Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 13:37
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Ich finde es es echt schei..... Weil soviel ich weiß steht der Bahnhof unter denkmalschutz
Leider wurde schon Angefangen,DIESE A**********...
Ich werder wohl demnächst hinfahren und dem Hbf seine Ehre erweißen xD.
Ich stelle mich hin und Streike!! :D:D

zuletzt bearbeitet 27.08.2010 14:17 | nach oben springen

#2

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 13:44
von Spiegelwagen (gelöscht)
avatar

Das will ich sehen das du dich da hinstellst ,-)

Also ich bin ja bekanterweise auch dagegen .

Hoffe das die Parkschützer noch was erreichen mit ihren Aktinonen.

nach oben springen

#3

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 14:35
von Spiegelwagen (gelöscht)
nach oben springen

#4

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 15:16
von BR212 (gelöscht)
avatar

Geldverschwendung³

nach oben springen

#5

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 15:21
von Spiegelwagen (gelöscht)
nach oben springen

#6

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 17:13
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

an den kleinlauten Bahnfreak97: Dumme Worte mit viel Scheiße aus Arschlöchern. Wenn alle Gegner so dünn argumentieren wie Du, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn Stuttgart21 Realität wird.

zuletzt bearbeitet 26.08.2010 17:48 | nach oben springen

#7

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 17:25
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

HAHAHA Jetzt hängts wieder an mir?
Jeder meint doch das es welche sind...

nach oben springen

#8

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 17:48
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Lesen und verstehen, was geschrieben wurde... ist manchmal gar nicht so einfach.

nach oben springen

#9

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 20:09
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Ich dachte es wäre eine Umfrage, so zum abstimmen.
Bin dagegen, BR212 hat meine Meinung schon gut beschrieben.
Geldverschwendung³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³³!

nach oben springen

#10

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 26.08.2010 20:34
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

@Cargonaut:Ich weiß aber es hatte sich so angehört als würde es wieder an mir hängen..
Wie würdest es du den Schreiben?und hier im Forum sind auserdem keine kraft ausdrücke erlaubt also....
überlegen bevor man schreibt!!!

nach oben springen

#11

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 27.08.2010 13:33
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

sachliche Argumente erwarte ich und nicht nur Sch... oder A.... . Allein weil der Hbf unter Denkmalschutz steht, ist ein sehr schwaches Argument und gegen was Du Streiken willst und in welcher Form würde mich noch dazu interessieren. Willst du keine Fotos mehr schießen in Stuttgart Hbf oder dann in 10Jahren den unterirdischen Bahnhof boykotieren? alles nonsens. Da spielt es keinerlei Rolle, ob man das nun "A..." ausschreibt oder mit Pünktchen ergänzt. Niveauvoller wird es dadurch auch nicht. Dann fahr doch runter nach Stuttgart und prostestiere mit und schwinge nicht nur große Reden.

Nur mal zur Klarstellung, ich bin auch kein Befürworter von Stuttgart21. Allerdings halte ich derartige Reden für wenig hilfreich, auch wenn man erst 13Jahre ist.

MfG

nach oben springen

#12

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 27.08.2010 13:47
von Pendolino (gelöscht)
avatar

Schließe mich da an. Wer keine richtigen Gegenargumente hat, der muss leise sein. Das ist ein wirklich sehr sehr schwaches Argument, Nico!

Mir ist deshalb Stuttgart 21 egal. Blöd nur, dass es so viel kostet.

Aber da hat Cargonaut Recht: So kann man wirklich NICHT argumentieren...

nach oben springen

#13

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 28.08.2010 04:15
von 55er-Tobi • 826 Beiträge

Hier noch ein paar Sacehn aus meiner Erfahrung. Ich hab mich zu S21 schon zur genüge mit meinen Bekannten gezofft. Alles Bahnnichtbegreifer (alá Die Bahn fährt halt aber bringen tut mirs Auto mehr!) Die wollen nicht begreifen was für ein Schwachsinn die Beerdigung des Stuttgarter Bahnhofes ist. Zumal man ja echt mal bedenken muß das:
1. Nicht nur das gesammte Gebäude unter Denkmalschutz steht sondern das gesammte Gleisfeld noch dazu!
2. Durch die verringerung von 16 Stumpf- auf 6 oder 8 Durchgangsgleise zwangsläufige Verspätungen und verpasste anschlüße mit sich zieht, und das nicht nur im Stuttgarter Raum sondern das kann sich dann von Salzburg bis Paris auswirken, bedenkt man mal die Bedienung durch den TGV aus Paris oder die verschiedensten EC und IC aus dem nahen Ausland!
3. Die veranschlagte Summe wird niemals reichen, was die "Investoren" auch immer wiederlegen werden!
4. Selbst Projektinitiatoren, wie einer der Architekten welcher mittlerweile aus dem Projekt ausgestiegen ist, haben bedenken. Zitat: "Der Bahnhof könnte überschwemmt werden oder wie ein U-Boot aus dem Meer auftauchen!" Grund zu der Aussage ist die Tatsache das der Boden unter dem Stuttgarter Hbf. von zahlreichen Wasseradern durchzogen ist, gegenargument: "man häbe in dieser Gesteinsschicht schon viele Tunnels gebaut ohne probleme!"

Alles in allem seh ich der Sache sehr skeptisch entgegen. Ich bin ebenfalls ein klarer Gegner von S21 und den gesammten auswirkungen. Ich hab schon böse Zungen sagen hören: "Denen solls so gehen wie denen in Köln mit ihrer U-Bahn nur sollten den Affen in Stuttgart der Schlossberg sammt Schloss runterkommen für so en Schwachsinn!"

Klares contra S21!!
Klares pro Kopfbahnhof 21 "K21"!!

Gruß Tobi


Epoche 3 for ever

nach oben springen

#14

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 28.08.2010 11:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich schließe mit Ausführungen von 55er_Tobi an. Auch ich befürworte Kopfbahnhof 21 für Stuttgart, obwohl ich ein Oberfranke bin.

nach oben springen

#15

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 28.08.2010 11:51
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von 55er-Tobi

1. Nicht nur das gesammte Gebäude unter Denkmalschutz steht sondern das gesammte Gleisfeld noch dazu!



Wäre für mich kein Argument, wenn es für Stuttgart21 einen tatsächlichen Nutzen gäbe.

Zitat von 55er-Tobi

2. Durch die verringerung von 16 Stumpf- auf 6 oder 8 Durchgangsgleise zwangsläufige Verspätungen und verpasste anschlüße mit sich zieht, und das nicht nur im Stuttgarter Raum sondern das kann sich dann von Salzburg bis Paris auswirken, bedenkt man mal die Bedienung durch den TGV aus Paris oder die verschiedensten EC und IC aus dem nahen Ausland!



Sind für mich reine Spekulationen, weil Du keinerlei Betriebskonzepte der Zuglinien für Stuttgart21 kennst. Weniger Bahnsteige muß nicht automatisch bedeuten, daß es Verspätungen gibt. Den jetzigen Kopfbahnhof mit seinen Eigenheiten mit einem durchgangsbahnhof mit weniger Gleisen zu vergleichen, ist schwer möglich.

Zitat von 55er-Tobi

3. Die veranschlagte Summe wird niemals reichen, was die "Investoren" auch immer wiederlegen werden!



Aber sie investieren trotzdem und widerlegen nicht die Pläne? Das die Summe immer höher wird, ist ei jedem Bauprojekt in diesem Lande. Wenns danach geht, dürften wir gar nichts mehr bauen. Und das liegt zum Teil nicht nur am Fehlplanungen, sondern daran, daß sich während der Bau- und Planungsphase Richtlinien oder Normen ändern können, wo der Bau angepaßt werden muß.

Zitat von 55er-Tobi

4. Selbst Projektinitiatoren, wie einer der Architekten welcher mittlerweile aus dem Projekt ausgestiegen ist, haben bedenken. Zitat: "Der Bahnhof könnte überschwemmt werden oder wie ein U-Boot aus dem Meer auftauchen!" Grund zu der Aussage ist die Tatsache das der Boden unter dem Stuttgarter Hbf. von zahlreichen Wasseradern durchzogen ist, gegenargument: "man häbe in dieser Gesteinsschicht schon viele Tunnels gebaut ohne probleme!"



Geht die Stuttgarter Straßenbahn nicht just neben dem Hbf auch "unter die Erde".

MfG

nach oben springen

#16

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 28.08.2010 18:15
von 55er-Tobi • 826 Beiträge

Richtig die Straßenbahn geht unter die Erde, aber nicht wie damals geplant drei Etagen sondern wegen den Wasseradern nur zwei Etagen, ob das aber für den Durchgangsbahnhof reichen wird ist weiterhin fraglich.

Gut natürlich ist das ein Thema bei dem man sich ins unermessliche hineinsteigern kann und sich auf den tot verkrachen kann, das will ich jetzt echt nciht ich will nur mal sagen, daß der Spruch "Wo Geld regiert hat Verstand keinen Platz!" auf das Projekt S21 aus meiner Sicht vollkommen zutrifft. Ein normalbürger dürfte beispielsweiße keine Denkmalgeschützten Gebäude einreisen ohne unsummen an Strafe zu zahlen. Gut ich weiß nciht ob und welche Summen bezüglich des Empfangsgebäudes geflossen sind, will ich aber ehrlich gesagt auch gar nicht!

Gruß Tobi


Epoche 3 for ever

nach oben springen

#17

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 29.08.2010 10:39
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Mir fallen folgende Gegenargumente ein:

- enorme Kosten
- lange Bauzeit
- statt 17 Gleise nur noch 8
- Dieselzüge dürfen in den neuen Hbf gar nicht einfahren
- Strecke Ludwigsburg-Stuttgart ist derzeit 4-gleisig, nach Stuttgart 21 nur noch 2-gleisig
- die Gäubahn zwischen S-Vaihingen und S-Hbf wird stillgelegt --> Ausweichmöglichkeit für die S-Bahn entfällt
- Lücke zwischen Rolltreppe und Sicherheitsstreifen nur ca. 1 m
- meist über 200 Jahre alte Bäume im Schlosspark werden gefällt
- der neue Bahnhof wird in einem Gefälle liegen
- ohne die Neubaustrecke nach Ulm ist Stuttgart 21 sinnlos, während beim Konzept K21 die NBS eine Option ist

nach oben springen

#18

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 29.08.2010 10:42
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von mhvg220

- lange Bauzeit



Dann dürfte keine NBS merh gebaut werden und nirgendswo mehr elektrifiziert, was auch lange dauern kann...

Zitat von mhvg220

- Dieselzüge dürfen in den neuen Hbf gar nicht einfahren



Das kann man auch als Chance sehen, daß endlich lange fällige Strecken elektrifiziert werden, siehe Citytunnel Leipzig.

Zitat von mhvg220

- der neue Bahnhof wird in einem Gefälle liegen



Und da würde welches dramatische Problem auftauchen?

MfG

nach oben springen

#19

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 29.08.2010 11:28
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Zitat von Cargonaut
Dann dürfte keine NBS merh gebaut werden und nirgendswo mehr elektrifiziert, was auch lange dauern kann...


Das sind auch eher die automatischen Nachteile, die bei jedem Projekt dieser Art entstehen. Ich habe sie mal mit aufgelistet, weil es eben Nachteile sind.

Zitat von Cargonaut
Und da würde welches dramatische Problem auftauchen?


Dramatische Probleme würden nicht auftauchen, aber es kann durchaus passieren, dass der Zug nicht rechtzeitig zum Stehen kommt. So etwas wird wahrscheinlich selten passieren, aber das Risiko besteht.

Zitat von Cargonaut
Das kann man auch als Chance sehen, daß endlich lange fällige Strecken elektrifiziert werden, siehe Citytunnel Leipzig.


Die Frage ist aber, ob man am Ende dafür noch Geld hat. Der Bahnhof verschlingt bereits viel Geld. Die NBS wird durch die Kunstbauten und die langen, meist steilen Tunnel alles andere als kostengünstig. Auf der Bauliste steht die Elektrifizierung höchstens an dritter Stelle. An erster Stelle ist natürlich der Bahnhof, an zweiter Stelle aber die NBS, die nötig ist, um dem Bahnhof seine Daseinsberechtigung zu geben.

nach oben springen

#20

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 29.08.2010 11:58
von Cargonaut (gelöscht)
avatar

Zitat von mhvg220

Dramatische Probleme würden nicht auftauchen, aber es kann durchaus passieren, dass der Zug nicht rechtzeitig zum Stehen kommt. So etwas wird wahrscheinlich selten passieren, aber das Risiko besteht.



Ohje... es gibt soviele Bahnhöfe im Gefälle....

Zitat von mhvg220

Die Frage ist aber, ob man am Ende dafür noch Geld hat. Der Bahnhof verschlingt bereits viel Geld. Die NBS wird durch die Kunstbauten und die langen, meist steilen Tunnel alles andere als kostengünstig. Auf der Bauliste steht die Elektrifizierung höchstens an dritter Stelle. An erster Stelle ist natürlich der Bahnhof, an zweiter Stelle aber die NBS, die nötig ist, um dem Bahnhof seine Daseinsberechtigung zu geben.



Wenn man will, wäre genug Geld da. Wäre nur ein innerstaatliches Verteilerproblem.

MfG

nach oben springen

#21

RE: Umfrage. Was sagt ihr zu Stuttgart 21

in Stuttgart 21 29.08.2010 16:53
von mhvg220 (gelöscht)
avatar

Es muss noch angemerkt werden, dass nicht jeder von Stuttgart 21 profitieren wird, egal, ob mit oder ohne Neubaustrecke.
Betroffen davon sind Züge, die aus Tübingen und Rottweil/Singen (Hohentwiel) kommen. Für diese Fahrgäste verlängert sich die Fahrzeit zum Stuttgarter Hbf im Vergleich zu jetzt.
Versprochen wurde eine Halbierung der Fahrzeit zwischen Stuttgart und Ulm. Das können aber nur ICE 3 schaffen, da die anderen Zugtypen ihre Höchstgeschwindigkeit auf den großen Steigungen nicht halten können. Der Fahrzeitgewinn dürfte da nur bei ca. 15 Minuten liegen und die wären durch Sanierung der alten Strecke durchaus auch möglich.

Um von Stuttgart 21 profitieren zu können, muss man folgendes beachten (Richtung München): fährt man nur bis Ulm Hbf, sollte eine Verbindung mit dem ICE 3 gebucht werden, da sonst der kostengünstigere IRE nur ca. 15 Minuten länger braucht. Jede Art von Fernzug kann man buchen, wenn man mindestens bis Augsburg fährt.

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Martin

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42842 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Martin, Taurus-Fan

Besucherrekord: 87 Benutzer (28.10.2012 18:19).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de