Eisenbahn in Franken und Thüringen

#1

Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 08.05.2010 16:31
von br 650 • 874 Beiträge

Künftiger Fahrplan ist noch nicht genehmigt worden , die Eckdaten stehen schon fest. Nach Fahrplanentwurf noch um 22:30 mit den Zug nach Bad Rodach fahren. Das Betriebswerk in Marktredwitz errichten. Wenn Fahrplan genehmigt wird dan 4 min. weniger auf der Strecke Bad Rodach - Coburg und 7 min. auf der Strecke Coburg - Lichtenfels. Dafür notwentige Baumaßnahmen: Ebersdorf b. Cobg zwei neue Bahnsteige aller Voraussicht nach auf Mitte 2011 verschieben. Auf der Strecke Coburg - Bad Rodach werden einige Feldwegbahnübergänge dicht gemacht.

nach oben springen

#2

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 08.05.2010 17:34
von BR212 (gelöscht)
avatar

Hallo

Ist (war?) schon bekannt, welche Feldwege geschlossen werden?

Gruß
Dirk

nach oben springen

#3

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 08.05.2010 19:16
von Martin • 1.156 Beiträge

Naja, zumindest etwas von der in der Ausschreibung versprochenen Infrastrukturverbesserung Coburg-Rodach. Aber das beste am Ebersdorfer Umbau wäre immernoch das wegfallende Gegammel der RE in Seehof.

Und ob sich die BEG mit 22.30 noch einen gefallen tut wird man sehen, an sich bin ich sowieso für Verkehr bis Mitternacht, aber es gibt halt doch Strecken mit nicht dem geringsten Potential für solche Fahrzeiten. Ich hoffe lieber -wenns hier schon länger wird- das ab 12/2011 Sonneberg noch um Mitternacht zu erreichen wäre. Da wäre mir das Geld lieber angelegt.

Aber man wird sehen, es wird sehr interessant wie das Agilis-Angebot angenommen wird.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#4

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 09.05.2010 00:20
von br 650 • 874 Beiträge

Ich denke mal schon das das Gegammel der RE in Seehof wegfällt. Warum sollte die den Bahnhof sonst Umbauen aber man weiß ja nie. In Seehof wird es ja dann nur noch Zugkreuzungen mit Güterzügen geben oder nicht. Welche Feldbahnübergänge dicht gemacht werden weiß ich auch nicht, in Meeder 10 Feldübergänge , Baiersdorf 2 Feldübergänge. BEG zahlt eine Grundgebühr: die Fahrgeldeinnahmen darf Agilis behalten. Und ob sich BEG noch ein gefallen tut einen Zug um 22:30 nach Bad Rodach zu schicken bezweifel ich , das sind dan ja nur noch LEERFAHRTEN.

nach oben springen

#5

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 09.05.2010 01:04
von BR212 (gelöscht)
avatar

Zitat von br 650
...
Welche Feldbahnübergänge dicht gemacht werden weiß ich auch nicht, in Meeder 10 Feldübergänge , Baiersdorf 2 Feldübergänge. BEG zahlt eine Grundgebühr: die Fahrgeldeinnahmen darf Agilis behalten. Und ob sich BEG noch ein gefallen tut einen Zug um 22:30 nach Bad Rodach zu schicken bezweifel ich , das sind dan ja nur noch LEERFAHRTEN.

Danke für die Info.

Wenn die Bahn ausgebaut wäre, wie im Landratsamt zu sehen sein soll, gäbe es mehr Fahrgäste.
Den Plan im Landratsamt kenne ich allerdings nur vom Hören! Selbst gesehen habe ich ihn nicht. Der Haken dabei ist, dass er nicht über Hibu* fährt, sondern rechts liegen lässt, also westlich daran vorbei führt.

Es war doch vor ein paar Jahren (2008?) mal geplant, die Strecke zu sanieren, dass die Züge wieder schneller fahren können. Was daraus wurde... null Ahnung.

In den 90ern sah ich auch mal Pläne, die Rodach mit Hibu verbinden sollten. Es gab einen Plan, auf der die Bahn nördlich an Rodach vorbei führen sollte.
Soweit ich mich noch erinnern kann, kam danach ein Tunnel, der nach Hibu führte. Was aus diesen alten Plänen wurde, weiß ich auch nicht. Ob man diese im Internet findet?



* Hibu ist die Abkürzung von Hildburghausen

nach oben springen

#6

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 09.05.2010 01:47
von br 650 • 874 Beiträge

Ich habe im Internet nach der Auslieferung der RS-1 von agilis geschaut und finde die Seite nicht mehr die ich mal gehabt habe zum glück aber hab ich mir es aufgeschrieben. 38 einteilige Dieseltriebwagen Regio-Shuttle für Dieselnetz Oberfranken LIEFERUNG 08/2010 bis 06/2011.

nach oben springen

#7

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 09.05.2010 20:16
von Martin • 1.156 Beiträge

Naja es gab schon einige Ideen zur Strecke, aber es wird doch realistisch nie etwas dergleichen passieren. Und ob eine bessere Infrastruktur mehr Fahrgäste bewirkt weis ich auch nicht, das Einzugsgebiet ist ja nun auch nicht mit Bevölkerung gesegnet.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#8

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 09.05.2010 20:51
von er 20 • 1.304 Beiträge

Hallo!

Zitat von Martin
Naja es gab schon einige Ideen zur Strecke, aber es wird doch realistisch nie etwas dergleichen passieren. Und ob eine bessere Infrastruktur mehr Fahrgäste bewirkt weis ich auch nicht, das Einzugsgebiet ist ja nun auch nicht mit Bevölkerung gesegnet.



Meiner Meinung nach wird das wohl auch nie wieder was. Es hätte den Vorteil das evtl. einige Pendler nach Coburg mit der Bahn fahren würden. Du musst dich mal früh an den Einfallstraßen postieren, was da reinrollt ist Wahnsinn. Ein paar weniger wären nicht schlecht.

Grüße

nach oben springen

#9

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 09.05.2010 21:08
von BR212 (gelöscht)
avatar

Zitat von er 20
Hallo!
Meiner Meinung nach wird das wohl auch nie wieder was. Es hätte den Vorteil das evtl. einige Pendler nach Coburg mit der Bahn fahren würden. Du musst dich mal früh an den Einfallstraßen postieren, was da reinrollt ist Wahnsinn. Ein paar weniger wären nicht schlecht.
Grüße

Auch hallo

Der Fehler war halt, dass die Bahn nie Anschluss nach Hibu hatte. Wenn die vielen Kurven nicht wären und Hibu hätte Anschluss, würden auf jeden Fall viel mehr Leute mitfahren.
Ich habe auch schon diese Schlangen gesehen. Ein Wunder, dass diese Straße nicht schon ausgebaut und zur Bundesstraße aufgestuft wurde wie die Staatsstraße nach Sonneberg.

Gruß
Dirk

nach oben springen

#10

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 10.05.2010 19:11
von br 650 • 874 Beiträge

Servus
Ich möchte mal wissen wann die mit den Arbeiten für die Verbesserung des Bahnkörpers anfangen wollen. Weißt jemand von euch wann die anfangen? Meine meinung: bestimmt in den Sommerferien.

Gruß,
Patrick

nach oben springen

#11

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 10.05.2010 20:14
von Martin • 1.156 Beiträge

Bestimmt im Juni 2011. Was gibts denn besseres für einen Betriebsstart als SEV?

Zumal sich für die Fahrgäste sowieso aufs Busfahren gewöhnen müssen, siehe RegioShuttle...


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#12

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 11.05.2010 15:58
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,
Na ja im Juni 2011 zum Betriebsstart einen SEV glaube ich nicht aber man kann ja nie wissen. Die könnten die Weiche im Bahnhof Coburg , wo man vom Gleis 5 aufs Gleis 4 geht (ausfahrt richtung Bad Rodach und Sonneberg) anders rum machen . Das wenn man von Bad Rodach kommt das man auch aufs Gleis 4 fahren kann, das sich die Regio-Shuttle in Coburg HBF kreuzungen vornehmen können.

Gruß,
Patrick

nach oben springen

#13

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 11.05.2010 16:25
von br 650 • 874 Beiträge

Servus
Hier die Technischen Daten vom Agilis Regio-Shuttle , die ich gerade gefunden habe.
Technische Daten:
unternehmensinterne Bezeichnung:
Anzahl: 38 (Bestellung im Februar 2009)
Radsatzanordnung: B'B'
Maximalgeschwindigkeit: 120 km/h
Motorleistung (PS):
Motorleistung (kW): 2x265 kW
Kraftübertragung: hydromechanisch
Eigengewicht: 43 t
Größte Radsatzfahrmasse: 14 t
Länge über Puffer: 25.000 mm
Drehzapfenabstand: 17.100 mm
Radsatzabstand Triebgestell: 1.800 mm
Radsatzabstand Laufdrehgestell: -
Triebraddurchmesser: 770 mm
Laufraddurchmesser: -
Sitzplätze: 101
Stehplätze:
Indienststellung: ab 2010
Gefunden auf www. Baureihe650.de

Gruß,
Patrick

nach oben springen

#14

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 11.05.2010 19:36
von Martin • 1.156 Beiträge

Kommt man von Gleis 4 nicht rüber...ich dachte immer beim Vorbeifahren da leuchtet ein Richtungsanzeiger?


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#15

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 11.05.2010 20:20
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Nein, von Gleis 4 kommt man nicht Richtung Bad Rodach rüber, aber von Gleis 5 und 6 Richtung Sonneberg, daher der Richtungsanzeiger.

MfG
Armin

nach oben springen

#16

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 11.05.2010 21:05
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,
Vieleicht bauen sie die Weiche hin das man von Gleis 4 nach Bad Rodach fahren kann. Oder wollen die die Züge dann immer noch auf den Abschnitt Creidlitz - Coburg GBF Kreuzen lassen. Ich meine hauptsächlich die Züge Weiden - Bad Rodach. Wenn der Zug aus Bad Rodach Verspätung hat. Dan muss der Zug aus Weiden ja voll lange am Einfahrtsingnal zum Coburger GBF oder direkt im Coburger GBF warten.

Gruß,
Patrick

zuletzt bearbeitet 11.05.2010 21:07 | nach oben springen

#17

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 07:52
von BR212 (gelöscht)
avatar

Es war mal geplant, zumindest wenn der ICE kommt, das abgebaute Gleis Frankenbrücke-Gbf wieder aufzubauen. Ob sich das Vorhaben mittlerweile geändert hat... Null Ahnung.

nach oben springen

#18

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 12:06
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,

Zitat von Martin
Kommt man von Gleis 4 nicht rüber...ich dachte immer beim Vorbeifahren da leuchtet ein Richtungsanzeiger?


Schau das Foto an.
[widget=4]
Man kann nur von Gleis 5 u. 6 nach Sonneberg fahren.

Gruß,
Patrick

nach oben springen

#19

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 15:49
von Martin • 1.156 Beiträge

Gut dann weis ich ja bescheid. Das ist dann wirklich ziemlich blöd mit dem Stundentakt. Gleis 4 wäre aber genauso doof weil ja für die restlichen Züge auch kaum Platz ist, denn von Gleis 3 kommt man nicht mehr südlich raus.

Aber wenn ich jetzt so überlege, wie stellt sich die HaHa das überhaupt vor. Derzeit hat man ja in Coburg immer Anschluss an den RE nach Nürnberg (was ja nicht doof ist). Entweder fällt der dann weg oder man steht weiterhin ne halbe Stunde in Coburg rum, was (wovon ich ausgehe) zu einer stark gebrochenen Linie Rodach-Bayreuth führen würde (ich gehe davon aus in Lichtenfels -derzeit kämen ja dann erstmal beide ICE durch- und weiter nach Bayreuth wird man auch noch einige längere Standzeiten haben).

Fraglich ist auch wie das ganze wird wenn denn wirklich dieser ICE-40-80 Takt kommt.


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#20

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 16:03
von br 650 • 874 Beiträge

Servus,
Heute früh war ein Mann am früheren Bahnsteig von Gleis 6 u. 7. Er hat Fotos gemacht .Auf der Westen hat was gestanden ich konnte es aber nicht lesen. Dun die den Bahnsteig wieder hin bauen. Wießt ihr was davon. Es were schon schön wenn sie den Bahnsteig am Gleis 6 wieder aufbauen. Das es dann Zugkreuzungen der Agilis im Coburger HBF gibt.

Gruß,
Patrick

zuletzt bearbeitet 12.05.2010 16:50 | nach oben springen

#21

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 18:53
von Martin • 1.156 Beiträge

Ja das Gleis 6/7 ist ja in der ein oder anderen Studie zum Bahnhofsumbau mit drin. Aber ich glaube nicht das es konkrete Pläne gibt bzw. das sich da was vor 2016 tut.

P.S.: Hier nochmals der Hinweis das Coburg keinen HBF besitzt!


_________________________________________________
Mein nächster Klick? http://www.kbs830.de.tl

nach oben springen

#22

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 20:49
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Zitat von Martin
P.S.: Hier nochmals der Hinweis das Coburg keinen HBF besitzt!


Das musst du erst der SÜC/OVF erklären. In ihren Fahrplänen steht der ZOB Coburg Bahnhof immer als "Coburg Hauptbahnhof" verzeichnet.
Naja, das ÖPNV-Fahrplanheft ist ja sowieso im Bezug auf den Bahnverkehr der größte Schwachsinn, was da drin steht... ("Coburg Nord" als "Coburg Nord Bhf", "Rödental" als "Oeslau Bhf" usw., vor ein paar Jahren stand sogar "Neuenmarkt-Wirsberg Ost"(!!!) als Bahnstation drinnen, kein Scherz, sondern einfach Dummheit)

MfG
Armin

nach oben springen

#23

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 20:58
von br 650 • 874 Beiträge

Servus, Martin
Wo hast du das den gelesen das das Gleis 6/7 in der ein oder anderen Studie zum Bahnhofsumbau dabei ist.

Gruß,
Patrick

nach oben springen

#24

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 21:34
von BR212 (gelöscht)
avatar

Zitat von Martin
...
P.S.: Hier nochmals der Hinweis das Coburg keinen HBF besitzt!


Damals gehörte Neuses und Creidlitz nicht zu Coburg. Aber nach den Eingemeindungen hatte Coburg drei Bahnhöfe. Ich finde, der Bf hätte ein "H" davor verdient.

nach oben springen

#25

RE: Agilis nach Bad Rodach

in KBS 831 Coburg - Bad Rodach 12.05.2010 21:55
von Taurus-Fan • 1.263 Beiträge

Zitat von br 650

Wo hast du das den gelesen das das Gleis 6/7 in der ein oder anderen Studie zum Bahnhofsumbau dabei ist.


Gehe mal auf DIESE SEITE und schau mal auf das dritte Bild und zähle die Bahnsteigdächer.

MfG
Armin

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de