Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 20.05.2011 15:06
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Hallo Leute,
am Mittwoche habe ich mir eine Spiegelreflex gekauft. Heute habe ich ein Testbild mit der 425 gemacht:

Ich weiß, dass ich evtl. zu früh ausgelöst habe.
Ich möchte mich für die große Größe entschuldigen, aber ich habe es auf 1024x768 verkleinert...
Gruß

zuletzt bearbeitet 20.05.2011 15:11 | nach oben springen

#2

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 20.05.2011 15:11
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

Schönes Bild, Nico! Technisch perfekt (Ausser, dass ich nicht 1/400 und f10, sondern 1/640 und f8 genommen hätte) und das Fahrrad ist auch mal was... anderes ^^

zuletzt bearbeitet 20.05.2011 15:12 | nach oben springen

#3

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 20.05.2011 15:11
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

hehe, ajo :D

nach oben springen

#4

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 20.05.2011 15:16
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Was gibt es da für ein erstes Bild großartig zu sagen? Das sieht jetzt schon gut aus, Nico. Prima! Weiter so! Ich denke, du bist auf dem richtigen Weg.

nach oben springen

#5

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 20.05.2011 15:24
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

hehe. Jop, denke ich auch ;)

nach oben springen

#6

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 20.05.2011 16:00
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Der Weg ist richtig. Fürs nächste Mal:

- Stelle suchen, wo man keinen Seitenschatten hat
- Bild mit RAW Therapee bearbeiten, es sei denn, du hast Geld für Photoshop oder Lightroom
- Verkleinerung am besten mit Irfan View, dann ist auch der Treppcheneffekt geringer

Welche Kamera hast du? War RAW oder JPEG eingestellt?

nach oben springen

#7

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 20.05.2011 16:41
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Zitat von mhvg220
Der Weg ist richtig. Fürs nächste Mal:

- Stelle suchen, wo man keinen Seitenschatten hat
- Bild mit RAW Therapee bearbeiten, es sei denn, du hast Geld für Photoshop oder Lightroom
- Verkleinerung am besten mit Irfan View, dann ist auch der Treppcheneffekt geringer

Welche Kamera hast du? War RAW oder JPEG eingestellt?



Bilder habe ich im RAW-Format gemacht. Bilder hab ich mit RAW Therapee bearbeitet. Ich habe auch IrfanView zur Verkleinerung benutzt...
Ich habe die Canon EOS 1000D, is zwar ein Auslaufmodell, aber trotzdem...

nach oben springen

#8

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 21.05.2011 13:34
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Gestern Abend entstand dann noch dieses Bild:

zuletzt bearbeitet 21.05.2011 13:35 | nach oben springen

#9

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 21.05.2011 15:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Jungfuzzy, ;-)

ich sehe schon, du bist auf dem richtigen Weg ein guter Bahnfotograf zu werden. Mach weiter so! Ich denke, du wirst viel bessere Bilder als ich machen. Und neidisch werde ich nicht sein.

nach oben springen

#10

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 21.05.2011 15:32
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Zitat von 120er_Michl

Mach weiter so! Ich denke, du wirst viel bessere Bilder als ich machen.


Ja, haben schon welche im Skype bestätigt ^^

zuletzt bearbeitet 21.05.2011 15:38 | nach oben springen

#11

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 21.05.2011 17:33
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Nico, für die ersten 2 Bilder sehen die wirklich gut aus. Schön scharf und nicht verwackelt etc. Gefällt mir^^

nach oben springen

#12

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 21.05.2011 22:57
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Zitat von Markus Schöbel
Nico, für die ersten 2 Bilder sehen die wirklich gut aus. Schön scharf und nicht verwackelt etc. Gefällt mir^^



jo ^^ danke :)

nach oben springen

#13

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 14:41
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Wo sind die Expertenmeinungen hier geblieben?

Das Fahrrad ist auf dem Bild fehl am Platz.

nach oben springen

#14

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 17:07
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

@andreas.münchen: Finde ich persönlich nicht. Das Fahrrad lockert das ganze meiner Meinung nach sogar auf - Sonst wäre das Bild ja langweilig ;-)

nach oben springen

#15

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 19:47
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von andreas.muenchen
Wo sind die Expertenmeinungen hier geblieben?



Welche Expertenmeinung meinst Du denn?

Also das Fahrrad im Bild ist Geschmackssache. Mit einem Radfahrer dazu an einem BÜ oder sowas in die Richtung ok. Aber so alleine dastehend auf einer Wiese ist es nich mein Geschmack.
Technisch sind beide Bilder absolut ok. Man sieht also, daß es nicht an der EOS1000D liegt, wenn die Bilder bewegungsunscharf werden.
Bild eins hätte ich vielleicht noch etwas ausgerichtet. Es neigt meiner Meinung nach ein klein wenig nach links.
Die Kamerasoftware von canon ist absolut ausreichend, um BIlder zu verkleinern, ohne daß sich Treppchen Bilden sollten. Die Bildgröße, die uns hier präsentiert wird, finde ich auch absolut ok. Was ich verbessern würde ist die Größe (Speicherbedarf) des Bildes. 165kB aus einer 1000D als Bild, sind in meinen Augen schon sehr wenig. Da "versaut" man sich unter Umständen schon durch das Komprimieren die Bildqualität, die man mit RAW-Format und Grafikprogramm mühsam sich erarbeitet hat.

Ich denke, Bahnfreak97 ist auf einem guten Wege. Nun noch das motivliche Auge etwas schulen, indem man einfach mal andere Bilder aus hinlänglich bekannten Foren sich anschaut und selbst dann etwas probiert. Und ganz wichtig, bei einem zerrissenen zur Bewertung gestellten Bild nicht gleich den Kopf hängen lassen.

Das Herausarbeiten des Himmels, daß das Blau besser zur Geltung kommt und die weißen Wolken sich besser abheben, wäre dann noch das I-Tüpfelchen. Denn gerade da versagen Grafikchips von DSLR auf das Jämmerlichste!

Reicht das Andreas?

MfG

zuletzt bearbeitet 23.05.2011 19:49 | nach oben springen

#16

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 19:57
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Zitat von Cargonaut

Die Kamerasoftware von canon ist absolut ausreichend, um BIlder zu verkleinern, ohne daß sich Treppchen Bilden sollten. Die Bildgröße, die uns hier präsentiert wird, finde ich auch absolut ok. Was ich verbessern würde ist die Größe (Speicherbedarf) des Bildes. 165kB aus einer 1000D als Bild, sind in meinen Augen schon sehr wenig. Da "versaut" man sich unter Umständen schon durch das Komprimieren die Bildqualität, die man mit RAW-Format und Grafikprogramm mühsam sich erarbeitet hat.




Ja. Mir ist das auch schon aufgefallen. Aus der Cam kommen die Bilder als RAW-Format mit ca. 10 MB raus. Ich bearbeite die Bilder dann mit RAW-Therapee, richte sie mit IrfanView gerade und schneide sie dann anschließend mit Microsoft Office Picture Manager zu.

Danke für das Lob usw. :D

zuletzt bearbeitet 23.05.2011 19:58 | nach oben springen

#17

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 20:13
von DB84 • 960 Beiträge

Technisch ist es Ok, sonst wie Cargonaut schrieb. Das Fahrrad geht so gar nicht! Und für dieses Motiv zu weitwinklich aufgenommen. Bist aber auf dem richtigen Weg! Mach weiter so!

nach oben springen

#18

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 20:20
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von Bahnfreak97

Zitat von Cargonaut

Die Kamerasoftware von canon ist absolut ausreichend, um BIlder zu verkleinern, ohne daß sich Treppchen Bilden sollten. Die Bildgröße, die uns hier präsentiert wird, finde ich auch absolut ok. Was ich verbessern würde ist die Größe (Speicherbedarf) des Bildes. 165kB aus einer 1000D als Bild, sind in meinen Augen schon sehr wenig. Da "versaut" man sich unter Umständen schon durch das Komprimieren die Bildqualität, die man mit RAW-Format und Grafikprogramm mühsam sich erarbeitet hat.




Ja. Mir ist das auch schon aufgefallen. Aus der Cam kommen die Bilder als RAW-Format mit ca. 10 MB raus. Ich bearbeite die Bilder dann mit RAW-Therapee, richte sie mit IrfanView gerade und schneide sie dann anschließend mit Microsoft Office Picture Manager zu.

Danke für das Lob usw. :D




Kann man mit Therapee keine Bilder ausrichten? Warum nutzt du so viele Programme? Spätestens der Microsoft Office Picture Manager ist völlig überflüssig. Denn ab Therapee wirst Du sicher im jpg-Format weiterarbeiten und jeder Speichervorgang komprimiert das Bild weiter. Und das ist nicht gut, weil Du nicht immer auf den Komprimierungsgrad Einfluß hast.

MfG

nach oben springen

#19

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 20:30
von NahverkehrFan (gelöscht)
avatar

In RAW Therapee kann man eigentlich sowohl die CR2-Datei bearbeiten, als auch das Bild ausrichten, als auch zuschneiden und verkleinern...

nach oben springen

#20

RE: Testbild mit der 425

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 23.05.2011 20:42
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Dann solte man das auch in einem Ritt dort machen, würde ich mal sagen.

MfG

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de