was ich schwer vermute!) hast du also gegen das Gesetz verstoßen. Punkt.
Und mindestens ein Fußgänger hat dich bei deinem Gesetzesverstoß gesehen! Sieht man ja auf dem Bild.

An deiner Stelle würde ich das als Fahranfänger nicht aufs Spiel setzen, wenn du dich noch länger an deinem Führerschein erfreuen willst!

Eine normale Straße für Autoverkehr scheint das nicht zu sein! Park einfach am nächstgelegenen Parkplatz und lauf zur Stelle! Wirst schon nicht sterben dabei.


Hättest du die wahnsinnig interessanten Fotos mit dem Auto weggelassen, hättest du dir und uns eine Menge off-topic gelaber erspart!
Trotzdem hätte es nichts an deiner Tatsache geändert.






nach oben springen

#17

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 20:14
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

In Antwort auf:
Sollte da ein Schild gewesen sein, (was ich schwer vermute!) hast du also gegen das Gesetz verstoßen. Punkt.
Und mindestens ein Fußgänger hat dich bei deinem Gesetzesverstoß gesehen! Sieht man ja auf dem Bild.



Du Klugscheißerle!

Sowelche Unterstellungen mir an den Kopf zu werfen! Fahre doch selber hin und gucke selber! Dort stand kein Schild. Rede ich Chinesisch oder watt?
Du kannst dein Gesetzestext sonst wo hinschieben.

Nur von Dioden umgeben!!!

nach oben springen

#18

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 21:47
von Andreas Beeck (gelöscht)
avatar

Zitat von Globetrotter

In Antwort auf:
Sollte da ein Schild gewesen sein, (was ich schwer vermute!) hast du also gegen das Gesetz verstoßen. Punkt.
Und mindestens ein Fußgänger hat dich bei deinem Gesetzesverstoß gesehen! Sieht man ja auf dem Bild.


Du Klugscheißerle!
Sowelche Unterstellungen mir an den Kopf zu werfen! Fahre doch selber hin und gucke selber! Dort stand kein Schild. Rede ich Chinesisch oder watt?
Du kannst dein Gesetzestext sonst wo hinschieben.
Nur von Dioden umgeben!!!




Danke Sven, dass du die Meinung über Dich wieder bestätigst...

nach oben springen

#19

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 28.09.2009 22:39
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Es ist jetzt wahrscheinlich hart, wenn ich das sage, aber seit Sven seinen Führerschein hat, verliert er kontinuierlich bei mir an Sympathiepunkten.
Ich werde mich in Zukunft aus dem Forum für unbestimmte Zeit zurückziehen und keine Beiträge mehr verfassen, denn so ein Administrator, der ein selbstüberschätzender Autofahrer geworden ist und in der Beziehung so arrogant mit Usern (auch welche mit Erfahrung wie willi oder Cargonaut) umgeht, macht mir einfach Angst und zu so einem hat man kein Vertrauen.

Vielleicht werde ich MöBahn wieder aktiver und stelle die bisher dort nicht gezeigten Bilderberichte rein. Zum Marcel habe ich großes Vertrauen und er hat seine Bewährungsproben als Administrator fast immer gut gemeistert.

Andreas Kritik ist nicht immer gut formuliert, sodass es manchmal aussieht, als wäre es ein bewusster Seitenhieb. Jedoch hat er im Kern Recht und ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass er an jedem User andere Ansprüche stellt. Das Auto hätte man im letzten Bild mit jedem Programm einfach wegschneiden können. Allerdings wird hier klar, dass das Auto unbedingt mit aufs Bild sollte, da es ja nicht irgendwie abgeschnitten ist.

Also tschüss auf unbestimmte Zeit.

nach oben springen

#20

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 29.09.2009 08:20
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Tach,

es tut mir leid, aber wenn mir sowas unterstellt wird, ich hätte eine Verkehrsordnungswidrigkeit begangen. Da ist bei mir zackenduster.

nach oben springen

#21

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 29.09.2009 09:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Jetzt beruhigt ihr erst alle mal, weil sonst schließe ich den Thread!

nach oben springen

#22

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 29.09.2009 11:38
von Voith Maxima 40CC (gelöscht)
avatar

Jungs,
ich holl mir noch schnell Cola und Popkorn. Macht weiter soll.

Edit by Tobi: Ist nicht sonderlich Themenbezogen dein Posting oder??

zuletzt bearbeitet 29.09.2009 22:31 | nach oben springen

#23

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 29.09.2009 22:30
von 55er-Tobi (gelöscht)
avatar

Ist das wieder kindisch hier!
Fakt ist, was das Schild angeht muß ich Sven zustimmen! Es gibt mehr als genug Feldwege an denen kein Verbotsschild steht. Bei mir in der Umgebung kenn ich keine 10 an denen eines steht, somit wird hier auch keine Gesetzeswiedrigkeit begannen.
Was das Rumgezicke angeht so kann ich es auch langsam nicht mehr Hören, zumal es immer die Gleichen (Sven vs. Andy und Marcel) sind. Wenn ihr was gegeneinander habt (so kommt es mir nämlich anfangen vor!) dann trefft euch doch mal und sprecht euch aus. So weit wird es von Köln nicht sein nach Reydt. und wenn doch dann trefft euch in der Mitte! aber lasst in zukunft bitte mal das persönlich aus dem Forum hier raus!

Was das Auto angeht so wurde schon an anderer Stelle geung darüber verloren, so das ich mich da jetzt nicht uch nochmal drüber auslass!

Ich bitte euch jetzt einfach mal drum es dabei zu belassen das Sven eben stolz drauf ist endlich autofahren zu dürfen.

Gruß Tobi

nach oben springen

#24

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 30.09.2009 08:24
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Tach,

das Unschuldslamm will ich auch nicht spielen. Nur ich habe ja auch nichts gesagt wo Andi und Marcel mit dem Auto zu den Fotostellen in Dülken usw. gefahren sind.

nach oben springen

#25

RE: Spätsommerliche Temperaturen in Bornheim

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 30.09.2009 13:04
von Der Rheydter • Technischer Administrator | 1.538 Beiträge

Ich kann bei Bedarf gerne Bilder machen, die beweisen, dass die Straße in Dülken eine normale öffentliche Straße ist und auch so genutzt wird.
Nur im Selfkant müssen wir immer ein bisschen pfuschen, wobei das da von den Behörden und Bauern geduldet wird, solang man keine Leute über den Haufen fährt. Die Selfkantbahn lockt schließlich als Touristenattraktion Fotografen an...und wenn man in der Ecke kein MTB hat, kann man das mit der Zugverfolgung ohne Auto knicken.
Stell doch demnächst das Auto einfach an der Einmündung ab oder zeig davon keine Bilder mehr.
@Tobi: Da man die Stelle in Bornheim über eine Bundesstraße erreicht, bin ich mir ziemlich sicher, dass dort entsprechende Schilder stehen. Ich hab ja auch nix gegen die Nutzung der Wirtschaftswege...nur die Bilder vom Auto müssen nicht sein...
Ich hab auch nix persönliches gegen Sven, unterhalt mich inner Schule öfters mit ihm...die dummen Kommentare in einigen Foren (als Beispiel seien DSO und unser Moebahn-Forum genannt) kann man sich allerdings sparen. Und wir können ja auch nix dafür, dass Sven mit seiner 29x immer so schöne Vorlagen liefert. Die Lok ist ne Rangierlok und für Streckenfahrten nur bedingt geeignet. Sven stellt die immer als "Über"-Lok hin...wir stellen das Gegenteil fest und ernten statt Gegenargumenten direkt Beleidigungen...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Technischer Admin)

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de