Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Änderungen zum Planwechsel

in News und Allgemeines aus Franken 12.12.2011 16:36
von Sebastian (gelöscht)
avatar

Zitat von www.nahverkehr-franken.de
Änderungen zum Fahrplanwechsel

Auch zu diesem Fahrplanwechsel sind wieder einige nennenswerte Änderungen zu verzeichnen.
So ging das E-Netz Franken an den Start, allerdings mit einem Ersatzkonzept. Details hierzu in unserer Aktuell-Meldung vom 15.10.11.
Außerdem übernimmt agilis den Betrieb auf der Donautalbahn zwischen Ingolstadt und Ulm, die hierfür benötigten Fahrzeuge besitzt die Privatbahn allerdings schon.
Auf der Gäubodenbahn werden die bisher mit Hofer 628 erbrachten Leistungen künftig mit Fahrzeugen der Südostbayernbahn gefahren.
Schließlich ist die Unterhaltung von Fahrzeugen in der neuen Regiowerkstatt angelaufen.
Weiterhin mit Ersatzkonzept muss die S-Bahn Nürnberg fahren, lediglich ein Umlauftag wurde nun komplett auf 442 umgestellt.

Um den Fahrzeugbestand an die neuen Gegebenheiten anzupassen, sind einige Umbeheimatungen erfolgt:
111: Die Loks 067, 168, 170, 173, 180, 181 kommen aus München nach Nürnberg
143: Hier werden in den nächsten Tagen einige KWS-Loks abgestellt.
610: Der komplette Bestand wechselt von Nürnberg nach Hof
628: 422-426 gehen nach Mühldorf, 428 und 431 nach Kempten
DoSto: Ein Teil der DoSto-Bauarten 764 und 752/752.1 gehen nach München
n-Wagen: Der Würzburger Bestand wird aufgelöst und wechselt nach Nürnberg. Die auf der Donautalbahn eingesetzten Münchener Wagen wechseln nach Nürnberg zur Verstärkung der Ersatzverkehre.
Die Fahrzeuglisten werden in den nächsten Tagen angepasst.

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42850 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Martin

Besucherrekord: 87 Benutzer (28.10.2012 18:19).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de