Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.01.2010 17:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

nachdem ich einem von zwei Freunden in Aschaffenburg verabschiedet habe, fuhr ich mit Bahnfreak97 (Nico Gerstung) nach Bad Rappenau über Wertheim - Lauda - Bad Friedrichshall-Jagstfeld. In Bad Rappenau übernachtete ich. Die Übernachtung war nötig, weil ich eine schlechtere Spätverbindung nach Forchheim hatte. Daher entschied ich über Nacht dort zu bleiben. Am nächsten Tag holte mich mein Freund vom Pension ab und wir fuhren mit dem Zug nach Heilbronn. Wir machten dort einige Bilder und gegen Mittag fuhren wir weiter. In Bad Friedrichshall-Jagsfeld verabschieteten uns und ich fuhr alleine über Würzburg - Bamberg nach Forchheim heim. So genug gelabbert und hier die Bilder von mir.


363 186 zog einen Zugverband zum abstellen ab.


185 373 ruht sich aus. Leider steht der Signalmast im Weg.


Eine von Karlsruher Straßenbahn (DUEWAG GT 8-100C/2S) fährt mit einem Kurzzug in Richtung Böckingen Sonnenbrunnen und dann weiter nach Karlsruhe.


Auf Gleis 6 steht RB 19868 abfahrtbereit nach Osterburken.


Dann sah ich eine schwarze Lok in den Bahnhof reinfahren. Es ist die MRCE-Dispolok ES 64 F4 - 210 als Sololok.


Auch die 189 050 ruht sich aus.


RB 19164 nach Mosbach-Neckerelz.


Stellwerk von Heilbronn.


363 186 hatte viel zu tun in der Zwischenzeit wo ich und Nico am Bahnhof fotografierten.


Nach einiger Zeit fuhr ES 64 F4 - 210 los.


Rechts fährt RB 19821 in wenigen Minuten nach Stuttgart Hbf.


RB 19166 nach Mosbach-Neckerelz. (Lokfront ein bißchen unscharf!)


Und zum Schluß meiner zweitägigen Tour könnte ich in Bad Friedrichshall-Jagstsfeld zwei 294er ablichten.

Ich hoffe, es gefallen euch die Bilder aus Heilbronn.

zuletzt bearbeitet 07.01.2010 18:37 | nach oben springen

#2

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.01.2010 17:47
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Tach,

endlich mal klare und qualitätiv hochwertige Bilder! Über 200 kB hilft!

Un beiden Teilen der Tour. Jut gemacht! Ja, in Bad Friedrichshall-Jagstfeld ist immer groß 294 Aufgebot

nach oben springen

#3

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.01.2010 18:09
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

ja das war echt eine coole tour!

nach oben springen

#4

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.01.2010 18:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das Bild wo die Karlsruher Straßenbahn zu sehen ist, hab ich den Kommentar geändert.

nach oben springen

#5

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 07.01.2010 19:25
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

Und jetzt die Bilder aus Heilbronn.


363 186 zieht einen Zug aus dem Bahnhof.


189 050 ruht sich aus.


Die BR 111 fährt aus dem Bahnhof raus.


BR 185 und Karlsruher Kopf.


BR 111 und BR 146.

Ich hoffe es gefallen euch meine Bilder.

nach oben springen

#6

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 17:05
von Christian Kümmel (gelöscht)
avatar

Hallo, Ihr beiden!

Michael: Deine Bilder sind am Himmel manchmal überbelichtet. Naja ... Ich weiß, dass manchere schwarze Loks auf der Strecke verkehren. Leider kannst du nichts dafür, dass mit der schwarze Lok nicht so geklappt hat. Ich finde deine Bilder trotzdem gut, besonders mit der Werbelok (Europa) in Würzburg Hbf. Meine Bilder sind auch nicht immer so toll oder perfect. Leider bekomme ich fast nicht mehr so viele kommentare, als vor einem Jahr *seufs*.

Nico: Wie lange fotografierst du schon? Wenn du ein Anfänger bist, ist ja nicht so schlimm. Manchere Bilder sind ganz okay! Ich hoffe, dass euren treffen gefallen hat ^^.

zuletzt bearbeitet 08.01.2010 17:08 | nach oben springen

#7

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 17:13
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Hallo,

ich will auch mal kurz einen Kommentar zu den Bildern schreiben, bei dem ein oder anderen Bild gibt es "gestalterische" Mängel meiner Meinung nach.

Bild 1 mit 363, hätte man vom anderen Bahnsteig besser umsetzen können.
Bild 2 mit 189, warum nicht von der anderen Seite und so mit Prellbock?
Bild 3, Signalmast abgeschnitten.
Bild 4, grauer Kasten im Bild vor der Lok stört mehr als das Signal.
Bild 5, hätte man vor dem Upload etwas drehen können.

Wie gesagt, sind nur Kleinigkeiten, und nur als Anregung gedacht. Die Gestaltung nicht vergessen bei der "Motivsuche". ;-)

Andreas

nach oben springen

#8

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 17:44
von Regnitztaler (gelöscht)
avatar

Zitat von Globetrotter
Tach,
endlich mal klare und qualitätiv hochwertige Bilder! Über 200 kB hilft!



Da bin ich anderer Meinung.
Erstens bekommen wir von 10,1 Mio Megapixel nur ca. 0,5 Mio Megepixel zu sehen, wegen der Auflösung 800x533. Dazu brauchts keine Canon 1000d
Zweitens leben wir im 21. Jahrhundert und fast jeder Internetuser der sich hier rumtreibt, surft mit DSL. Also sind mindestens 500 kB pro Bild und eine Auflösung von 1024x8xx
völlig in Ordnung. Und ich wette, jeder User hier hat mindestens einen 15-Zoll Bildschrim. Selbst ich schau mir die Bilder meistens mit meinem kleinen Laptop an und der hat 15,4 zoll! Wer damit Probleme hat, sollte sich andere machen!

nach oben springen

#9

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 18:01
von Globetrotter • 2.795 Beiträge

Ich habe es den Michael 1000 mal gesagt, lade die Bilder mind von 900 Pixeln hoch. 1024 ist da besser...

Aber er wird es nicht machen...

nach oben springen

#10

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 18:07
von Christian Kümmel (gelöscht)
avatar

Warum? Hm ... Was ist der Unterschied?

zuletzt bearbeitet 08.01.2010 18:08 | nach oben springen

#11

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 18:36
von Regnitztaler (gelöscht)
avatar

Es ist doch ein gewaltiger Unterscheid, ob ich 800x533 als total kaputt komprimierten Pixelbrei oder 800x533 als kaum komprimiertes Bild vor meinen Augen habe.
Das gleiche trifft auf jede größere Bildgröße zu. Bei 1024x8XX erkenne ich wesentlich mehr Details als bei 800x533. Vorrausgesetzt ist natürlich die richtige Komprimierung.
Du fotografierst doch auch lieber mit einer 10 Mio Megapixel Kamera anstatt mit einer 2 Mio Megapixel Kamera oder? Owohl für 800x533 eine 2 Megapixel Kamera reicht.

Mit Irfanview sind das max. 30 sek Bearbeitungszeit pro Bild, muss es heutzutage wohl noch schneller gehen?
Und wenns in einem Forum so verlangt ist, kann ich mir doch die Mühe machen, und mehrere Größen von den Bildern abspeichern. Ist das zu viel verlangt in der heutigen Zeit?
Man kann die Komprimierungsstärke beim Abspeichern des verkleinerten Bildes bei Irfanview zwischen 0 und 100 einstellen. Ich habs auf 97.

Mein Verkleinerungsvorgang in Irfanview sieht so aus:
Shourtcuts:
Strg + R -> Größe Ändern, 1024x863 proportional zu 360 DPI.
Shift + G -> Farben Ändern, Helligkeit, Kontrast, etc... da kann man alles verstellen.
Strg + S -> "Bild Speicher unter" Komprimierungsqualität: 97

zuletzt bearbeitet 08.01.2010 18:38 | nach oben springen

#12

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 18:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Globetrotter
Ich habe es den Michael 1000 mal gesagt, lade die Bilder mind von 900 Pixeln hoch. 1024 ist da besser...
Aber er wird es nicht machen...


Ich bleibe bei der Größe 800 x 533 und gehe nicht höher, wegen Speicherplatz auf meinem Rechner!

nach oben springen

#13

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 08.01.2010 18:56
von Regnitztaler (gelöscht)
avatar

Speicher die Bilder unbedingt noch auf einem zweiten oder sogar dritten Speichermedium. DVD, externe Festplatte nur zum Beispiel. Der Rechner als einziger Speicherort für digitale Daten ist zu wenig!! Du willst dir deine Bilder doch sicher in 5 Jahren noch anschauen können? Wer weiss, ob bis dahin das Format JPEG überhaupt noch lesbar ist!
Je mehr Redundanz, desto optimaler schützt du dich zum Beispiel bei einem Festplattencrash. Du Hast hier im Forum ja so schön berichtet, wie du deinen Rechner zerschossen hast. :-) Ich würde es nicht aufs Spiel setzten und tue es auch nicht! Und so teuer ist ja eine externe Festplatte auch nicht! Aufjedenfall ist darin das Geld bestens investiert!

nach oben springen

#14

DSL gibt es noch nicht überall

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 09.01.2010 07:42
von BR212 (gelöscht)
avatar

Zitat von Globetrotter
Ich habe es den Michael 1000 mal gesagt, lade die Bilder mind von 900 Pixeln hoch. 1024 ist da besser...
Aber er wird es nicht machen...



Hallo

Also ich hatte am Anfang meines KBS-Beitritts mir mächtig Kritik eingeholt, weil ich es unter dem 800er Maß einstellte.
Jetzt stelle ich sie im 800er Format ein, aber meistens noch mit "Webschrumpfung", weil dann das Foto nur noch lumpige 45KB hat. Also ich bin mit dieser Schärfequalität zufrieden.
Und ob du es glaubst oder nicht, aber es gibt auf großen Teilen Deutschlands noch kein DSL.

Gruß
Dirk

nach oben springen

#15

RE: DSL gibt es noch nicht überall

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 09.01.2010 19:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich habe mich mittlerweile beruhigt. Drei Beiträge habe ich entfernt. Es kann wieder diskutiert werden. Bitte bleibe sachlich!

zuletzt bearbeitet 09.01.2010 19:47 | nach oben springen

#16

RE: Heilbronn (05.01.10)

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 16.01.2010 20:16
von Bahnfreak97 (gelöscht)
avatar

hey christian neija bin ned so oft auf touren und hab auch ne billige cam usw. ich muss zugeben ich kann ned richtig fotografieren

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de