Eisenbahn in Franken und Thüringen
#1

Tagesausflug nach München mit BF-Treffen

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 10.09.2009 17:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

ich war gestern in München, um mit Usern aus dem Bahnerforum (http://www.bahnerforum.de) zu treffen. Zuvor ging ich zum Heimeranplatz, um dort verschiedene Züge zu fuzzen.

Früh um 7:28 Uhr fuhr ich mit RE nach Nürnberg Hbf. Bei einstündiger Wartezeit in Nürnberg Hbf überbrückte ich mit Frühstück und wartete auf mein Zug, der mich nach München Hbf brachte. Ich bekam, bevor ich nach München Hbf fuhr eine SMS, dass dort die 103 222 mit Meßwagen vorm Hbf stehe. Gut getan, dachte ich mir zuerst. Während der Fahrt schlief ich ab und zu. Kurz vor München Hbf sah ich die 103 222 mit Meßwagen. Mit etwas Verspätung kam ich in München Hbf an und beschloß auf Gleis 9/10 zu gehen wo die 103 222 abgestellt sein soll. Zuvor sah ich den Railjet, der nach Wien-West fuhr. Dort am Gleis 9/10 angekommen könnte ich die 103 222 mit Meßwagen nicht mehr sehen. Also war es weit weg vom Hbf abgestellt. Zum Trost könnte ich den schwarzen Taurus und 2x BR 189 von MRCE in schwarz, sowie eine 1216, der am Gleis 6 abgestellt war, fotografieren. So zunächst mal genug gequatscht und hier die Bilder aus München Hbf.


RJ 65 nach Wien-West steht abfahrbereit.


Die 111 027 (850 Jahre München) nach Salzburg.


ES 64 U2 - 033 steht abgestellt.


Ebenso auch ES 64 F4 - 281 und ...


... ES 64 F4 - 285.


Am Gleis 6 ist 1216.129 kalt abgestellt.

Dann traf ich eine Userin und wir quatschen uns ein wenig. Nach einer kleinen Stärkung fuhr ich dann mit S7 zum Heimeranplatz, wo ich dort mit einem anderen Fuzzer traf und wir gemeinsam über zwei Stunden lang verschiedene Züge fuzzten. Und hier die Bilder von Heimeranplatz.


Mein erstes Opfer: MWB V2302 mit Gaskesselwagen Richtung Norden.


Ein Triebkopf 401 584 fuhr zunächst rückwärts Richtung Ostbahnhof.


151 022 mit Kohle (?) Richtung Norden.


Dann überraschte mich erneut die 401 584, die vorwärts Richtung Norden fuhr.


ES 64 U2 - 033 mit KLV Richtung Ostbahnhof.


Eine 628 auf einer Überführungfahrt.


218 444 mit 3 Dostos. Ziel dürfte vermutlich München-Ostbahnhof sein.


RJ 67 nach Wien-West.


101 077 zog EC 87 "Leonardo da Vinci" nach Milano Central.


294 708 mit kleinen Mischer Richtung Ostbahnhof.


Ebenfalls Richtung Ostbahnhof fuhr BR 440.


151 058 mit Terratrans-Güterzug Richtung Norden.


363 669 als Lz Richtung Norden.


Eine seltsame Lok G 1000 BB (XR 02) von Spitzke mit Kohle (?) Richtung Ostbahnhof.


V100 2335 von NESA fuhr als Lz Richtung Norden.


218 421 mit 8 n-Wagen! Dieser Zug dürfte von Mühldorf kommen.


1116.183 zog IC 2083 "Königssee" nach Berchtesgarden.


218 445 zog mit 5 Dostos als RB 27045 nach Mühldorf.


152 165 mit KLV Richtung Ostbahnhof.


363 669 fährt zurück Richtung Ostbahnhof.


Als guter zuletzt kam die verspätete RJ 60 von Wien-West.

Dann fuhr ich mit S7 zurück zum Hauptbahnhof und wartete auf die anderen Usern von Bahnerforum. Wir waren insgesamt sieben Leute. Der letzte, der aus dem Raum Braunschweig kommt, hatte mit gut 15 Minuten Verspätung. Wie ich später erfuhr, war Stellwerkausfall in Rohrbach. Darum musste sein ICE über die alte Strecke nach Gemünden umgeleitet werden.

Dann einigten wir uns zum Griechischen Restaurant "Thessaloniki", nahe Hbf zu gehen. Dort haben wir uns untereinander kennen gelernt und quatschen bis in den Abend hinein. Hier die zwei Gruppenbilder. Beim letzten Bild bin ich auch drauf. Ihr könnt raten, wer das Bild geschossen hat. ;-)





Hier die Reihenfolge von links nach rechts:
Manuel (Maulendesmammut)
Marc (MarcHi)
Martina (Tickettussi)
Marco (Marco M.)
Konstantin (kbingmann)
David (DB84)
und ich (120er_Michl) am letzten Bild.

Nachdem wir uns alle gegeneinander kennen gelernt haben, gingen einige User nach und nach, nach Hause. Die letzen gingen zum Hauptbahnhof. Mein Zug fuhr um 21:09 Uhr nach Nürnberg Hbf ab. Pünktlich kam ich in Nürnberg Hbf an und stieg gleich um in de RE nach Forchheim.

Dann begann eine Fahrt mit Hindernissen. In Fürth blieben wir 25 min. fest wegen Bauarbeiten. Danach kam die Durchsage von Tf, dass die Polizei die Strecke gesperrt hat. Es soll ein PU statt gefunden haben am Bahnhof Fürth-Unterfarnbach. 20 Minuten unnötige Verspätung, wegen Streckensperrung. Angeblich hatte einer vorm Zug geworfen. Mit über 40 Minuten Verpätung kam ich in Forchheim an. Dort zu Hause angekommen war ich müde und ging sofort in mein Bett und schlief ein.

Ich hoffe, die Bilder aus München werden euch gefallen.

zuletzt bearbeitet 10.09.2009 17:42 | nach oben springen

#2

RE: Tagesausflug nach München mit BF-Treffen

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 10.09.2009 17:15
von mium91 (gelöscht)
avatar

Mann das war ja ein anstrengender Tag. Ich wäre gern dabeigewesen Michl!

MFG

zuletzt bearbeitet 10.09.2009 17:27 | nach oben springen

#3

RE: Tagesausflug nach München mit BF-Treffen

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 10.09.2009 21:59
von Der Rheydter • Technischer Administrator | 1.538 Beiträge

Sind doch sehr schöne Bilder geworden! Besonders der RailJet, der ICE-Triebkopf (betrieblich gesehen in dem Fall eine Lok) und die 218 mit 8 n-Wagen gefallen mir...Letzteres hätte ich gerne mal in der Eifel...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Technischer Admin)

nach oben springen

#4

RE: Tagesausflug nach München mit BF-Treffen

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 11.09.2009 00:35
von andreas.muenchen • 3.423 Beiträge

Hallo Michl,

sehr schöne Bilder haste mitgebracht. Am besten ist der ICE Triebkopf. Sieht irgendwie unnormal aus. Naja. Oh, nur mit drei Dosto Wagen? Das gibt, wenn es der falsche sieht, wieder Probleme. Der 440er in München auf der Strecke in Richtung Rosenheim ist auch eine Seltenheit. Oder fahren die inzwischen nach Plan? Jedenfalls sieht man diese häufiger inzwischen finde ich.

Andreas

nach oben springen

#5

RE: Tagesausflug nach München mit BF-Treffen

in Eisenbahnbilder aus Deutschland 11.09.2009 19:17
von Voith Maxima 40CC (gelöscht)
avatar

Zitat von andreas.muenchen
Hallo Michl,
sehr schöne Bilder haste mitgebracht. Am besten ist der ICE Triebkopf. Sieht irgendwie unnormal aus. Naja. Oh, nur mit drei Dosto Wagen? Das gibt, wenn es der falsche sieht, wieder Probleme. Der 440er in München auf der Strecke in Richtung Rosenheim ist auch eine Seltenheit. Oder fahren die inzwischen nach Plan? Jedenfalls sieht man diese häufiger inzwischen finde ich.
Andreas


Der ist nicht nach Rosenheim gefahren. Die sind zum AW Steinhausen gebracht worden.

nach oben springen

Counter-Service - Kostenlose Counter!
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4409 Themen und 42863 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 143 Benutzer (02.04.2023 19:44).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de