Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 19.07.2010 20:10
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,
Hat jemand Fotos vom Bahnbetriebswerk Coburg , wenn möglich mit Gleisen und Betrieb.
Vorab schon mal Danke.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#2

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 06.08.2010 18:22
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Ja. Hier:

Angefügte Bilder:
100_3420.JPG
100_3421.JPG
100_3423.JPG
100_3429.JPG
zuletzt bearbeitet 06.08.2010 18:24 | nach oben springen

#3

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 09.07.2011 08:32
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Die DB will den Lokschuppen abreißen, darf sie aber nicht.

http://www.infranken.de/nachrichten/loka...g;art214,180113

nach oben springen

#4

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 22.09.2011 16:15
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

EILMELDUNG:

DB repariert Lokschuppen!

Die Stadt Coburg möchte den Radweg um den Lokschuppen wieder freigeben, deshalb wurde der DB jetzt eine Frist zur Reparatur gesetzt. Sonst würde Geld fällig werden.

Heute morgen ging es dann los:

Spezielle Fahrzeuge rückten zum Ausräumen des zusammengestürztem Dach an, momentan werden noch die Trümmer mit einem Bagger entfernt. So darf der Lokschuppen Coburg ein paar Jahre weiterleben.

Gruß,
Jan

PS: Quelle: Neue Presse Coburg

nach oben springen

#5

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 23.09.2011 12:49
von 219 006 • 1.061 Beiträge

Hallo!

Das der Lokschuppen in Coburg weiterleben kann halte ich für ein Gerücht:
Neue Presse
Laut Zeitung wurde mit dem Abriß begonnen.

Uwe, der Anfang der 90er Jahre mal dort war zu einem Eisenbahnfest. Da standen noch E 44 und E 18 rum.

nach oben springen

#6

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 23.09.2011 13:58
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

Ja . Die Eisenbahnfreunde Steinachtalbahn Coburg e.V. wollten den Lokschuppen mal als Museum machen mit anschluss an das DB Netz . Die DB hat sich geweigert usw.

Grüße,
Patrick

nach oben springen

#7

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 24.09.2011 11:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Neues von Abriß des denkmalgeschützten Lokschuppen in Coburg.

Hier weiter lesen: http://www.infranken.de/nachrichten/loka...s;art214,204682

nach oben springen

#8

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 07.01.2012 23:40
von Baureihe 628 • 1.133 Beiträge

Servus,

Im November wollte sich die DB die offizielle Genehmigung für den Abriss holen, keine Ahnung was daraus geworden ist.

nach oben springen

#9

RE: Bahnbetriebswerk Coburg

in KBS 830 13.01.2012 11:19
von itzgrundrocker • 515 Beiträge

Geht der Abriss weiter?

Wie ich mich die Tage selbst überzeugen konnte, wird unter Aufsicht der DB mit Sicherungsmaßnahmen weitergemacht. Nach Medienmeldungen hat die Bahn nach eigenen Angaben diese Maßnahmen mit der Stadt abgesprochen. Hoffentlich über wacht jemand dieses Tun. Nicht das aus Versehen der Bagger mal gegen die Mauern kommt. Genug Container hat man jedenfalls schon vor Ort.

Problem am BW ist die schwierige Zufahrt, die weder einen funktionierenden Gleisanschluss hat noch eine ausreichende Zufahrtsstraße. Letztere sollte über eine Verbreiterung der Zufahrt zum Sportgelände erreicht werden, aber es scheiterte an den Grundstücksverkäufen.

Ich denke mal das durch die willkürliche Aktion im Herbst 2011 der Schaden so hoch ist das man den Lokschuppen nicht mehr retten kann. Aber was die Bahn mit dem Grundstück machen kann/will ist bisher auch unbekannt.

Gruß Mirko

zuletzt bearbeitet 13.01.2012 12:12 | nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de