Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Ein Tag mit 2 neuen "Toren zur Stadt" und Hochseehafenverkehr (Belgien)

in Eisenbahnbilder aus dem Ausland 27.09.2009 10:50
von Der Rheydter • Technischer Administrator | 1.538 Beiträge

Hallo!

Gestern war ich mit Andi in Belgien unterwegs. Morgens ging es mit der RB 33 nach Aachen und dem RE 29/IR q nach Liège-Guillemins...dort wurde vor kurzem der neue Bahnhof eingeweiht...


Unser RE 29, Triebwagen 166...


Auch für uns eine Premiere: Der Fußgängertunnel mit Einkaufsmöglichkeiten...


Die imposante Halle ist ja bestimmt bekannt...


Vom angrenzenden Parkplatz kommt man direkt auf die Verteilebene...


Die komplette Halle ist rund gebaut, rechtwinklige Stellen und gerade Linien findet man nur, wenn man danach sucht...


Auch die Straße zum Bahnhof wurde quasi als Nebenprojekt neu gebaut...


Eine der Verteilebenen...Andi natürlich am Automaten... ^^


Im Land der aufgehenden Sonne...ach nee..."nur" Belgien...


Beim Warten auf unseren InterRegio konnte noch Tw 781 abgelichtet werden...


Der Bahnhof Antwerpen Central wurde vorgestern neu eröffnet. Unter der denkmalgeschützten Halle fahren jetzt auf 3 Ebenen Züge ab, auf einer darf eingekauft werden...


Auf der oberen Ebene wartet Taucherbrille 908 auf Abfahrt...


Auf der "alten" Ebene konnten auch diese historischen Prellböcke (Baujahr 1908) erhalten werden. Züge werden im Bedarfsfall durch 4 bar Öldruck abgebremst...


Das EG gleicht eher einer Kathedrale...


Auf Gleis 6 war Tw 822 (AM 75) abgestellt...


Auf einer Zwischenebene geht es direkt zur Metro...die als nächstes renoviert wird...


Ganz unten wurde für die Hochgeschwindigkeitsverbindung Richtung Niederlande ein Tunnel angelegt. Später sollen hier die "Ansaldo-Breda"-Züge halten, momentan verkehren ersatzweise Loks der Serie 11 und 28 (186er) mit modernisierten IRC-Wagen der NS...


Einmal der Blick in die andere Richtung...selbst ganz unten kommt Tageslicht an...


Unser Zug nach Antwerpen-Norderdokken bestand auch aus einem AM 74...links ein paar 41er, die die wenigen noch nicht elektrifizierten Strecken befahren (z.B. Richtung Mol und Neerpelt über den Eisernen Rhein)...


In Noorderdokken kommt die 2-gleisige Güterstrecke aus dem Hochseehafen raus...dementsprechend war viel los...den Anfang macht die 6-achsige 2024 mit einem Containerzug...


In den Hafen rollten 2304 und 2301 mit Knickkesselwagen...


2816 alias E 186 208 machte sich auch mit einem KV-Zug auf die Reise...


2815 alias E 186 207 brachte Nachschub für die Containerterminals...


1357 (die Andi zufällig als Modell hat) fuhr solo in den Hafen...


Solo aus dem Hafen (vermutlich zum Depot Antwerpen-Dam) kam 1208 gefahren...


MRCE 653-05 (92 80 1 266 115-5 D-RTB) kam mit Staubgut in den Hafen...


2810 alias E 186 202 zog einen Nachtzug aus dem Hafen...öhm...stop...nee...waren nur ein paar alte abgestellte Schlafwagen, hinten dran hing auch ein bisschen was an gemischten Gütern...


7727 fuhr mit 7814 in den Hafen...


1337 beförderte mit 1329 ein wenig Schwermetall durch die Gegend...


7703 kam mit einem etwas längeren Containerzug aus dem Hafen raus...die Loks werden, erkennbar an der Automatik-Kupplung, im Hafen für den schweren Verschiebedienst eingesetzt...angesichts der Wagenschlange trifft es schwer auch ganz gut...


Auf Strecke ging es dagegen für 7852 und 7848...


2828 alias E 186 220 kam solo in den Hafen...


Weil's so lustig ist, fahren wir mit 1337 und 1329 am Draht aus dem Hafen...


1314, 1312 und 1327 (erste und dritte Lok am Draht) mit einem Containerzug aus dem Hafen...


Solo kam 1616 der SNCF (Fret) aus dem Hafen und fuhr nach Antwerpen-Dam...


7790 und 7786 auf dem Weg in den Hafen...


*arg* 2362 und 2342 ohne Zug aus dem Hafen...


Die Railion-Flagge wurde von 2815 alias E 186 207 hochgehalten...


7703 kehrt in den Hafen zurück...


*sabber* Die MRCE/RTB-Class solo Richtung Norderdokken...


7848 und 7852 auf dem Weg in den Hafen...


2352 und 2370 mit einem Gemischtwarenladen auf dem Weg nach oben...


5201 der SNCB kam etwas flotter um die Ecke...


Später ging es auf eine Wiese direkt am Abzweig...2812 (E 186 204) und 2831 (E 186 223) mit Selbstentladern...


Auf der "Fernbahn" kam 2834 mit einem IC von Amsterdam rein...umlackierte ICR-Wagen, am Ende ein nicht-funktionierender BeNeLux-Steuerwagen...


Etwas verloren wirkt 2822 alias E 186 214...allerdings zeigt das Bild, dass die Stelle an der Wiese gar nicht so schlecht ist...es ging für uns wieder zurück nach Antwerpen-Central, um langsam aber sicher die Rückfahrt anzutreten...


Ein letztes Bild vom EG...und ab ging's mit dem IR nach Liège-Guillemins...


Dort konnte dann noch mittels Rolltreppen-Stativ 2758 mit einem IC-Flügel nach Blankenberge festgehalten werden. Man beachte den Schaku-ähnlichen Vorbau...

Nach Hause ging es dann mit einem "L" nach Maastricht, dann mit einem Veolia-Sneltrein nach Heerlen und mit dem Stoptrein der DB (RB20, euregiobahn) nach Herzogenrath...dann RB33 nach Hause...

Hoffe, die Bilder gefallen...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Technischer Admin)

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de